gc.com und der Versuch, eine Webanwendung zu programmieren

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

gc.com und der Versuch, eine Webanwendung zu programmieren

Beitrag von goldensurfer » Di 30. Mai 2006, 14:50

Gibt es irgendeinen Trick, wie man effizient eine Bookmarkliste verwaltet? Ich habe eine angelegt mit etwas über 80 Caches und möchte dort gern noch welche hinzufügen.

Disclaimer: Mir ist bekannt, dass sich die Seiten von gc.com auf einem Microsoft-System befinden, bei dem es bei größeren Datenmengen zu funktionellen Unzulänglichkeiten kommen kann. Eine Größenordnung um die 100 dürfte doch aber sogar dieses Syetem verkraften!?

Problem: Eine Liste von Waypoints, in Topografix vorliegend und dort alphabetisch sortiert, soll mit einer vorhandenen Bookmarkliste abgeglichen werden, d.h. in der Bookmarkliste fehlende Waypoints möchte ich (manuell über die Waypoints - anders geht es ja nicht) aufmehmen.

Die ersten 20 der Liste, die defaultmäßig gezeigt werden, habe ich verglichen. Passt alles. Unten bin ich beim ersten Cache mit "D" im Namen.

Auf Seite 2 schalten. Alle "D"-Caches sind da, der nächste beginnt mit F. Ich versuche, zwei Waypoints einzufügen. Die Caches erscheinen nur nirgendwo.
Vielleicht nicht alphabetisch? Mal auf die letzte Seite schauen... von wegen: Egal, welche der 5 Seiten meiner Cacheliste ich anklicke, es erscheinen immer nur die ersten (namentlich A bis D).

Browser zumachen, Browser öffnen, Startseite, Anmelden, auf "my account" und "manage Bookmarks" klicken hilft. Nun kann ich durch die 5 Seiten der mittlerweile 88 Caches umfassenden Liste blättern.

Beim Einfügen weiterer Waypoints passiert "irgendwas" - naja, jedenfalls erscheinen die eingefügten Caches nicht in der Liste, zumindest nicht in alphabetischer Reihenfolge. Immerhin wächst die Zahl "total records", nur die eingegebenen Caches tauchen erst auf, wenn ich zurück auf "my account" gehe, auf "manage bookmarks" und dann meine Liste erneut aufrufe.

Wenn ich dann ein bisschen auf den Seiten hin und hergesprungen bin, erscheint wieder auf allen Seiten (mehr als 50 kann das Dreckstool ja nicht darstellen - ich sage lieber gar nicht, was passiert, wenn man die Zahl der angezeigten Caches von den voreingestellten 20 auf 50 ändert) die Caches mit Namen A bis D.

Ich bin echt begeistert von diesem tollen Feature!
:twisted:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Werbung:
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Di 30. Mai 2006, 16:00

Danke für Deine Hilfe, jetzt weiß ich endlich, wie ich die nach 50 anschauen kann. Ich hab schon drei Listen angelegt, um nicht über die 50 rüber zu müssen :P
Keine Macht Den Zahlen

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Di 30. Mai 2006, 16:27

Der von Team-Crossgolf hat geschrieben:Danke für Deine Hilfe, jetzt weiß ich endlich, wie ich die nach 50 anschauen kann. Ich hab schon drei Listen angelegt, um nicht über die 50 rüber zu müssen :P


sag bloß Du kannst störungsfrei und über längere Zeit blättern? (ohne zwischendurch den Browser schließen zu müssen...)
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Albsucher

Beitrag von Albsucher » Di 30. Mai 2006, 16:42

Das mit dem "irgendwo erscheinen" hatte ich auch mal. Bei mir war das aber so ne tolle Kombination aus GC.com-Code und dem Browser-Cache.
Eventuell würds helfen per Shift-Taste-gedrückthalt und dann den Reload-Knopf-drück anstatt Browser zu und neu aufmachen. Durhc die Shift-Reload Sache lädt der Browser die Seite nicht aus dem Cache sodnern neu.
Naja, vielleicht wars ja schon bekannt, aber bei mir hats damals geholfen - oder es ist ein neues "Feature"...

HHL

Beitrag von HHL » Di 30. Mai 2006, 16:51

goldensurfer hat geschrieben:
Der von Team-Crossgolf hat geschrieben:Danke für Deine Hilfe, jetzt weiß ich endlich, wie ich die nach 50 anschauen kann. Ich hab schon drei Listen angelegt, um nicht über die 50 rüber zu müssen :P


sag bloß Du kannst störungsfrei und über längere Zeit blättern? (ohne zwischendurch den Browser schließen zu müssen...)

ich schon. :wink:
os x 10.4.6, safari 2.0.3

happy browsing.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: gc.com und der Versuch, eine Webanwendung zu programmier

Beitrag von GeoFaex » Di 30. Mai 2006, 17:35

goldensurfer hat geschrieben:Egal, welche der 5 Seiten meiner Cacheliste ich anklicke, es erscheinen immer nur die ersten (namentlich A bis D).
Das Problem hatte ich auch schon öfter. Allerdings musste ich dazu nicht erst noch nen Cache hinzufügen.....

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Di 30. Mai 2006, 20:38

Albsucher hat geschrieben:Eventuell würds helfen per Shift-Taste-gedrückthalt und dann den Reload-Knopf-drück


Browsercache + Cookies löschen sowie Shift-Reload ist bei merkwürdigkeiten in Webanwendungen bei mir immer das erste Mittel. Half leider nix.
In meiner Not habe ich mich sogar dazu hinreißen lassen, die Seite mit dem IE aufzurufen, half aber leider auch nichts.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
BS/2
Geomaster
Beiträge: 435
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 22:14

Beitrag von BS/2 » Di 30. Mai 2006, 22:32

goldensurfer hat geschrieben:In meiner Not habe ich mich sogar dazu hinreißen lassen, die Seite mit dem IE aufzurufen, half aber leider auch nichts.


QEE (quod erat expectandum).
Bild Bild

Benutzeravatar
A-Towner
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag von A-Towner » Mi 31. Mai 2006, 10:57

also mit meinem opera funzts
Greetz,
A-Towner

Visit http://www.teamhildesheim.de

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 31. Mai 2006, 11:59

Bei mir isses auch nur ein zeitweise auftretendes Phänomen. Liegt also nicht unbedingt am Browser, nur weils grade geht. Es soll aber auch einige Websites geben, die es geschafft haben, ne funktionierende Liste ins Netz zu stellen......aber das ist vermutlich nur ein Gerücht......

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder