LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Lost places wie Industrieruinen und alte Bunker

Moderator: nightjar

TimeLord
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: So 7. Nov 2010, 13:43
Wohnort: NRW - Bochum

LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von TimeLord » Mo 16. Mai 2016, 14:33

Hallo,

die Zahl aktiver LP caches schrumpft stetig und ich finde nur noch selten welche die mehr bieten als einen umgefallenen Ziegelstein, obwohl ich doch recht regelmäßig danach ausschau halte... :hilfe:

Ich wäre für jede LP-cache Empfehlung dankbar (auch per PN), vorzugsweise in Deutschland und westlich davon (ist aber kein muss). Auch unbedoste LP´s sind für mich von Interesse - was nicht ist kann ja noch werden^^

MfG
Stain 1
Dakota 20 / eTrex Vista HCx

Werbung:
Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2059
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von kohlenpott » Mo 16. Mai 2016, 17:35

Stain-one hat geschrieben:Auch unbedoste LP´s sind für mich von Interesse - was nicht ist kann ja noch werden^^
Bitte nicht, eine Dose ist in der Regel der schnelle Tod eines LP...

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von Mausebiber » Mo 16. Mai 2016, 20:44

Versuche mal folgenden Suchstring in die Browser Adresszeile einzugeben

https://www.geocaching.com/play/search? ... 79#Content

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 16. Mai 2016, 23:14

Du kannst eine PQ mit großem Radius um einen Ort erstellen und diese nach dem Attribut "abandoned structure" filtern. Das erfordert aber noch nachträgliches Bearbeiten, um die gewünschten Locations zu erhalten, z.B. Durchsicht der Bildergalerien.

team torosaurus
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:16

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von team torosaurus » Di 17. Mai 2016, 07:11

Hallo

LP`s findet man ja nun wirklich im Netz (Foren und googleEarth) zur Genüge, ganz egal, ob U-Verlagerungen, Bunker, Schlösser u.s.w. oder nur abgerockte Holzbuden. Lost Places zu bedosen sehe ich mittlerweile sehr kritisch, auch wenn wir selbst auf genau diese Art auf die Faszination `Lost Place`aufmerksam wurden.
Ein Negativbeispiel dazu ist der Örtelsbruch- hier lagen zwei, drei Caches, die Finals zum Teil in den Stollen.
Die Cacher sind dann (klar, sicherlich wohl nicht alle) mit Turnschlappen, ev sogar Flip-Flops (man sieht ja, wie Leute manchmal unterwegs sind) und mit 1 Euro-Taschenfunzeln in die Stollen rein. Wenn diesen Dingern dann das bißchen Saft, was sie sowieso nur haben, ausgeht, wird`s eng im Stollen.
Hier geht es aber in dem , wo die Dose lag, verdammt steil und richtig rutschig, weil nass und Schiefer, zunächst knapp 100m bergab- ohne sich an einem Seil festzuhalten so gut wie nicht machbar. Das, was dann hier mangels geeigneter Ausrüstung so alles passieren kann, und dann auch früher oder später publik wird, ist dem noch freien Zugang zum LP mit Sicherheit nicht förderlich.
Deshalb lieber selbst informieren, Öffentlichkeit ist hier fehl am Platz.
Die Bitte, dies auch per PN zu tun, ist zwar soweit dann natürlich erstmal ok, aber du kannst dir eine `Liste` ganz einfach selbst zusammenstellen- mit und ohne Caches, aber durch Eigeninitiative
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1796
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von Kalleson » Mi 18. Mai 2016, 10:15

team torosaurus hat geschrieben:Hallo

LP`s findet man ja nun wirklich im Netz (Foren und googleEarth) zur Genüge, ganz egal, ob U-Verlagerungen, Bunker, Schlösser u.s.w. oder nur abgerockte Holzbuden. Lost Places zu bedosen sehe ich mittlerweile sehr kritisch, auch wenn wir selbst auf genau diese Art auf die Faszination `Lost Place`aufmerksam wurden.
Dito.

Ich trenne inzwischen die Hobbies Geocaching.com und verlassene Orte relativ konsequent.

Das hat zugegebenermaßen aber auch damit zu tun, dass ich irgendwann gemerkt habe, dass ich bei interessanten Locations nur noch am Fotografieren war und mich der eigentiche Cache nicht mehr interessierte... und dann kommt natürlich die Erkenntnis dazu, dass die wahren Perlen unter den LPs ohnehin unbedosbar und folglich unbedost sind.
Bild Bild

team torosaurus
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:16

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von team torosaurus » Mi 18. Mai 2016, 15:04

[quote="Kalleson
Das hat zugegebenermaßen aber auch damit zu tun, dass ich irgendwann gemerkt habe, dass ich bei interessanten Locations nur noch am Fotografieren war und mich der eigentiche Cache nicht mehr interessierte...quote]

Da mußte ich ja jetzt ein wenig schmunzeln,- ach, wie schön, den Menschen geht`s wie den Leuten (oder umgekehrt?) :/ :D
Gruß
Markus

LutzGeo
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 21:02

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von LutzGeo » Mo 4. Dez 2017, 21:07

Servus zusammen,

wo findet man denn noch Lost Places? Ich mag verlassene Orte und das Cachen. Aber nicht jeder verlassene Ort muss auch einen Cache haben. Hab zwar ein paar Webseiten gefunden (wie diese hier https://www.lost-place.org/lost-places-nrw/), aber da findet man ja keine Angaben, auch nicht ob es dort Cache gibt. Gibt es vielleicht eine Liste mit anständigen Lost Places?

El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 851
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von El_Rolfo » Mo 4. Dez 2017, 22:50

LutzGeo hat geschrieben:
Mo 4. Dez 2017, 21:07
Servus zusammen,

... Hab zwar ein paar Webseiten gefunden (wie diese hier https://www.lost-place.org/lost-places-nrw/), aber da findet man ja keine Angaben, auch nicht ob es dort Cache gibt. ...
Und das ist auch gut so. Hast du die Beiträge hier gelesen? Dann weißt du auch, warum.

Viele Grüße

Rolf

team torosaurus
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:16

Re: LP´s - wo gibt es denn noch welche ?!

Beitrag von team torosaurus » Mi 6. Dez 2017, 07:14

LutzGeo hat geschrieben:
Mo 4. Dez 2017, 21:07
Servus zusammen,

wo findet man denn noch Lost Places? Ich mag verlassene Orte und das Cachen. Aber nicht jeder verlassene Ort muss auch einen Cache haben. Hab zwar ein paar Webseiten gefunden (wie diese hier https://www.lost-place.org/lost-places-nrw/), aber da findet man ja keine Angaben, auch nicht ob es dort Cache gibt. Gibt es vielleicht eine Liste mit anständigen Lost Places?
Hi LutzGeo

du wirst nirgends eine Liste mit `anständigen` Lost Places bekommen- einfach deshalb, weil sie dir niemand geben wird. Ein weiterer als die bereits genannten Gründe liegt darin, dass in den einschlägigen Foren auch mal Behörden mitlesen- dann sind die Orte ganz schnell verschlossen. Ein "schönes" Beispiel ist hier die U-Verlagerung Dachs bzw Stör bei Porta Westfalica. Hier haben ganz einfach viel zu viele Idioten aufgrund ihres Verhaltens nach der Versiegelung gebettelt.
Interessante Foren sind beispielsweise bunker-NRW.de und Lost-Places.com.
Du wirst überall nur Puzzle-Teile bekommen, aufgrund Eigeninitiative, wenn du Orte erfahren möchtest. In Verbindung mit beispielsweise Google earth kannst du hin und wieder, die Teile zusammengefügt, den Ort ausfindig machen. Auf diese Weise konnte ich zuletzt beispielsweise feststellen, wo genau das alte Kino theatre jeunesse und die ehem. Kohlegrube hazard cheratte zu finden ist.
Was auch möglich ist, du zoomst dich in eben GE rein, nutzt ev. auch street view und schaust dir mal alte Industriegelände an. Irgendwann kommt eines zum anderen und du wirst LP`s finden. Berichte darüber in den einschlägigen Foren, mache dich dort bekannt und vertrauenswürdig , veröffentliche dort also Fotos, schreibe etwas über den LP (ohne natürlich die Verortung zu erwähnen) dann wirst du nach und nach auch von anderen dir noch unbekannte Orte, wo sie zu finden sind, genannt bekommen.
Anders läuft`s ganz einfach nicht, aber glaube mir, auch die von mir genannte Art der Recherche macht schon Spaß.
Und Caches an LP`s- vergiss es. Bestehende gibt`s durchaus noch, neue wohl eher nicht, das ist eigentlich auch -leider- richtig so. Die Tatsachen sprechen für sich. LP-Caches sind ja nun einfacher zu finden, als es LP`s an sich sind- aber ebenfalls in Eigeninitiative. Nutze die Karte
Gruß
Markus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder