Cache not found!! Was am besten machen?

In diesem wunderschönen Land allerlei am Weg ich fand.

Moderator: Night-Fly

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1796
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Kalleson » Mi 7. Dez 2011, 20:49

Trracer hat geschrieben:Also mit Caches von diesem Owner solltest du am Anfang etwas warten, denn ich sage mal so diese sind sehr unkonventionell versteckt und ohne ein bisschen Erfahrung sicherlich sehr schwer zu finden. Aber lohnend du kannst ja mal hier probieren ist vielleicht einfacher: http://coord.info/GC1JA7Y
Hihi... genau diesen habe ich ihm auch schon auf Seite 1 empfohlen...

Wie gesagt. Ein wirklich interessantes Teil. Und hier hilt einem die "Erfahrung" nämlich eigentlich auch nicht so recht weiter.... ;)

Wenn Du dorthin gehst: Der Cache hat die Größe "Regular" - d. h. er fasst mind. 1 Liter. Also nichts winzig Kleines.
Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Schakatak
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Dez 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Schakatak » Mi 7. Dez 2011, 20:50

Danke dir.

Den in Borstel werde ich demnächst mal antesten.

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1796
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Kalleson » Mi 7. Dez 2011, 20:51

Viel Glück! :D
Bild Bild

Benutzeravatar
Schakatak
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Dez 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Schakatak » So 11. Dez 2011, 16:47

Ich konnte den Cache finden. Hurra.

meine Frau und ich suchten diesen nachmittags auf. Nach einigem Überlegen und Suchen konnte das Geheimnis gelüftet werden. Super Idee. Muss man erstmal drauf kommen. Einen Schlüsselanhänger habe ich dort natürlich hinterlassen, wenngleich für mich nichts drin war. Schade. Aber nicht weiter schlimm.

Kurz nachdem wir gegangen waren, kam ein Auto vorgefahren und eine Familie stieg aus. Schnurstracks gingen sie hin, ohne auf uns (Muggels) zu achten. Das fanden wir nun nicht wirklich gut, aber was solls. :kopfwand:

gifmik
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 06:23
Wohnort: 38539 Müden

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von gifmik » Di 13. Dez 2011, 13:03

Hallo aus Müden,

als Cache-Owner ist es für uns immer interessant wenn es irgendein Problem an unseren Cache gibt.
Ob man allerdings bei einem Nichtfinden sofort ein "nicht gefunden" loggen muss ist Ansichtssache.
Als Newbie mit wenigen Funden ist eine Mail an den Owner immer der bessere Weg.
Wir helfen gern und geben auch Tipp`s !!!

Viele Grüße Micha vom Gifmik-Team
Zuletzt geändert von gifmik am Di 13. Dez 2011, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Cache not found!! Was am besten machen?

Beitrag von Thaliomee » Di 13. Dez 2011, 13:14

Ob man allerdings bei einem Nichtfinden sofort ein DNF loggen muss ist Ansichtssache.
Dieser Satz macht keinen Sinn, wenn man Englisch spricht :D Natürlich wird man nicht gezwungen und muss nichts loggen. Aber DNF ist immer richtig, wenn man es nicht gefunden hat. Eine nette Mail an den owner ist sicher auch nicht verkehrt, aber das ändert nichts an der Bedeutung der Logmöglichkeit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder