Eselsritt eines Cachers

In diesem wunderschönen Land allerlei am Weg ich fand.

Moderator: Night-Fly

Herr Maurer
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Mai 2011, 06:37

Eselsritt eines Cachers

Beitrag von Herr Maurer » Mo 3. Okt 2011, 19:50

Moin

Mein Cache für Halfor wird einfach nicht published. Wer Zeit hat kann bitte vorbeikommen. Es wird ein Logbuch geben und wenn der Cache published ist kann geloggt werden. Dieser Cache soll nur am 4.10. geloggt werden können !!
Fragen an mich. Maurerundco


Wer Zeit hat kann sich ja kurz melden.

Cachebeschreibung:
Halfors Ritt auf dem Esel

N 53° 19.840 E 010° 21.480


Der etwas andere Mistery.
Leider hatte ich die Anmeldezeit für ein Event nicht bedacht und somit wurde ein kleiner Mistery daraus.

Der Halfor ist nun schon über ein Jahr Geocacher und hat viele Schätze gefunden....aber einen Schatz fürs Leben war noch nicht dabei.
Am 04.10.2011 wird er nun 40 Jahre alt (in Worten VIERZIG !!).
Es gibt den Brauch das Unverheiratete Fegen müssen wenn sie 30 werden...mit 40 muss man dann auf dem Esel durchs Dorf reiten. Ein ganz toller Brauch HEHE.
Ich, sein kleiner Bruder scheue keine Mühen und Kosten dieses auch zu bewerkstelligen.
Startzeit wird 18 Uhr sein.
Und weil das Geocachen ja inzwischen sein Leben mitbestimmt darf ein kleiner Cache dazu nicht fehlen.
Natürlich sind Fotologs erwünscht :) aber nicht zwingend erforderlich.
Bei Halfor wird es auch ne Kleinigkeit geben. Wir hoffen mal das der normale Cacher auch mal eine Spende für ne Bockwurst und den Esel über hat.
Es wird die Wurst und auch Getränke nicht im Überfluss geben also dürfen natürlich auch eigene Getränke mitgebracht werden ;)
Der Esel kann nach dem Ritt noch für Fotos oder kleine Ritte genutzt werden.
Nun zur Berechnung der Koordinaten:
Die obige Koordinate muss nicht angefahren werden.
Peilt für Station 1
454 Meter und 120°
Dort geht der Ritt los.

Peilt fürs Finale
1520 Meter und 86°
Da es schon recht früh dunkel wird könnte es gar ein Nachtcache werden :D
Zusätzliche Hinweise (Encrypt)
Wer ist denn nun der Esel??Dieser Cache kann nuuur am 4.10. gefunden und geloggt werden.

Werbung:
sandra+thorsten
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Jun 2007, 22:43
Kontaktdaten:

Will Attend

Beitrag von sandra+thorsten » Mo 3. Okt 2011, 20:19

Na, da sind wir doch herzlich gerne mit von der Partie! Wir freuen uns schon darauf, diesen Mystery zu lösen! Wir bringen noch ein paar Getränke mit. Bis morgen ...

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von robbi_kl » Mo 3. Okt 2011, 20:21

Weil der Cache nicht veröffentlicht wird, schreibst du das Listing jetzt hier im Forum nieder? Und was heißt, dass der Cache nur am 04.10. geloggt werden kann?

JessyHH
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 6. Sep 2011, 13:40
Wohnort: Drage bei Hamburg

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von JessyHH » Mo 3. Okt 2011, 20:41

Huhu,

da wir den Halfor ja gestern kennen gelernt haben, werde ich mal vorbei schauen und ihn beim ritt durchs dorf zuschauen :D
Bild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von ElliPirelli » Mo 3. Okt 2011, 21:35

Herr Maurer hat geschrieben:Mein Cache für Halfor wird einfach nicht published. Wer Zeit hat kann bitte vorbeikommen. Es wird ein Logbuch geben und wenn der Cache published ist kann geloggt werden. Dieser Cache soll nur am 4.10. geloggt werden können !!
Fragen an mich. Maurerundco
Im Forum das Event bekannt zu geben ist da der richtige Weg.
Denn ein Cache, der nur an einem Tag findbar ist, wird nicht veröffentlicht.
Und Events sollen von Cachern für Cacher sein, nicht an ein sowieso stattfindendes Event "drangehangen" werden.

Von daher: Viel Spaß dabei, aber Hoffnungen auf Veröffentlichung würd ich mir an Deiner Stelle nicht machen. Jedenfalls nicht in dieser Form.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Herr Maurer
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Mai 2011, 06:37

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von Herr Maurer » Mo 3. Okt 2011, 21:41

Das event wurde abgelehnt weil ich zu spät dranne war....Nun hab ich einen Misty draus gemacht. Jener ist seit 8 Tagen beim Reviewer. Dieser will ihn nicht rausbringen wegen verschiedenem. Hiermit will ich die Cacher herlocken damit sie Spaß haben. Dann werde ich Halfor vielleicht überreden ein Event in seinem Garten zu machen :)
Erstmal zählt der morgige Tag.

Achja nur Station 1 zählt hatte die Berechnung vertüdelt. Final ist Station 1

Koords auf Anfrage bei mir

Herr Maurer
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Mai 2011, 06:37

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von Herr Maurer » Di 4. Okt 2011, 16:34

Also der Ritt geht beim FF-HAus Wittorf los und endet bei Halfor.

Hauptstraße 6 - Neulanderweg 2

Gruß Herr Maurer

sandra+thorsten
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Jun 2007, 22:43
Kontaktdaten:

Attended

Beitrag von sandra+thorsten » Di 4. Okt 2011, 23:29

Das war ein Spaß: Halfor auf einem festlich geschmückten Esel reitend und das halbe Dorf prozessioniert hinterher. Da so ein Ritt natürlich viel Kraft kostet, wurde er von Maurerundco hin und wieder mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Schließlich erreichten wir gemeinsam unser Ziel und die Party konnte beginnen. Es wurde sich über das Buffet hergemacht, Anekdoten und Neuigkeiten ausgetauscht und viel miteinander gelacht. Nachdem wir uns ins Logbuch eingetragen haben und sich die Tische so langsam leerten, wurde es auch für uns Zeit, uns auf den Heimweg zu begeben.
Vielen Dank für das schöne Multi-Mystery-Event!
Sandra und Thorsten

Benutzeravatar
Stelia
Geocacher
Beiträge: 230
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 12:40
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von Stelia » Mi 5. Okt 2011, 17:41

Toller Abend!!!
Wir sehen uns bald wieder... ;-)
>>> Ich komme aus Hamburg, das liegt bei Bergedorf !!! <<<

Herr Maurer
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Mai 2011, 06:37

Re: Eselsritt eines Cachers

Beitrag von Herr Maurer » Mi 5. Okt 2011, 18:39

Der Cache ist momentan wieder unpublished worden, aber wir haben die Dose schon installiert. Diese ist dann ganz normal 24/7 erreichbar.

Wir kriegen das noch hin :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder