Frustrationslevel

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Do 22. Jun 2006, 23:21

urgs....

ok.. stage 1 scheint ja leicht.. wo ist das Prob bei 2 ;-)

die Story kenn ich nicht.. ma sehen (Windowsbug) warum hast den Link rausgenommen? ist aber eh etwas weit weg
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Fr 4. Aug 2006, 21:43

Ich hab keinen Bock mehr.. MAAAAAN.. es nervt

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 8d797f9665
BildBild

Benutzeravatar
Taximuckel
Geowizard
Beiträge: 1016
Registriert: Di 17. Mai 2005, 17:21

Beitrag von Taximuckel » Fr 4. Aug 2006, 22:41

Ooch Widdi...Bild

Gruß

Dirk :D

PS: Passender Spruch dazu: "'Lächle und sei froh. Es könnte schlimmer kommen!' Und Du lächelst und bist froh. Und es kommt schlimmer!!!" :twisted:
Intelligenz ist wie ein Floh: Springt von einem zum anderen, aber beißt nicht jeden...

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Fr 4. Aug 2006, 22:47

ist doch wahr.... die Caches in Oagau gehen immer schief *seufz* Moecht mal wissen, was ich an mir habe - bin ich verflucht? :-/
BildBild

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Fr 4. Aug 2006, 23:02

Beim Event wirds aber dann bestimmt klappen. dann ist ja auch der meister persönlich zugegen ;)
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

edelstein
Geomaster
Beiträge: 552
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:36
Wohnort: 73730 Esslingen

Beitrag von edelstein » Fr 4. Aug 2006, 23:05

Mein erster Cache, mit gerade neu erworbenem GPS. Natürlich noch keine Ahnung von der Bedienung gehabt, aber gleich losgelaufen. Schön im Zickzack, nach dem Motto noch etwas mehr nach Osten, weiter nach Norden.... einfach versucht, nach momentanem Standort entlang der N und E Werte zu "navigieren". Irgendwan stimmten die Koordinaten dann tatsächlich. Stolz verkündet,hier muss er sein, ich müsste draufstehen - das war mitten im Wald. Also die Umgebung abgesucht, aber nichts gefunden. Wieder an die Stelle zurück mit dem Gerät. "Hier zeigt es die genauen Koordinaten." Dabei stand ich übrigens auf einem wackligen Baumstumpf. So nach einer halben Stunde und weiteren Feststellungen, hier ist der Punkt dann den Baumstumpf mit dem Fuss weggetreten. Ratet mal, was darunter lag...
5 m auf dem GPS sind manchmal 50m in der Natur - vertikal

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Fr 25. Aug 2006, 00:00

Thema durch,.. heute mit Hilfe der Ramersdorfer den Log bekommen(hab ne schoene grosse 6 ins Logbuch gemalt und dahinter ". Versuch").. und dank Greiol und Shia auch den Ursus :-)

Daaaaaaaaaaaaaanke 8)
BildBild

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Fr 25. Aug 2006, 00:01

greiol hat geschrieben:Beim Event wirds aber dann bestimmt klappen. dann ist ja auch der meister persönlich zugegen ;)


japp.. und dankenswerterweise Du und Shia gleich mit *g* aber den Cache haben wir dann ohne Owner geholt :-D Teamwork.. ich zeigte wo er ist und Gross-Ramersdorfer holte ihn :-D
BildBild

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Sa 26. Aug 2006, 21:04

Ich Depp hab beim ersten Mal wohl die Koordinaten falsch abgeschrieben.. Richtung stimmte.. aber Entfernung nicht .. also morgen zum Dritten :shock:

GCR72Y

und bei der Ablesequelle waren heute Muggel.. und ich mir sicher *seufz*
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder