Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Grüne Hölle

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Mama Muh
Geowizard
Beiträge: 1825
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 12:05
Wohnort: 22175 Hamburg

Grüne Hölle

Beitrag von Mama Muh » Do 14. Mär 2013, 08:49

Was macht die grüne Hölle zur grünen Hölle?
In vielen Diskussionen wird immer wieder darauf hingewiesen, dass man ja schließlich in der grünen Hölle sei. Handelt es sich um ein Qualitätsmerkmal? Hier werden verschiedene Meinungen auch geäußert?
Oder bedeutet es, dass damit zu rechnen ist, dass überdurchschnittlich viele Beleidigungen zu erwarten sind? Häufiger Popcorn bestellt wird als anderswo(wo?)? Unqualifiziertes Auslachen von anderen Beitragsschreibern und schlafende Moderatoren sind an der Tagesordnung?
Seit wann gibt es den Begriff „grüne Hölle“ und gab es einen Auslöser dafür? Wurde immer der viel zitierte „rauhe Ton“ damit gemeint? Was ist überhaupt ein rauher Ton? Wird dieser Ton durch ganz bestimmte wenige Beitragsschreiber verursacht oder ist es eine allgemeine Krankheit?
Ist es peinlich hier mitzulesen oder etwa auch etwas zu schreiben und deshalb läßt man es oder redet lieber nicht darüber? Werden andere Geocaching-Foren nur aus dem Grund eröffnet, weil man die „grüne Hölle“ nicht ausstehen kann und etwas Besseres haben möchte? Geht es besser? Was wäre besser? Geht besser auch hier?
GeMUHtlich cachen

Werbung:
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Grüne Hölle

Beitrag von Börkumer » Do 14. Mär 2013, 08:53

:popcorn:
Bild

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Grüne Hölle

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Do 14. Mär 2013, 08:57

"Ich eröffne mein eigenes Forum. Mit Blackjack und Nutten!" :D
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Grüne Hölle

Beitrag von Starglider » Do 14. Mär 2013, 09:00

Mama Muh hat geschrieben:Was macht die grüne Hölle zur grünen Hölle?
Moenks Überzeugung das Moderation sich auf das Schließen von Threads und Verschieben von Beiträgen beschränkt und der Umgangston in die Veranbtwortung der Beteiligten fällt solange kein Blut fließt.

Und wenn man Threads schließt wenn es heftig wird belohnt man damit noch die denen es nicht um das Thema ging auf Kosten derer die gerne diskutieren würden.

Da es moenk ist wird sich daran aber nichts ändern daher kann der Thread eigentlich geschlossen werden :D .
-+o Signaturen sind doof! o+-

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Grüne Hölle

Beitrag von maierkurt » Do 14. Mär 2013, 09:27

Etwas verbittert bist du aber schon, oder?
Ich meine, die Themenschließerei ist nicht mehr so schlimm wie früher(tm)
Läuft!

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2894
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Grüne Hölle

Beitrag von Fadenkreuz » Do 14. Mär 2013, 09:29

Mama Muh hat geschrieben:Was macht die grüne Hölle zur grünen Hölle?
Die Hintergrundfarbe. Allerdings kommt die bei manchen Bildschirmauflösungen gar nicht zur Geltung, weshalb die Hölle bei mir eher beige/ocker ist.
▼▼ Runter ▼▼

Benutzeravatar
Mama Muh
Geowizard
Beiträge: 1825
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 12:05
Wohnort: 22175 Hamburg

Re: Grüne Hölle

Beitrag von Mama Muh » Do 14. Mär 2013, 09:42

@Fadenkreuz: Sind ja zwei Wörter: "grüne Hölle". Wie erklärst Du Dir neben dem Augenscheinlichen das Teuflische?
GeMUHtlich cachen

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2894
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Grüne Hölle

Beitrag von Fadenkreuz » Do 14. Mär 2013, 09:54

Mama Muh hat geschrieben:@Fadenkreuz: Sind ja zwei Wörter: "grüne Hölle".
Nein, das ist mittlerweile zu einem feststehenden Ausdruck geworden: Die Grünehölle.
Ansonsten weiß ich nicht, ob du auf all deine Fragen eine ernsthafte Antwort erwartest ...
▼▼ Runter ▼▼

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: Grüne Hölle

Beitrag von Bursche » Do 14. Mär 2013, 10:13

Typisch für die "grüne Hölle" sind persönliche Angriffe gegen Andersdenkende. Es gibt hier eine ganze Reihe von Leuten, denen an einer sachlichen Auseinandersetzung nichts liegt, stattdessen versuchen sie Andersdenkende auf der persönlichen Ebene zu diskreditieren. Beliebt ist zB. aus fehlerhafter Rechtschreibung oder Grammatik auf einen geringen Intellekt zu schließen oder das Durchforsten der Fundstatistiken auf der Suche nach "Verfehlungen". Manchmal wird auch versucht, den anderen ins Kreuzverhör zu nehmen um seine "Gesinnung" auszuleuchten. Dabei bleibt das eigentliche Thema oft schnell auf der Strecke und spätestens wenn sich der Angegriffene wehrt und seinerseits persönlich wird, wird der thread gerne geschlossen oder versteckt und das Thema verschwindet ohne das eine eine echte Diskussion stattgefunden hätte.

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Grüne Hölle

Beitrag von 8812 » Do 14. Mär 2013, 10:42

Die Deutung der Metapher "Grüne Hölle" ist relativ einfach, wenn man sich die Anfänge des Forums näher betrachtet. Als Moenk das Forum einrichtete, gab es ja schon das Forum von Groundspeak. Um beide in der Kommunikation mit anderen Cachern (bei Events oder anderen Treffen) zu unterscheiden kam sehr schnell die Zordnung entsprechend der Hauptfarbe der Webseite auf. Man unterschied also zwischen dem "grünen" und dem "blauen" Forum.
Im blauen Forum herrschte schon damals relativ geringer Verkehr, es war also "nichts los". Im Gegensatz dazu war im grünen Forum "die Hölle los". Daher die Benahmung. Andere Deutungen passen zwar auch, treffen es aber nicht korrekt.

Frohes Jagen
Hans

Antworten