Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Import einer GSAK Datenbank in WCB

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von klausundelke » Mo 17. Jun 2019, 08:19

Nachdem man ja in WCB (derzeit) keine PQ's runterladen kann wollte ich mal testen
wie das Zusammenspiel mit GSAK läuft.
Leider ist mir nicht ganz klar, wie genau ich die Datenbank in WCB importieren kann.
Wäre nett wenn jemand der das nutzt eine (ganz kurze) Anleitung geben könnte...
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Werbung:
nothelfer
Geomaster
Beiträge: 676
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von nothelfer » Mo 17. Jun 2019, 09:48

In GSAK:

Unter dem Menü-Punkt "Datenbank"

- ("Datenbank") Erzeugen und diese Datenbank öffnen

Unter dem Menü-Punkt: "Geocaching.com Zugriff"
- Pocket-Querie herunterladen

Unter dem Menü-Punkt: "Datei"
- Exportieren
- GPX/LOC Datei

in eine neue gpx exportieren

Die neue gpx entweder in WCB oder in ACB importieren

VG

Ulli

PS: Wenn du schon so weit bist, dann macht ein Zurück zu WCB eigentlich keinen Sinn, denn GSAK hat ja auch alles (und noch viel mehr.)

PS2: Für die Kartendarstellung bei GSAK muss noch ein Makro installiert werden, was aber eigentlich auch recht schnell geht:

Unter dem Menü-Punkt: "Makro"
- Ausführen/Verwalten
- mit dem Link "Online-Makro Index" die "GSAK Macro Library Index" Bibliothek öffnen
- Dort das Makro "Leaflet_Map" suchen und in GSAK installieren

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von klausundelke » Mo 17. Jun 2019, 10:26

Hallo Ulli,

danke für die Hilfe!
Der "Umweg" über eine GPX war mir schon klar.
Ich hab die diversen Posts hier so verstanden daß WCB die Datenbank von GSAK direkt lesen bzw. importieren kann.
Und WBC nutz ich zum Aufbereiten der Caches zu Hause (Solver / Notizen etc.)
Die Daten hab ich dann immer auf's Smartphone synchronisiert...

Gruß
Klaus
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5565
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von arbor95 » Mo 17. Jun 2019, 11:07

Geht nur in ACB direkt.
Bild

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von klausundelke » Mo 17. Jun 2019, 13:11

arbor95 hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 11:07
Geht nur in ACB direkt.
ahhh... jetzt wird ein Schuh draus.
Kurz nachgeschaut und gleich einen GSAK Import gefunden...
Das probier ich mal aus...
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von klausundelke » Do 20. Jun 2019, 08:41

Nutzt den GSAK Import wer?
Ich hab das jetzt mal versucht. Der Import klappt... aber das dauert ja ewig.
In meiner Homezone sind ca. 8000 Caches, hab den Import abends gestartet
und morgens war der immer noch am rödeln...
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1313
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von RSKBerlin » Do 20. Jun 2019, 10:51

klausundelke hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 08:41
Nutzt den GSAK Import wer? Ich hab das jetzt mal versucht. Der Import klappt... aber das dauert ja ewig.
Ich nutze den. Er funktioniert problemlos. Allerdings habe ich ein modernes, recht leistungsstarkes Mobiltelefon.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5565
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von arbor95 » Do 20. Jun 2019, 11:36

Welche CB Version hast du?
Wo befindet sich die GSAK Datenbank?
Bild

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von klausundelke » Do 20. Jun 2019, 16:23

Ich hab ein Xiaomi Mi8 an Leistung sollte es also nicht fehlen...
CB Build 3382
und die Datenbank hab ich auf's Handy kopiert.
Das Gerät hat keine externe SD, das liegt alles im internen Speicher
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

nothelfer
Geomaster
Beiträge: 676
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50

Re: Import einer GSAK Datenbank in WCB

Beitrag von nothelfer » Fr 21. Jun 2019, 08:24

klausundelke hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 08:41
Nutzt den GSAK Import wer?
Ich hab das jetzt mal versucht. Der Import klappt... aber das dauert ja ewig.
In meiner Homezone sind ca. 8000 Caches, hab den Import abends gestartet
und morgens war der immer noch am rödeln...
habs mal auf dem LG V 30 getestet: der GSAK Import von ca 7.500 Caches, ca 230 MB, dauerte ca 2 Minuten

Die Logs pro Cache sind auf 5 begrenzt

Antworten