Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt wird

Schätze der Welt, Erbe der Menschheit.

Moderatoren: RSG, Thoto

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von Zweiauge » Di 14. Okt 2014, 11:26

falls sich wer für das Ende der Geschichte interessiert. Antwort auf mein "ach machts doch, was ihr wollt" mail kam nie, aber pünktlich ein Log zum Earthcachetag.
Naja.
Ich steh jetzt vor dem Problem, dass ich am Earthcachetag (ich hatte ihn schon fast vergessen) tatsächlich bei einem Eartcache war. Ich überlege noch, ihn mit falschen Datum (also vermutlich heute, weil ich heute die Antworten schreiben werde) zu loggen.
Aber seit man die Souvenirs ausblenden kann, kann ich auch ehrlich sein.

Werbung:
Benutzeravatar
Fulsch
Geomaster
Beiträge: 483
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 17:07
Wohnort: Siegen

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von Fulsch » Di 14. Okt 2014, 11:34

Na, dann kam's ja wie erwartet. Wenn er glücklich damit ist: Ist doch super ;-)

Aber wieso möchtest du des Souvenirs wegen an einem anderen Tag loggen?
"Man kann zu allem eine Meinung haben - muss man aber nicht..." (Dieter Nuhr)

:down2:

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von Zweiauge » Di 14. Okt 2014, 11:38

weil sie mich nerven, und weil ich nicht Teil der Superduperstatistik "wegen des Earthcachetags wurden zwölfdreissighundert Earhtcachelogs geschrieben" sein möchte. Aber ich denke, durch ausblenden des Souvenirs gleich nach Erhalt demonstriere ich das eh auch.

Benutzeravatar
Fulsch
Geomaster
Beiträge: 483
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 17:07
Wohnort: Siegen

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von Fulsch » Di 14. Okt 2014, 11:43

Ok. Das kann ich nachvollziehen!

Eigentlich ist es aber doch auch schade. Man (oder ich) will schon gerne nachlesen können, wann man wo war und was man erlebt hat. Das mit dem Ausblenden wusste ich gar nicht... Wobei ich dir auch ehrlich gesagt nicht mal sagen könnte, wann ich mir mal meine Souvenirs angesehen habe.
"Man kann zu allem eine Meinung haben - muss man aber nicht..." (Dieter Nuhr)

:down2:

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6328
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von hustelinchen » Di 14. Okt 2014, 11:46

Also ich habe Sonntag extra einen Earthcache besucht, um das Souvenir zu erhalten, ich fand das prima, dass es den Anreiz gab. Ich mache Earthcaches gerne und meistens ist mir der Weg nur zu weit, aber so habe ich den Anlass genutzt, mal wieder in eine andere Ecke zu fahren. Andersrum habe ich schon einige Souvenirs aus Versehen erhalten, weil ich mal wieder nicht mitbekommen habe, dass es einen Sowieso-Tag gab, aber zufällig an dem Tag cachen war.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7950
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von Zappo » Di 14. Okt 2014, 11:49

KunstDieb hat geschrieben:.....ich habe selbst 10 Earthcaches gelegt und muss ernüchternd feststellen, dass viele Sucher gar keine Interesse an der Geologie haben, sondern eher auf den "schnellen Punkt" aus sind. Ganz besonders wenn es so ein sinnfreies Souvenir gibt oder es Winter bzw. schlechtes Wetter ist um "richtige Dosen" zu suchen.
Die Orte werden aufgesucht, alle Tafeln fotografiert und zu Hause geschaut, was es dort eigentlich gab. Die Mails sind dann oft nach dem Motto: "friss oder stirb", ohne Anrede oder Höflichkeitsformen und oft mit echt blödsinnigen Antworten.....
Cacher sind für sowas die falsche Klientel.

Mir gehts umgekehrt - ich hab zig earthcaches, die ich nicht geloggt habe, weil ich vor Ort vor lauter Bestaunen der Location entweder die Tafeln nicht genügend beachtet, schlicht den Aufschrieb nicht sorgfältig genug gemacht hatte - oder gar mittlerweile den Zettel weggeworfen habe.

Vielleicht gibt es noch mehr solche, die sich einfach freuen, was Besonderes gezeigt zu bekommen - die gleichen dann die Punktejäger eventuell wieder aus.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2382
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von BlueGerbil » Di 14. Okt 2014, 11:51

hustelinchen hat geschrieben:Also ich habe Sonntag extra einen Earthcache besucht, um das Souvenir zu erhalten, ich fand das prima, dass es den Anreiz gab. Ich mache Earthcaches gerne und meistens ist mir der Weg nur zu weit, aber so habe ich den Anlass genutzt, mal wieder in eine andere Ecke zu fahren. Andersrum habe ich schon einige Souvenirs aus Versehen erhalten, weil ich mal wieder nicht mitbekommen habe, dass es einen Sowieso-Tag gab, aber zufällig an dem Tag cachen war.
Jepp, war bei mir auch so. Für Sonntag Nachmittag´nen Earthcache rausgesucht, die Lösungen eingesammelt, was über Baryt gelernt und ein wenig die Sonne genossen - schee war´s! Das Souvenir "nervt" mich nicht, weil ich´s ja nur seh, wenn ich danach schaue. Und ja, da isses, es frißt kein Brot, muß nicht gegossen werden, alles gut. Aber im Zeitalter vom allumfassender Toleranz muß man natürlich auch tolerieren, wenn andere Zeitgenossen Caches mit falschem Datum loggen, um dem Souvenir zu "entgehen" - auch wenn man selber das für Schwachsinn hält.

Bild

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2382
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von BlueGerbil » Di 14. Okt 2014, 11:53

Zappo hat geschrieben:Mir gehts umgekehrt - ich hab zig earthcaches, die ich nicht geloggt habe, weil ich vor Ort vor lauter Bestaunen der Location entweder die Tafeln nicht genügend beachtet, schlicht den Aufschrieb nicht sorgfältig genug gemacht hatte - oder gar mittlerweile den Zettel weggeworfen habe.
Da ich da auch nicht der Ordentlichste bin, mach ich da einfach Fotos mit´m Telefon, wenn ich nicht gleich vor Ort loggen und dem Owner die Mail senden kann.

Benutzeravatar
Kocherreiter
Geowizard
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von Kocherreiter » Mi 15. Okt 2014, 15:51

hustelinchen hat geschrieben:...Wobei ich auch schon aus Versehen mit falschem Datum im Logbuch vor Ort geloggt habe, ich weiß nicht immer welches Datum wir gerade haben. Abends am PC fällt mir das dann aber doch noch auf.
Bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht :D
Natürlich habe ich im GPSr ein aktuelles Datum; im Smartphone sowieso... aber manchmal hat man ein falsches Datum im Kopf und bringt es zu Papier :ops: Da ich per Field Notes logge und diese meist erst 1-2 Wochen später in einen Log umwandle merke ich es nicht einmal, wenn ich das falsche Datum im Logbuch eingetragen habe. Online ist es (meist) das richtige. Ich muss nur aufpassen, wenn ich einen Cache vor6 Uhr (morgens) logge steht in der Field Note das Datum vom Vortag und irgendwas mit 23 Uhr. Irgendwie schafft es L4C nicht die Deutsche Zeit in der Field Note zu übermitteln.

camino
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Di 9. Aug 2005, 23:28
Ingress: Resistance
Wohnort: 30952 Ronnenberg

Re: Earthcache - wie reagieren, wenn ohne Antworten geloggt

Beitrag von camino » Mi 24. Jun 2015, 01:51

Also zu der Überschrift und soweit ich die EC Regeln noch grob im Kopf habe, kann jeder EC sofort geloggt werden und im Zweifelsfall soll der Owner bei Schwierigkeiten helfen.

Klar nach dem Loggen sollte aber was passieren.

Antworten