Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

EC Antworten bei Facebook gespoilert

Schätze der Welt, Erbe der Menschheit.

Moderatoren: RSG, Thoto

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1232
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von RSKBerlin » So 2. Sep 2018, 20:40

Ich bin bei einer Reisevorbereitung über Over a Barrule von Happy Humphrey (3.5/3.5) gestolpert. Dieser enthält folgenden Textabschnitt:
If you find the puzzle too frustrating, e-mail me for a clue, via my geocaching profile. I'm happy to give a bit of extra help. If you just want to include this cache in a walk and don't want to attempt the puzzle, ask me for the co-ordinates.
Und das, finde ich, ist eine sehr sinnvolle Art, mit dem Thema Koordinaten und deren Ge- bzw. Missbrauch umzugehen. Der Cache ist, wohlgemerkt, von 2005.

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von JackSkysegel » So 2. Sep 2018, 21:48

RSKBerlin hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 20:40

Und das, finde ich, ist eine sehr sinnvolle Art, mit dem Thema Koordinaten und deren Ge- bzw. Missbrauch umzugehen.
Das finde ich auch.
Unechter Cacher (Tm)

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 611
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von feinsinnige » So 2. Sep 2018, 22:22

Hatte ich so ähnlich auch schon auf Seite 4 vorgeschlagen. Nach den Worten heisst es nun Taten folgen zu lassen und die Listings anzupassen. Bin gespannt auf Rückmeldungen hier über geänderte Listings und den Erfolg.
f

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2128
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von kohlenpott » So 2. Sep 2018, 22:35

RSKBerlin hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 20:40
Ich bin bei einer Reisevorbereitung über Over a Barrule von Happy Humphrey (3.5/3.5) gestolpert. Dieser enthält folgenden Textabschnitt:
If you find the puzzle too frustrating, e-mail me for a clue, via my geocaching profile. I'm happy to give a bit of extra help. If you just want to include this cache in a walk and don't want to attempt the puzzle, ask me for the co-ordinates.
Und das, finde ich, ist eine sehr sinnvolle Art, mit dem Thema Koordinaten und deren Ge- bzw. Missbrauch umzugehen. Der Cache ist, wohlgemerkt, von 2005.
Mich würde mal interessieren wie viele Cacher den Arsch in der Hose haben, und an Stelle einer anonymen Liste tatsächlich nach den Koordinaten fragen

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1232
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von RSKBerlin » So 2. Sep 2018, 22:43

kohlenpott hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 22:35
Mich würde mal interessieren wie viele Cacher den Arsch in der Hose haben, und an Stelle einer anonymen Liste tatsächlich nach den Koordinaten fragen
Würde ich bedenkenlos machen. Ich nutze Caches auch, um meine ganzen Reisen auf diversen Karten nachzuverfolgen. Und Innenstädte sind häufig genug mit Mysteries vollgeballert. Da hätte ich persönlich absolut keine Hemmungen, nach Koordinaten fragen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von radioscout » So 2. Sep 2018, 23:47

Ich auch. Und ich würde es auch ins Log schreiben: als Mitteilung an alle, was ich und viele andere Cacher von diesen Ratehaken halten.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6007
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von hcy » Mo 3. Sep 2018, 09:53

Es gab hier in der Gegend auch schon einzelne Ratehaken, bei denen der Owner angeboten hat gegen Nennung des Namens auf einer "Liste der Schande" (o.ä. Name) die Koordinaten herauszugeben. Ich hatte das Rätsel zwar gelöst aber wollte trotzdem genannt werden :D
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 591
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von Mausebiber » Mo 3. Sep 2018, 11:12

Nennung des Namens auf einer "Liste der Schande"
Liste der Schande, ich denke, das ist die Liste der Ehrlichen.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6007
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von hcy » Mo 3. Sep 2018, 11:47

Ja sehe ich auch so.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 397
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: EC Antworten bei Facebook gespoilert

Beitrag von schatzi-s » Fr 7. Sep 2018, 19:10

schatzi-s hat geschrieben:
Fr 31. Aug 2018, 00:43
Ich musste heute leider erleben, dass eine kopierte Musterloesung auch einen Vorteil hat: Sie ist richtig und kann damit Streit und Stess vemeiden. Ich hatte heute den Fall, dass ich mich erdreistet habe, zu den Antwortmails eines Virtuals Nachfragen zu stellen (bei einer wurden die Fragen gar nicht beantwortet, bei der anderen eine Antwort richtig, die andere aber falsch).
Es gab eine boese Note von dem ersten Cacher und ein NA vom zweiten... mit richtiger Loesung waeren die Watchlist und ich von diesem Bloedsinn verschont geblieben...
kurzes Update: Die falsche Musterloesung hat es minimal veraendert zu Facebook geschafft. Herrlich: Durch den Fehler weiss ich nun genau, wer seine Infos von Facebook hat :-) Aber mir ist es egal: Sollen sie loggen... wer es braucht...

Antworten