Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

bluesaturn
Geomaster
Beiträge: 313
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 00:28

Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von bluesaturn » Fr 22. Jun 2018, 00:06

Moin, es heisst:

Availability
Caches must be available most of the week.

Wie interpretiert ihr diese Regel bitte?
VG
blue

Werbung:
baer
Geomaster
Beiträge: 992
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von baer » Fr 22. Jun 2018, 05:02

Ich würde das so verstehen, dass es durchaus zulässig ist, dass ein Cache nur zu bestimmten Zeiten zugänglich ist (dafür gibt es ja auch existierende Beispiele), aber er sollte halt an mehr Tagen zugänglich sein als nicht zugänglich...

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5264
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von jennergruhle » Fr 22. Jun 2018, 09:20

Ich auch - wenn der Cache z.B. Di-Fr 7-18 Uhr zugänglich ist und Sa-So 10-18 Uhr weil er in einem Park liegt nur nechts geschlossen ist: Ok.
Nur Fr/Sa 20:00-4:00 Uhr weil in einem Techno-Klub: nicht Ok.

Anders wird das wieder mit Jahreszeiten sein - es gibt ja z.B. Erlebnis-Parks, die nur April bis Oktober auf sind. Gibt's dazu auch ne Regel?
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

THC
Geomaster
Beiträge: 474
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von THC » Fr 22. Jun 2018, 10:54

Deaktiviert während der Fledermausschutzzeit gibt es auch noch, keine Ahnung ob und welche Regel da greift
Gruß
THC

bluesaturn
Geomaster
Beiträge: 313
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 00:28

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von bluesaturn » Fr 22. Jun 2018, 11:07

Danke fuer Eure Antworten. Ich lege diese Regel auch so aus, dass ein Cache mindestens pro Woche mindestens 84h zugaenglich sein muss.
Re: Erlebnis-Parks: Duerfen Caches ernsthaft auf so einem Privatgelaende versteckt werden?

baer
Geomaster
Beiträge: 992
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von baer » Fr 22. Jun 2018, 11:25

bluesaturn hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 11:07
Danke fuer Eure Antworten. Ich lege diese Regel auch so aus, dass ein Cache mindestens pro Woche mindestens 84h zugaenglich sein muss.
Nein, eher an 4 von 7 Tagen und da nicht unbedingt 24 Stunden am Tag.
bluesaturn hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 11:07
Re: Erlebnis-Parks: Duerfen Caches ernsthaft auf so einem Privatgelaende versteckt werden?
Mit Zustimmung des Eigentümers geht vieles. Es gibt auch z.B. Caches in Museen. Problematisch wird aber oft der Eintritt.

bluesaturn
Geomaster
Beiträge: 313
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 00:28

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von bluesaturn » Fr 22. Jun 2018, 11:38

baer hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 11:25
Nein, eher an 4 von 7 Tagen und da nicht unbedingt 24 Stunden am Tag.
Warum nein bitte? Eine Woche hat nun einmal 168h. Die Mehrheit davon ist 84h+x.

baer
Geomaster
Beiträge: 992
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von baer » Fr 22. Jun 2018, 11:50

bluesaturn hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 11:38
baer hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 11:25
Nein, eher an 4 von 7 Tagen und da nicht unbedingt 24 Stunden am Tag.
Warum nein bitte? Eine Woche hat nun einmal 168h. Die Mehrheit davon ist 84h+x.
So würde ich es zumindest auslegen. 4 Tage sind mehr als die Hälfte der Woche und wenn ein Cache schon Öffnungszeiten hat, kann man nicht unbedingt erwarten, dass er auch nachts "geöffnet ist".

Mit dem Abzählen der Stunden hätte ja ein Cache, der täglich 11 Stunden zugänglich ist, inklusive Wochenende, keine Cache veröffentlicht zu werden und das erscheint mir unlogisch und nicht im Geiste der Regel.

Aber keine Ahnung, wie es die Reviewer auslegen! Wenn man es genau wissen will, sollte man diese fragen...

Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2966
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von baer2006 » Fr 22. Jun 2018, 13:23

bluesaturn hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 00:06
Moin, es heisst:

Availability
Caches must be available most of the week.

Wie interpretiert ihr diese Regel bitte?
VG
blue
"Most of the week" würde ich so interpretieren, dass er an den meisten Wochentagen machbar sein muss. Von Einschränkungen bzgl. der Uhrzeit lese ich da nichts raus. D.h., 24h am Tag ist genauso möglich, wie nur wenige Minuten (wo man halt vorausplanen muss, um zum passenden Zeitpunkt vor Ort zu sein).

Im Übrigen interpretiere ich dein Posting so, dass du eine der beleidigten Leberwürste bist, deren Log bei GC7B8F1 von Owner zurecht nicht akzeptiert wurde. Fakt ist, dass die Logbedingung vom Reviewer akzeptiert wurde, und problemlos erfüllbar ist, wenn man sich ein bisschen Mühe macht, was bei einem D3,5-Cache schon mal nötig sein kann. Listing vorher lesen, zum Beispiel ;) .

bluesaturn
Geomaster
Beiträge: 313
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 00:28

Re: Verfuegbarkeits-Regel eines Geocaches

Beitrag von bluesaturn » Fr 22. Jun 2018, 13:46

An den unterschiedlichen Meinungen sieht man ja hier genau, dass diese Regel eindeutiger beschrieben sein sollte.
@Baer: Wenn du schon darauf hinweist, dass man genau lesen soll, dann solltest du selbst besser lesen :D

Antworten