Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Moor-EC ja oder nein

Schätze der Welt, Erbe der Menschheit.

Moderatoren: RSG, Thoto

Mark
Geowizard
Beiträge: 2520
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von Mark » Fr 26. Jul 2013, 09:24

luppolo hat geschrieben:dass es im Umkreis des EarthCaches
Und den "Umkreis" definiert der Reviewer nach Gutdünken.

Werbung:
luppolo
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von luppolo » Fr 26. Jul 2013, 09:40

Mark hat geschrieben:
luppolo hat geschrieben:dass es im Umkreis des EarthCaches
Und den "Umkreis" definiert der Reviewer nach Gutdünken.
Nun ja, aber Wolkenreich hat doch geschrieben, dass es IM SELBEN ORT den EC gibt. Also wird der Umkreis wohl nicht so klein sein. Und alle paar Kilometer zum gleichen Thema ein EC muss nicht sein.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von Marschkompasszahl » Fr 26. Jul 2013, 09:42

moenk hat geschrieben:die Kriterien sind hart, aber sinnvoll
Warum? Dass man nicht ein halbes Dutzend ECs an gleicher Stelle (mit nur wenigen Metern Differenz, z.B. an jeder Schautafel) erstellt, leuchtet mir ja ein. Aber sonst?
Ich hatte auch schon überlegt, im Bremer Umland einen Moor-Cache zu legen. Aber der dürfte sich durch den o.g. Teufelsmoor-Cache aufheben, obwohl an der Stelle wirklich noch Moor zu sehen ist und nicht eine Viehweide (wo mal Moor war) oder ein Museum.

Aber mich mit irgendwelchen Reviewern rumzuschlagen, ist mir die Sache nicht wert.

Mark
Geowizard
Beiträge: 2520
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von Mark » Fr 26. Jul 2013, 10:05

luppolo hat geschrieben:Nun ja, aber Wolkenreich hat doch geschrieben, dass es IM SELBEN ORT den EC gibt. Also wird der Umkreis wohl nicht so klein sein. Und alle paar Kilometer zum gleichen Thema ein EC muss nicht sein.
In diesem Fall ist es im selben Ort, ja. Ich meinte das allgemein, weil es mal wieder sehr schwammig ist. Ist die Frage, wem es weh tut, wenn man innerhalb von 10 km an 2 verschiedenen Orten etwas zum selben Thema lernt.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von moenk » Fr 26. Jul 2013, 10:36

Ich hab da auch mal ein wirklich lohnenden EC auf dem Darss im Anschlag gehabt - damals musste man die Genehmigung des Bürgermeisters haben, dann hab ichs gelassen. Der EC war die einzige Möglichkeit einen Cache in Russland zu haben, das hab ich mal durchgezogen, sonst hätte ich es auch gelassen. Ein EC wird damit zur Krönung aller Caches - NC, LP, T5, alles Mumpitz! Ein EC krönt das eigene Portfoilio.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Q-Owls
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 18:11

Re: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von Q-Owls » So 13. Okt 2013, 11:55

- Einfach mal ausdauernd mit dem Reviewer diskutieren (er will so einen EC ja auch irgendwann" vom Tisch" haben);
- ihm ein Bild von der Geotafel, bzw. der Umgebung schicken
- und auch mal die Rollen umkehren: Mit "Wie würdest Du es denn hier machen?", signalisiert man erstens eigene Konstruktivität und zweitens wird der Rw. nach so einer Frage von einer No-No-Haltung auf konstruktives Mitdenken umsteigen.
Schöne Grüße
Q-Owls

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5166
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: AW: Moor-EC ja oder nein

Beitrag von jennergruhle » So 13. Okt 2013, 16:01

In Warnemünde gibt es auf ein paar Kilometern vier Caches zum Thema Küste, Sand usw. - es ist also definitiv Auslegungssache.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Antworten