Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Caches along a route, unvollständig

Koordinaten-Download für Privilegierte

Moderator: Eastpak1984

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Eastpak1984 » Di 15. Dez 2015, 10:24

Wovon sprichst du?
Unten auf welcher Seite?

Und welche erstellte Route? Die liefert der OP doch bereits mit.

1000 Tradis riecht bei diesen PQ Bedingungen ebenfalls merkwürdig.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Werbung:
Benutzeravatar
N.N.
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:33

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von N.N. » Di 15. Dez 2015, 10:43

Ich hab den Link vom OP nicht benutzt, sondern mit den Ortsnamen (Start und Ziel) selber eine erstellt.

"Unten auf der Seite" ist hier gemeint -> Link

Die PQ dazu -> Link

Hoffe, die Links funktionieren - aber müsste dank der UID eigentlich...
Eastpak1984 hat geschrieben:1000 Tradis riecht bei diesen PQ Bedingungen ebenfalls merkwürdig.
Ich hab geschrieben "größer/gleich 1000 Tradis". Bei einer Streckenlänge von 470 km nicht unplausibel.

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Eastpak1984 » Di 15. Dez 2015, 10:53

chalkviech hat geschrieben:Ich hab den Link vom OP nicht benutzt, sondern mit den Ortsnamen (Start und Ziel) selber eine erstellt.
Kurzum: Andere Bedingungen, anderes Ergebnis. Nicht verwunderlich.
Ich hab geschrieben "größer/gleich 1000 Tradis". Bei einer Streckenlänge von 470 km nicht unplausibel.
*seufz*

Deine PQ beinhaltet völlig andere Kriterien! :kopfwand:



Wen soll das weiter bringen?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
N.N.
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:33

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von N.N. » Di 15. Dez 2015, 11:00

Eastpak1984 hat geschrieben:Kurzum: Andere Bedingungen, anderes Ergebnis. Nicht verwunderlich.
Nein. Vorgaben - namentlich Start- und Zielort - sind berücksichtigt.
Eastpak1984 hat geschrieben:*seufz*
Deine PQ beinhaltet völlig andere Kriterien! :kopfwand:
Wen soll das weiter bringen?
Bleib doch mal locker.
Hab selber grad gesehen, dass sich die PQ zurückgesetzt hat auf die Standardkritierien (500 Caches, 5 km Korridor, alle Cachearten). Ich gehe mal davon aus, dass man das eigenständig anpassen kann.
Die Ausgangsbedingungen sind trotzdem die gleichen - Start- und Zielort.
Und es funktioniert. Ergebnis zählt. Bei Interesse schicke ich gerne die GPX-Datei aus der PQ rüber.

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Eastpak1984 » Di 15. Dez 2015, 11:15

chalkviech hat geschrieben:Und es funktioniert. Ergebnis zählt. Bei Interesse schicke ich gerne die GPX-Datei aus der PQ rüber.
Hoffen wir, dass der OP das genau so sieht und sich künftig damit zufrieden gibt, die PQs bei Dir statt bei Groundspeak zu bestellen :lachtot:
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Netheron » Di 15. Dez 2015, 11:31

sternö hat geschrieben:Hallo zusammen.

Derzeit quält mich wieder gc.com. Caches along a route ist ja ein tolles feature, besonders, wenn man eine gewisse Strecke vor sich hat. Im speziellen Fall soll's vom Ruhrgebiet an die Nordsee gehen, aber grob bei Münster hören die Dosen auf. Alle. Und zwar nicht, weil es keine T5er, aktiv, kein Schwimmen etc in einem Korridor von 10km nördlich davon gäbe.

Was übersehe ich? Oder ist GC.com doof?

Danke!
Ja - GC ist doof. Mit T5ern bricht das bei mir auch in Höhe Münster ab...

Bild

Mache ich dann eine query Münster Vollerwiek geht es bis Bremen weiter und bricht dann auch wieder ab... und das sind dann rund 260 also weit jenseits der 1000 pro Seite

Bild

Musst Du also wohl Stück für Stück generieren :???:
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Netheron » Di 15. Dez 2015, 11:36

PS:
Lasse ich die Begrenzung auf T5er weg und gebe nur 5km rechts/links ein komme ich bis Hamburg und habe dann die maximale Anzahl an Caches für PQs erreicht...
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
N.N.
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:33

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von N.N. » Di 15. Dez 2015, 11:44

Also nochmal langsam zum Mitschreiben, wie ich das gemacht habe und auf >=1000 Caches gekommen bin:

1.) Suche nach Geocaches entlang deiner Reiseroute
2.) "Neue Route erstellen", Routenname beliebig, "Create route"
3.) Von "Münster" nach "Vollenwiek" -> Suchen
4.) (Route wird korrekt angezeigt)
5.) "Änderungen speichern"
6.) Auf der Seite "Route erstellen/bearbeiten" klicke ich - ganz unten - auf "Erstelle eine Pocket-Query der Route"
7.) auf der folgenden Seite schiebe ich die beiden Schieberegler für Korridor und Anzahl ganz nach rechts (10 km / 1000 Caches), alles andere bleibt wie voreingestellt
8.) runterscrollen, dann auf "Information senden"
9.) "Danke! Deine Abfrage wurde erstellt. Du kannst Dir die Vorschau davon hier ansehen."

Da komme ich eben auf 1000 Caches. Weiss nicht, ob letzterer Link auf einem anderen Account funktioniert; ansonsten einfach die o.g. Schritte mal durchspielen.
Wenn ich mir die Treffermenge auf der Karte anzeigen lasse, geht das halt nur bis um Bremen rum, weil da wohl die 1000-Dosen-Grenze erreicht ist.

Was mache ich jetzt anders als der OP, ausser das ich ne PQ erstelle und mir nicht "direkt" eine GPX-Datei generieren lasse? :???:

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Netheron » Di 15. Dez 2015, 11:54

chalkviech hat geschrieben:Was mache ich jetzt anders als der OP, ausser das ich ne PQ erstelle und mir nicht "direkt" eine GPX-Datei generieren lasse? :???:
Das hier:
sternö hat geschrieben:
... T5er, aktiv, kein Schwimmen etc in einem Korridor von 10km

...

Excluded: Boot, tauchen, schwimmen, waten, >10km. Included nix. Nur T5, "that I haven't found" und "is enabled". Any cache type, any container. 10km und 1.000 Dosen je Seite. Nördlichste Dose ist GC35KCN "Nickel" in Münster.
@ chalkviech
chalkviech hat geschrieben:alles andere bleibt wie voreingestellt
Du setzt weder den T-Wert auf 5 noch excludest du irgendetwas.
Das Problem scheint aber irgendwie der T-Wert zu sein, weil ich es damit nachvollziehen kann.
Ob ich dann Boot etc ex- oder include ist scheinbar nebensächlich...
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Caches along a route, unvollständig

Beitrag von Eastpak1984 » Di 15. Dez 2015, 11:57

@ chalkviech: Das hatten wir doch schon mehrfach. Schau einfach mal in seine PQ rein, und vergleiche sie mit deiner.


Momentan sind wir auf diesem Stand:
A: Mein rotes Auto geht nicht!
B: Komisch, bei mir geht es - obwohl mein Auto ebenfalls rot ist.

Unterschiedlicher Input -> unterschiedlicher Output.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Antworten