Seite 2 von 2

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Sa 12. Okt 2013, 23:50
von Q-Owls
Letztlich hängt es daran, wie frei, eng oder übertrieben bzw. eigenartig der Reviewer (oder seine Urlaubsvertretung) die Regeln interpretiert.
Also: Einfach mal ausprobieren, was geht und ggf. mal sportlich die Ärmel hockrempeln und mit dem Reviewer diskutieren.

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Di 15. Okt 2013, 22:37
von projecter
@Laura
Hier ein praktisches Beispiel zu den Ausführungen von neirolf.

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Di 15. Okt 2013, 23:54
von moenk
Es gibt was die Qualität der Übersetzung in die Landessprache angeht übrigens keine Vorgaben. Vermutlich gibts nicht mal einen EC-Reviewer der die Qualität arabischer, chinesischer oder auch nur russischer Übersetzung überprüfen kann. Die Forderung ist damit leicht zu erfüllen ;-)

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Mi 16. Okt 2013, 04:53
von maierkurt
@moenk:
هكذا يبدو! إذا كان المدقق ولكن انظر لنفسك كيف يمكن فك حماقة.

因此,它看起來!如果驗證,但看到自己,他們可以破譯的廢話。

Так гэта выглядае! Калі правяраючы але паглядзіце самі, як яны могуць расшыфраваць дзярмо.


ولكن ربما يجب أن لا يلعن.

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Mi 16. Okt 2013, 08:32
von Saxe-DD-WXD
maierkurt hat geschrieben:@moenk:

因此,它看起來!如果驗證,但看到自己,他們可以破譯的廢話。
So sieht es aus! Wenn die Validierung, sondern sehen sich selbst, können sie entschlüsseln Unsinn.

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Mi 16. Okt 2013, 08:50
von projecter
@moenk:
هكذا يبدو! إذا كان المدقق ولكن انظر لنفسك كيف يمكن فك حماقة.
So scheint es! Wenn der Prüfer, sondern für sich, wie kann Mist decodieren zu sehen.

Re: Earthcacheregeln. Verstehe ich die wirklich richtig?

Verfasst: Mi 16. Okt 2013, 08:58
von moenk
Der Trick bei den ganzen Übersetzern ist es Englisch zu verwenden, wenn man das so einigermaßen beherrscht. Deutsch ist einfach zu kompliziert, es gab da bei Heise mal eine Tabelle, wie gut die Ergebnisse an menschliche Übersetzung herankommen.