Cache not found!! Was am besten machen?

In diesem wunderschönen Land allerlei am Weg ich fand.

Moderator: Night-Fly

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von rolf39 » Di 6. Dez 2011, 14:47

Bei der Suche auf GC.com einfach im Feld Suche nach Namen "Das Kartenspiel" eingeben und du bekommst die ganze Serie angezeigt.

Einige siehst du ja schon oben, da war ich wohl zu langsam.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Werbung:
Benutzeravatar
Chanur73
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 11:45
Wohnort: LG

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Chanur73 » Di 6. Dez 2011, 15:16

Hi,
kalleson hat geschrieben:Wobei es natürlich wesentlich schönere Caches gibt... zum Beispiel diesen hier:

http://coord.info/GC1JA7Y


Das ist dann schon große Cacherkunst. Da er dennoch durchaus findbar ist und ja quasi vor deiner Haustüre liegt, kann ich dir diesen im Anschluss an die ersten Erfolgserlebnisse nur wärmstens empfehlen!

Grüße
Kalleson
den hatten wir grad am Wochenende gemacht. Ist wirklich toll, aber ob wir denn ganz am Anfang gefunden hätten? Ich denke eher nicht...
Aber empfehlen kann man den wirklch.

Grüße, Birgit
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Schakatak
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Dez 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Schakatak » Di 6. Dez 2011, 15:40

Vielen Danl

Hoffentlich beisse ich mir nicht die Zähne aus. :D

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Aceacin » Di 6. Dez 2011, 21:15

Mhh.. was noch helfen könnte, wenn man sich nicht sicher ist, ob man nicht vielleicht einfach nur schlecht gesucht hat, kann man den Cache ja auch beobachten. Wenn danach ein Fund geloggt wird, dann hat man nicht richtig geschaut. Wenn lange nix passiert oder weitere DNFs kommen (viele Cacher scheinen sich dafür zu schämen und loggen sowas nicht), liegt die vermutung nahe, dass die Dose wirklich fehlt.

CU,
Aceacin
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Benutzeravatar
Schakatak
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Dez 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Schakatak » Mi 7. Dez 2011, 15:30

Alles klar. Ich werde ihn weiter beobachten.

Es könnte aber auch sein, dass nach mir der Cache repariert worden und nun wieder auffindbar ist.

Ich konnte heute mit meiner Frau den Stöckter Hafen erledigen. Gefunden. Hat Laune gemacht. Jetzt kommt nach und nach das Kartenspiel dran.

Wir freuen uns jetzt schon. :roll:

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Thaliomee » Mi 7. Dez 2011, 15:38

Es könnte aber auch sein, dass nach mir der Cache repariert worden und nun wieder auffindbar ist.
Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass vor dir niemand geschrieben hat, es ist etwas kaputt, der owner auch ohne Kommentar hinfährt und dann ohne Kommentar etwas repariert. Eigentlich kann man sowas immer in den Logs lesen.

Benutzeravatar
Schakatak
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Dez 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Schakatak » Mi 7. Dez 2011, 15:48

Thaliomee hat geschrieben: Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass vor dir niemand geschrieben hat, es ist etwas kaputt, der owner auch ohne Kommentar hinfährt und dann ohne Kommentar etwas repariert. Eigentlich kann man sowas immer in den Logs lesen.
Ich bin selbst gespannt. Ich werde den Cache beobachten.

Benutzeravatar
raziel28
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 12:31
Wohnort: Wohnort

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von raziel28 » Mi 7. Dez 2011, 19:31

Hallo,
Schakatak hat geschrieben:Danke, man braucht dem Owner also KEINE Mail senden?!?
Ich habe es zwar gemacht, aber dann lasse ich es das nächste Mal.
Ich habe selbst vor nicht all zu langer Zeit mit dem Cachen angefangen. Wie Du stand ich recht schnell, gleich beim ersten mal buchstäblich im Wald und fand nichts. Da der Cache in der Nähe meines Hauses lag, war ich durchaus öfter dort, jedesmal mit unterschiedlichen Ansätzen und jedesmal Pustekuchen. Ich habe dann den Owner mal angeschrieben, ob der Cache denn wirklich noch da wäre. Er schrieb, daß er sich die Tage darauf sie Sache einmal
ansehen wolle. Zwischenzeitlich aber hatte ich den Cache aufgrund eines Hinweises von einer anderen Cacherin gefunden. So habe ich dann auch schnell den Owner angeschrieben, damit er nicht umsonst ausrückt.

Das ist das Wesentliche, was ich damit eigentlich sagen will, natürlich kann man die Owner jederzeit anschreiben und meist kommt auch recht zügig eine Antwort. Ich denke, es hilft, dem Owner auch mitzuteilen, daß man erst noch Anfänger ist, das kann dem Owner bei der Einschätzung helfen, ob es sich nun um ein Cache oder ein Cacherproblem handelt ;)

In der Tat ist es ja so, daß man zunächst mal etwas Erfahrung braucht, man muss einen Blick dafür bekommen, wo der Cache liegen könnte, welches Eck am wahrscheinlichsten in Frage kommt. Dabei muss man, so man zuvor noch keine Erfahrung hatte, auch noch das GPSr erst mal zu bändigen lernen, damit es einen nicht dauernd in die Wüste schickt.
Das wissen aber auch die Owner, die ja selbst auch mal in der gleichen Situation gesteckt haben.
Bild

Benutzeravatar
Schakatak
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Dez 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Schakatak » Mi 7. Dez 2011, 19:47

Danke für deine aufmunternden Worte. Alles gut soweit. Ich gebe ja nicht auf, denn heute habe ich meinen ersten Cache gefunden.

Es geht aufwärts und zwischenzeitlich hat mir ein anderer Cacher gesagt, dass der Cache nicht mehr da ist. Der Owner weiß bescheid und wird seinen Cache weiter beobachten. Genauso wie ich.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Trracer » Mi 7. Dez 2011, 20:33

Also mit Caches von diesem Owner solltest du am Anfang etwas warten, denn ich sage mal so diese sind sehr unkonventionell versteckt und ohne ein bisschen Erfahrung sicherlich sehr schwer zu finden. Aber lohnend du kannst ja mal hier probieren ist vielleicht einfacher: http://coord.info/GC1JA7Y

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder