Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Earthcache im Ausland legen

Schätze der Welt, Erbe der Menschheit.

Moderatoren: RSG, Thoto

Antworten
Benutzeravatar
shosh3000
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 13:34

Earthcache im Ausland legen

Beitrag von shosh3000 » Do 15. Okt 2015, 21:48

Hat jemand Erfahrungen mit dem Reviewprozess bei Earthcaches im Ausland?

Ich habe am 15.09.2015 einen Earthcache in Lettland zum Review freigegeben. Ich weiß das diese nicht von einem deutschen Reviewer betreut werden, sondern direkt von Geoaware, GeoawareGBL oder GeoawareCZ. Das bedeutet das es für Lettland keinen direkten Reviewer gibt.

Mittlerweile ist ein Monat vergangen ohne das ich ein Lebenszeichen erhalten haben. Deshalb meine Frage, hat jemand von euch ebenfalls im Ausland eine Earthcache versteckt und kann ein wenig seine Erfahrungen teilen, wie dabei die Abläufe sind.
Eventuelle Tipps sind ebenfalls gerne gelesen. So habe ich unlängst im Profil von Geoware10DE gelesen das es gut ist die Antworten, sowie ein Bild von einer eventuellen Infotafel schon in den Reviewer Note anzugeben. Das war mir bisher nicht bewusst.

Werbung:
Benutzeravatar
Team Oberpfalzläufer
Geowizard
Beiträge: 1790
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:25
Wohnort: Amberg, Upper Palatinate

Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von Team Oberpfalzläufer » Do 15. Okt 2015, 23:36

Den Lösungsweg sollte oder muss man doch bei Multis und Mysterys auch angeben?!
Bild
Bild

Aufiziacha

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23211
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von radioscout » Do 15. Okt 2015, 23:40

Normalerweise wird eine Beschreibung in Englisch und in der Landessprache erwartet.
Es schadet prinzipiell nie, dem Reviewer so viele Informationen wie möglich zu geben. Am besten alle. Je mehr er weiß desto weniger muß er fragen und umso schneller erfolgt die Freigabe.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5919
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von hustelinchen » Fr 16. Okt 2015, 00:06

shosh3000 hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit dem Reviewprozess bei Earthcaches im Ausland?
Hallo, dazu fällt mir dieser Bericht ein: http://blitzschuh.de/index.php?option=c ... Itemid=502
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
J_682
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 3. Dez 2009, 11:28
Wohnort: Freiburg

Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von J_682 » Fr 6. Nov 2015, 14:48

GeoawareGBL ist momentan nicht (oder nur sehr eingeschränkt) aktiv. Deswegen werden die EC-Einreichungen aus seinem/ihrem Gebiet von anderen GeoAwares bearbeitet. Ich hatte in meinem eingereichten EC eine Note von ihm/ihr, in der um Geduld gebeten wurde.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6007
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von hcy » Di 12. Apr 2016, 18:12

shosh3000 hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit dem Reviewprozess bei Earthcaches im Ausland?
Also bei mir ging das gerade überraschend schnell, keine 3 Tage hab ich gewartet dann war der durch.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 399
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von schatzi-s » Di 12. Apr 2016, 20:11

der Letzte, der mir erzaehlte, dass sein neuer Cache schon ewig im Review Prozess waere, hatte vergessen, nach einer Korrektur des Listings den Haken bei "der Cache ist ausgelegt und kann gefunden werden" zu machen...
(wobei ich noch nie einen Earthcache versteckt habe und nicht weiss, ob es dort diesen Haken ueberhaupt gibt. Schliesslich liegt da ja gar keine Dose...)

und da auch nach "eventuellen Tipps" gefragt wurde:
http://www.das-dass.de/

Benutzeravatar
Termite2712
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: So 18. Mär 2007, 09:00
Wohnort: Termitenbau
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Earthcache im Ausland legen

Beitrag von Termite2712 » Di 12. Apr 2016, 22:23

schatzi-s hat geschrieben: und da auch nach "eventuellen Tipps" gefragt wurde:
http://www.das-dass.de/
Pragmatischer Ansatz:
Nicht nur zur Schule gehen, sondern auch hinein Bild



Gesendet mit dem altbewährten Nokia 6310i
Gruß,
Bild

Antworten