Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mittwoch 4.5.05 PMR-Set spritzwasser-geschützt bei Aldi Süd

Hilfe zu LPD- und PMR-Funkgeräten (kein CB-Funk!).

Moderator: morsix

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Fr 5. Mai 2006, 08:01

wiesi hat geschrieben:P.S.: Habe keine Ahnung, wofür Monitor, APO, VOX, usw. stehen, einfach
mal alles deaktiviert :)
VOX ist die sprachgesteuerte Sendeschaltung. Sobald Du ins Mikrofon sprichst, geht das Teil auf Sendung. Ganz ohne Druck auf die Sprechtaste. Bringt nur was als Babyfon oder im Funkbetrieb mit einem Headset.
APO solltest Du ruhig aktivieren. Auto Power Off schont die Batterien, wenn Du die Quäke aus Versehen mal nicht ausschaltest. Nach einer gewissen Zeit ohne Bedienung schaltet sich das gerätchen dann selbst aus.

Ahoi!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Werbung:
wiesi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 05:32

Beitrag von wiesi » Fr 5. Mai 2006, 09:23

Hast du vielleicht auch Tips zum Thema Lautstärke (was ich angesprochen habe), bräuchte die Funkys heute und weiß nicht was ich falsch mache ....

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23077
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 5. Mai 2006, 11:41

wiesi hat geschrieben:Habe noch was festgestellt:

Bei einem Funkgerät kommt nur was an (wie gesagt: sehr sehr leise),
wenn die Geräte auf einen Hauptkanal ohne Unterkanal eingestellt sind.
Sobald ein Unterkanal eingestellt wurde, kommt bei einem Gerät aus dem
Lautsprecher gar nix mehr, daß Empfangs-Symbol (Antenne rechts oben
im Display) erscheint aber. Andersrum geht es wunderbar .... Hilfe .... :?
Hast Du an beiden Geräten den selben Unterkanal eingestellt?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23077
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 5. Mai 2006, 11:43

wiesi hat geschrieben:Leider ist bei einem der Lautsprecher so leise daß man ihn kaum versteht,
...
Kennst Du jemanden, der auch Funkgeräte hat? Mit nur 2 Geräten kannst Du nicht feststellen, ob der Sender oder der Empfänger zu leise ist.

Wenn ein 3. Gerät sendet und Deine Geräte empfangen das Signal mit hoher Lautstärke liegt es am Sender von einem Deiner Geräte.
Ist ein Gerät leiser als das andere ist es ein Empfängerproblem.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Fr 5. Mai 2006, 11:45

wiesi hat geschrieben:Hast du vielleicht auch Tips zum Thema Lautstärke (was ich angesprochen habe), bräuchte die Funkys heute und weiß nicht was ich falsch mache ....
Schalte bei beiden Geräten den Unterkanal aus. Zum Cachen ist das sowieso das Beste.
Ansonsten probier mal Tradioscouts Tipp aus!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

wiesi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 05:32

Beitrag von wiesi » Fr 5. Mai 2006, 13:01

Unterkanal ausschalten habe ich schon probiert, nur dann kommt überhaupt
was durch. Wenn ich einen Unterkanal dazu einstelle, kommt gar nix mehr
durch (das Antennen-Symbol beim Empfangs-Gerät blinkt aber).
Diesen "Call"-Button habe ich auch schon probiert, das gleiche Problem .....
auf der anderen Seiten bimmelt das Funky nur ganz leise.

Wie dem auch sei .... eines der Geräte scheint dann defekt zu sein,
entweder der Sender beim einen oder der Empfänger beim anderen :cry:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23077
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 5. Mai 2006, 18:40

Bei geöffneter Rauschsperre: sind Rauschen und Störgeräusche (Funkgerät in die Nähe des PCs halten) bei beiden Geräten etwa gleich laut?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

wiesi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 05:32

Beitrag von wiesi » Di 9. Mai 2006, 09:55

Nein, bei dem Gerät daß den gestörrten Empfang hat ist um einiges
leiser als das offensichtlich intakte Gerät.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23077
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 9. Mai 2006, 17:32

Dann kannst sicher sein, daß der Empfänger oder die Empf.-NF-Stufe bei dem Gerät defekt ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Mittwoch 4.5.05 PMR-Set spritzwasser-geschützt bei Aldi Süd

Beitrag von Sir Cachelot » Mo 16. Mär 2009, 19:51

Hallo PMR-Freunde....
Da ich stolzer Besitzer von 4 dieser Aldi-Quetschen bin hab ich mir des öftern mal überlegt, ob ich mir das dazugehörige Headset für 12 oder 13 euro kaufen soll.

Ich war heute wegen der Motorradsachen bei Lidl und da ist mir dieses Kommunikationssystem aufgefallen für 9Euro.
Bild
Das beiliegende Headset müsste doch auch bei meinem Stabo funzen dachte ich mir.
Also testgekauft und ausprobiert.
Klappt sehr gut. Die Mod ist okay und die Ansprache mittels Vox funzt auch super.
Wenn man auf 4 stellt, dann geht es wirklich auch bei sehr leisem Sprechen an.

Es liegen 2 Headsets bei mit Windschutz.

Vielleicht gibt es billigere Headsets fürs Stabo, aber das hier erfüllt seinen Zweck, wenn man mal gecheckt hat, wie man es am Ohr befestigt.

Für die restliche Hardware fällt mir bestimmt was ein. :roll:
Dateianhänge
headset.jpg
headset.jpg (124.19 KiB) 1457 mal betrachtet
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Antworten