Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Zieh an die Wanderschuh, und such' den Cache im Nu!

Moderator: wildchicken.net

Antworten
Ben1994
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Okt 2008, 13:37

Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Beitrag von Ben1994 » So 19. Okt 2008, 13:42

Hi,
ich bin relativ neu hier im Forum und möchte auch schon gleich eine Frage stellen =)
Ich und 2 Freunde haben vor im Winter für einen Tag in der Röhn Snowboarden zu gehen.
Wir wohnen in der Nähe von Frankfurt a.M. und das Problem ist , wie wir zur Röhn kommen sollen , ohne Auto.
Ich habe schon davon gehört , dass es einen sogenannten "Rhön Zug" gibt , der bis Bad Hersfeld fährt , dort dann Busse warte, die einen entweder auf den Kreuzberg , Wasserkuppe oder Ahrnsberg fahren.

Zur Frage : Gibt es diesen Zug noch , und ist er von Frankfurt a.M. zu erreichen ?
Fährt der Bus nur wenn ordentlich Schnee liegt?

Danke für Antworten!
Mfg

Werbung:
Jobsti
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: So 16. Apr 2006, 03:02
Wohnort: 36167 Nüsttal/Rhön
Kontaktdaten:

Re: Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Beitrag von Jobsti » Mo 20. Okt 2008, 02:54

Ich kann euch da nicht wirklich helfen aber der spirou von Wildchicken.net arbeite oben auf der Wasserkuppe der kann euch sicher weiter helfen. Am besten du schreibst ihm direkt ne E-Mail, weil er doch schon ein paar Tage nicht mehr hier im Forum war.

Ben1994
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Okt 2008, 13:37

Re: Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Beitrag von Ben1994 » Mo 20. Okt 2008, 14:24

Danke , wie ist die E-Mail Adresse von ihm?

Jobsti
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: So 16. Apr 2006, 03:02
Wohnort: 36167 Nüsttal/Rhön
Kontaktdaten:

Re: Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Beitrag von Jobsti » Mo 20. Okt 2008, 21:23

Schau einfach mal auf www.wildchicken.net oder in sein Profil bei GC.com

ekorren
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Feb 2008, 20:39
Wohnort: Europa

Re: Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Beitrag von ekorren » Mo 20. Okt 2008, 21:29

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Ich glaube, das erste, was du brauchst, ist eine grobe Landkarte. Von Frankfurt in die Rhön erst nach Bad Hersfeld fahren zu wollen (wo übrigens jede Stunde ein ganz normaler Zug hinfährt) ist nicht gerade die optimale Route.

Auf die Wasserkuppe scheint es rund ums Jahr drei Busse pro Werktag (Mo-Sa) von Fulda aus zu geben (Haltestelle "Gersfeld (Rhön)-Obernhausen Wasserkuppe"). Möglicherweise wirst du wegen weiterer Infos bei http://www.rmv.de fündig, oder auf den Seiten der Stadt Gersfeld oder... einfach selber mal suchen? ;-)
Allergikerhinweis: Kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Klaus_K
Geocacher
Beiträge: 99
Registriert: Do 17. Nov 2005, 20:02
Wohnort: Köln

Re: Zug zur Röhn - weiter mit Bus

Beitrag von Klaus_K » Sa 25. Okt 2008, 00:00

Hi,
hier wird Dir geholfen:
http://reiseauskunft.bahn.de

Im Feld "Von" änderst Du nichts und gibst Frankfurt ein.
Im Feld "Nach" wählst Du in der Dropdownbox "Ort, Sehenswürdigkeit (POI)" und gibst dort Wasserkuppe ein.
Dann die restlichen Daten ausfüllen (Datum, Abfahrts- bzw. Ankunftszeit)
Suche starten und Du wirst nochmal gefragt, wo genau Du auf die Wasserkuppe willst (z.B. Segelflugplatz)
Auswählen wohin und erneut die Suche Starten. Fertig
Gruss aus Kölle, Klaus
_________________________
Neulich beim Geocaching!!!!

Benutzeravatar
wildchicken.net
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: So 18. Mär 2007, 22:20
Wohnort: Rhön
Kontaktdaten:

Re: Zug zur Rhön - weiter mit Bus

Beitrag von wildchicken.net » Fr 31. Okt 2008, 19:16

hiho,

sorry, war ein paar tage nicht hier... tja, also - eine bessere auskunft als die im letzten posting wüsste ich
auch nicht. da ich überzeugter nicht-bahnfahrer bin, hätte ichs nichtmal soo genau sagen können...

wenn ihr es schon mal bis gersfeld schafft, dann seid ihr auch recht flott auf der kuppe (zb. per anhalter).
ansonsten fährt auch der ÖPNV die wasserkuppe an. ich empfehle natürlich, damit sichs auch lohnt, nicht
nur für einen tag, sondern zb. für ein wochenende auf die wasserkuppe zu kommen. weitere tipps und
empfehlungen gebe ich gerne - einfach pn an mich!

cheers, spirou / wildchicken.net

Antworten