Lüge oder Wahrheit?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HHL

Beitrag von HHL » Di 14. Mär 2006, 09:28

serverlan hat geschrieben:… Ok, ich habe da scheinbar eine altmodische Vorstellung.

Tanja

glaub’ ich nicht.
»es begab sich zu einer zeit, als frank und du noch nicht einmal ein feuchter gedanke eurer eltern wart, daß girokonten für arbeitnehmer eingeführt wurden. bald darauf durfte auch jederman (der kleine …) privatdarlehen aufnehmen.«
69 gab es in HH eine wellblech-ente, deren wert ihres audiosystems (clarion) das mehrfache ihres eigenen wertes betrug. drei mal darfst du raten wem die wohl gehört hat. :shock:
und seit der zeit gibt es eine goldene regel:
je geringer der verdienst, desto größer der flatscreen (pda, pc …)

happy hunting - the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

edit: vertipper

Werbung:
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 14. Mär 2006, 10:04

Albsucher hat geschrieben:na dann werden diese Klapperkisten wenigstens auch mal geklaut :lol:

Ne, nur aufgebrochen, der Rost bleibt ja stehen (stand heute morgen in unserer Zeitung, bei uns im Ort drei Fzg aufgebrochen und die Navis geklaut)
inactive account.

Albsucher

Beitrag von Albsucher » Di 14. Mär 2006, 11:20

dann sollte man ein Schild anbringen: "Wenn schon klauen dann bitte komplett". :lol:
Also ich leg das Ding wenigstens ins Handschuhfach...

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 14. Mär 2006, 14:14

HHL hat geschrieben:
und seit der zeit gibt es eine goldene regel:
je geringer der verdienst, desto größer der flatscreen (pda, pc …)

Oder in Abwandlung an die Bauernweissheit: Die dümmsten Deppen haben die breitesten Flachfernseher.

Seht nur, was die Narren aus den Mediamärkten und Saturns in freudiger Erwartung der WM rausschleppen. Und in Wald und Flur mehren sich die wild entsorgten Röhrengeräte....
inactive account.

serverlan

Beitrag von serverlan » Di 14. Mär 2006, 14:23

DocW hat geschrieben:Seht nur, was die Narren aus den Mediamärkten und Saturns in freudiger Erwartung der WM rausschleppen.


Ich kaufe mir lieber ein Auto um weit genug wegfahren zu können. Auch wenn Autokaufen komplizierter ist als einen Fernseher zu kaufen.

Tanja

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 14. Mär 2006, 14:39

DocW hat geschrieben:Oder in Abwandlung an die Bauernweissheit: Die dümmsten Deppen haben die breitesten Flachfernseher.

Das ist die Konvergenz von Technik und Programminhalt einer ganz bestimmten Gruppe von Sendern. :lol:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 14. Mär 2006, 14:46

DocW hat geschrieben:Seht nur, was die Narren aus [...] in freudiger Erwartung der WM rausschleppen. Und in Wald und Flur mehren sich die wild entsorgten Röhrengeräte....

Ich hätte nicht gedacht, daß es noch so viele Leute ohne Fernseher gibt. Aber nur dafür ein Gerät kaufen?
Sogar eine Institution, von der ich annahm, daß sie sich nicht an sowas beteiligt, beteiligt sich daran. :cry: :x :cry:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

nilsk

Beitrag von nilsk » Di 14. Mär 2006, 19:00

serverlan hat geschrieben:
Ich kaufe mir lieber ein Auto um weit genug wegfahren zu können. Auch wenn Autokaufen komplizierter ist als einen Fernseher zu kaufen.

Tanja


Das stimmt ja nun garnicht, Du machst da nur einen ziemlichen Film von. Autokaufen dauert 2 E-Mails, dafür bin ich noch nichtmal vom Sofa aufgestanden.

Nils

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 14. Mär 2006, 22:30

radioscout hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:Oder in Abwandlung an die Bauernweissheit: Die dümmsten Deppen haben die breitesten Flachfernseher.

Das ist die Konvergenz von Technik und Programminhalt einer ganz bestimmten Gruppe von Sendern. :lol:

Ist das jetzt der rechte Moment für das Schmidt-Zitat vom Unterschichtenfernsehen?
inactive account.

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 14. Mär 2006, 22:33

nilsk hat geschrieben:
serverlan hat geschrieben:
Ich kaufe mir lieber ein Auto um weit genug wegfahren zu können. Auch wenn Autokaufen komplizierter ist als einen Fernseher zu kaufen.

Tanja


Das stimmt ja nun garnicht, Du machst da nur einen ziemlichen Film von. Autokaufen dauert 2 E-Mails, dafür bin ich noch nichtmal vom Sofa aufgestanden.

Nils

So lange? Mein letzter Autokauf dauerte so lange, bis der Kaffeeautomat in der Firma zwei Tassen produziert hatte. OK, Viele, viele Flachbildschirme sind - glaube ich - teuerer, haben aber sicher nicht so viele Kilometer auf der Uhr.
inactive account.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder