Wunsch: PQ Downloader extern

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2441
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von Inder » So 30. Jul 2017, 18:37

Kalli hat geschrieben:
So 30. Jul 2017, 11:06
Ich habe eben geo-pqdownload von hier ausprobiert, ...
Das bekomme ich mit cygwin nicht zum Laufen. Nur Fehlermeldungen.

Aber GSAK funktioniert mit dem Makro wie Cacheboxer geschrieben hat. Dann werde ich da mal eine Lizenz kaufen. Ist zwar teuer dafür, dass ich nur die Downloadroutine nutze, aber vielleicht kann ich es auch noch für was anderes gebrauchen.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4276
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von 8812 » Mo 31. Jul 2017, 15:31

Inder hat geschrieben:
So 30. Jul 2017, 18:37
[...] aber vielleicht kann ich es auch noch für was anderes gebrauchen.
Hats Du da schon irgendwelche Ideen?

Hans

8812
Geoguru
Beiträge: 4276
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von 8812 » Mo 31. Jul 2017, 16:54

Mit dem Rechtsklick-Feature "Custom Urls" ist GSAK das ultimative Recherche-Zentrum:

Bild

Frohes Tüfteln
Hans

hbr
Geocacher
Beiträge: 235
Registriert: Di 12. Feb 2008, 18:14
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von hbr » Mo 31. Jul 2017, 17:37

ist das ganze hier mit dem "Pq Downloader extern" nicht woanders besser aufgehoben.
Ganz schön OT hier - wie ich finde.
Cachebox und GSK haben ja eigentlich nichts miteinander zu tun.

Gruß
Hbr

8812
Geoguru
Beiträge: 4276
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von 8812 » Mo 31. Jul 2017, 17:41

hbr hat geschrieben:
Mo 31. Jul 2017, 17:37
[...]
Cachebox und GSK haben ja eigentlich nichts miteinander zu tun.
[...]
Richtig. Aber dir ist das Thema dieses Threads bekannt? Wenn nicht: "PQ Downloader extern"

Frohes Lernen
Hans

hbr
Geocacher
Beiträge: 235
Registriert: Di 12. Feb 2008, 18:14
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von hbr » Mo 31. Jul 2017, 17:57

8812 hat geschrieben:
Mo 31. Jul 2017, 17:41
hbr hat geschrieben:
Mo 31. Jul 2017, 17:37
[...]
Cachebox und GSK haben ja eigentlich nichts miteinander zu tun.
[...]
Richtig. Aber dir ist das Thema dieses Threads bekannt? Wenn nicht: "PQ Downloader extern"

Frohes Lernen
Hans
Schade das du nicht richtig liest!
Ich hatte ja geschrieben "PQ-Downloader extern"
Aber wenn ihr meint es gehört weiterhin hier her dann weiter so.
Ich mag freundliche Leute...

Viele Grüße
Hbr

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 832
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von Timo TA93 » Mo 31. Jul 2017, 18:10

Für mich sind Cachebox und GSAK zwei miteinander nicht konkurrierende Programme. Will ich Datenbanken für eine Reise erstellen, mache ich das mit GSAK. Dort kann ich in einem Rutsch bis zu 6000 Caches/Day ziehen und sehe gleich welcher davon in welchem Land/Landkreis/Bezirk/Bundesland ist. Dann wird entsprechend gefiltert und als GPX exportiert, diese GPX importiere ich dann in ACB ind die betreffenden DB's.

Beide nutzen zwar das gleiche Datenbankformat, haben allerdings wohl unterschiedliche Strukturen innerhalb der DB's.Wenn sich die Entwickler auf einen einheitlichen Standard einigen könnten wäre diese Kombination unschlagbares Non plus Ultra ...
Gruß Timo
Bild

Holger 64
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:33

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von Holger 64 » Di 22. Aug 2017, 16:55

wäre diese Kombination unschlagbares Non plus Ultra ...

???

Wenn ich hier die ganzen Fehlermeldungen lese - und ich lese regelmäßig mit, dann ist hier immer noch ein gebastel von beta zu beta. Gab ja hier mal ganz nette Funktionen, wie die Fieldnotes als Komplettlog, bis alles ganz plötzlich wieder neu erfunden wurde. Man verzettelt sich immer mehr.
Das einzige unschlagbare Team lautet eigentlich nur GSAK und Locus pro. Alleine der Solver ist ein Traum. Den hier verstehe ich immer noch nicht. Erst vor zwei Wochen mal wieder ausprobiert. Warum so komplziert, braucht kein Mensch. Der Locus Solver übernimmt die Formel aus dem Listing, man füllt die Variablen aus, im Hintergrund wird gerechnet, die Koordinaten werden an Locus gesendet - ferdsch.
Cachebox ist nur noch für Akademiker. Falls es überhaupt jemals fehlerfrei laufen sollte.
GSAK und Locus zusammen - DAS ist das DreamTeam - läuft, läuft, läuft. Noch nie ein Absturz, noch nie ein Totalausfall.
Wie oft ich dagegen Cachebox neu installieren durfte, oder draußen stand und blötzlich nichts mehr ging 😭

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2441
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von Inder » Di 22. Aug 2017, 17:26

Holger 64 hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 16:55
Das einzige unschlagbare Team lautet eigentlich nur GSAK und Locus pro.
Da hat wohl jeder seine eigene Philosophie. Für mich ist GSAK immer noch ein Nervtöter, da die Bedienung für meine Arbeitsweise absolut nicht intuitiv ist. Egal, was ich machen will - vorher muss ich mich immer durch alle möglichen Menüpunkte durchraten, bis ich das gesuchte finde. Vielleicht geht es besser, wenn man mehr damit macht und den Workflow der Entwickler nachvollziehen kann. Ich bin jedenfalls noch nicht so weit.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 714
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Wunsch: PQ Downloader extern

Beitrag von Saturo » Di 22. Aug 2017, 18:28

Ich finde Cachebox besser als Locus, dewegen poste ich aber trotzdem nicht im Locusforum, wie schlecht ich es finde und warum Cachebox viel besser ist.
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder