Seite 2 von 2

Re: PQ aus gelösten Mysteries erstellen

Verfasst: Sa 18. Aug 2018, 12:59
von Eastpak1984
Fadenkreuz hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 09:41
Ich war davon ausgegangen, dass Bookmarklisten keine korrigierten Koordinaten enthalten können, weil solche Listen ja auch öffentlich sein können.
In der öffentlichen Liste sind Titel, GCcode und ggf Kommentar hinterlegt, nicht die Koordinaten des BM-Erstellers.

Erstellt man aus der BM eine PQ, werden in diese die "eigenen" Koordinaten eingetragen.

Geht auch anders herum: Ich empfehle in einer BM einige für mich unkorrigierte Caches, du wiederum hast einen bereits korrigiert, und erstellst daraus eine PQ, dann erhältst du deine eingetragenen korrigierten Koordinaten in der ausgelieferten PQ.

Re: PQ aus gelösten Mysteries erstellen

Verfasst: Mo 20. Aug 2018, 21:03
von Bergbauer
RSKBerlin hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 11:05
Aber ohne händische Nachbearbeitung siehst Du auf Deinem GPSr nicht, welche Mysteries gelöst sind. Mich persönlich würde das immens stören.
Mit POIs sieht das so aus (gelbe Ringe bedeuten korrigierte Koordinaten):