Cachesymbole in Googleearth Beta 4 verändert?!?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

ToKer
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 21:26

Beitrag von ToKer » Di 14. Nov 2006, 12:48

Hallo,

mit dem neuen Update (build Date 31.10.06) von Google Earth sind alle Cachesymbole wieder da.

Update 4.0.2416 fuer Windows, 4.0.2413 fuer Linux.

Viel Spass

Werbung:
Benutzeravatar
Gecko-1 (Geckos)
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 (Geckos) » Di 14. Nov 2006, 14:03

Danke für die Info, jetzt funktioniert es wirklich wieder. :)

Außerdem ist mir diese kleine Neuerung zum ersten Mal aufgefallen...


Bild

Ist ganz nützlich, wenn zu viele Symbole auf einem Haufen liegen. AUch die neuen Pins sind schöner. :wink:

HHL

Beitrag von HHL » Di 14. Nov 2006, 15:01

hihi, die os x user sind jetzt auch bedient.

Bild

wer hat sich denn da verlaufen?
so viele fragezeichen, ob das gutgeht? :wink:

Happy hunting – the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)
Mein Bild schlägt im Westen.

snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Beitrag von snaky » Di 14. Nov 2006, 15:07

Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:Auch die neuen Pins sind schöner. :wink:


Hm, entweder funktioniert was bei mir nicht richtig oder ich habe einen anderen Geschmack als Du. ;)

Bei mir (unter Linux - ver. 4.0.2413 (beta)) sind nur sehr hässliche Pins dazugekommen (1,2,3... A,B,C... usw). Dafür sind andere Pins plötzlich verschwunden (das Auto, das ich z. B. gern für Parkplätze genommen haben z. B.).

Komischerweise sind die Icons bei "alten" Wegpunkten noch vorhanden. Ich kann nur keine neuen mehr mit diesen Icons anlegen.

Benutzeravatar
Lujason
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 10:14
Wohnort: Kreis Diepholz

Beitrag von Lujason » Di 14. Nov 2006, 15:59

Hallo,

die schönen Icons kann ich bei mir auch sehen, aber ich habe ein anderes Problem.
Wenn ich an eins dieser Icons bzw. an einen Cache dichter heranzoome springt er teilweise plötzlich um bis zu 100m an einen anderen Ort.

Das die Genauigkeit von GE nicht so besonders toll ist weiß ich, aber trotzdem sollte der Cache doch immer an der gleichen Stelle angezeigt werden, oder?

Sieht ein wenig so aus wie bei Sau schlechtem Empfang mit dem GPS, wenn die Koordinaten springen :lol:

Lujason
Bild

ToKer
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 21:26

Symbole

Beitrag von ToKer » Di 14. Nov 2006, 16:36

snaky hat geschrieben:
Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:Auch die neuen Pins sind schöner. :wink:


Hm, entweder funktioniert was bei mir nicht richtig oder ich habe einen anderen Geschmack als Du. ;)

Bei mir (unter Linux - ver. 4.0.2413 (beta)) sind nur sehr hässliche Pins dazugekommen (1,2,3... A,B,C... usw). Dafür sind andere Pins plötzlich verschwunden (das Auto, das ich z. B. gern für Parkplätze genommen haben z. B.).

Komischerweise sind die Icons bei "alten" Wegpunkten noch vorhanden. Ich kann nur keine neuen mehr mit diesen Icons anlegen.





Schau doch mal im Ordner google-earth/res/pal4/ nach. Icon62.png. Toller Wagen. :D

snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Re: Symbole

Beitrag von snaky » Di 14. Nov 2006, 16:43

ToKer hat geschrieben:Schau doch mal im Ordner google-earth/res/pal4/ nach. Icon62.png. Toller Wagen. :D


Ja, das ist genau der, den ich meinte. Der ist aber bei mir "standardmäßig" nicht mehr vorhanden. Die Datei im Verzeichnis existiert aber.

Außerdem stürzt GE immer ab, wenn ich ein .gpx oder .loc laden will.

@Lujason: Das ist Absicht, weil geocaching.com der Meinung ist, dass es zu leicht wäre, wenn die Caches genau angezeigt würden. Deshalb wird bei jedem Zoomen eine gewisse künstliche Abweichung reingerechnet.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Symbole

Beitrag von radioscout » Di 14. Nov 2006, 18:38

snaky hat geschrieben:@Lujason: Das ist Absicht, weil geocaching.com der Meinung ist, dass es zu leicht wäre, wenn die Caches genau angezeigt würden. Deshalb wird bei jedem Zoomen eine gewisse künstliche Abweichung reingerechnet.

AFAIK dient das nicht dazu, das Finden der Dose nicht zu erleichtern. Wenn man einen einzelnen Cache auf Google Maps anschaut, erscheint er da, wo er liegt.
Es soll wohl verhindern, daß man die Funktion als PQ-Ersatz verwenden kann.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

HHL

Beitrag von HHL » Di 14. Nov 2006, 18:45

slightly OT:
@ grisu: andreas, habe mich verdaddelt. zur zeit läuft »wenn ein junger mann kommt …« von willy fritsch aus 1940. 8)
real allerdings zztop, hihi.

Happy hunting – the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)
Mein Bild schlägt im Westen.
Zuletzt geändert von HHL am Mi 15. Nov 2006, 09:12, insgesamt 1-mal geändert.

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Di 14. Nov 2006, 19:15

Na wunderbar - ich hatte eigentlich nicht mehr daran geglaubt, dass die Icons nochmal irgendwann wieder funktionieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder