Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mapsource update auf 6.14.1

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 18. Sep 2008, 14:46

persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Werbung:
Beamer
Geomaster
Beiträge: 743
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 22:43
Ingress: Enlightened
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von Beamer » Mo 22. Sep 2008, 14:14

Könnt ihr die Waypoint-Icongröße verändern.
Bei mir ist bei den Einstellungen das Feld ausgegraut und die Icons werden nur noch groß angezeigt.
Kann man das irgendwo in einer Konfigdatei die Einstellung ändern?
BildBild

Isebar
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 15. Feb 2007, 10:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von Isebar » Mo 22. Sep 2008, 16:12

Christian und die Wutze hat geschrieben:Direkt von Garmin: http://www8.garmin.com/software/MapSource_6137.exe
Bei allem Vertrauen in Christian und die Wutze - da wart ich mal die ersten Erfahrungsberichte ab... ;)

Isebar

Audax
Geomaster
Beiträge: 335
Registriert: Do 24. Feb 2005, 13:04
Kontaktdaten:

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von Audax » Mo 22. Sep 2008, 17:08

Isebar hat geschrieben:
Christian und die Wutze hat geschrieben:Direkt von Garmin: http://www8.garmin.com/software/MapSource_6137.exe
Bei allem Vertrauen in Christian und die Wutze - da wart ich mal die ersten Erfahrungsberichte ab... ;)
Na, dann schau mal in die Archive :D Das ist die Vorgängerversion, bei der die Welt noch in Ordnung war! :lachtot:

AUDAX

Isebar
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 15. Feb 2007, 10:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von Isebar » Mo 22. Sep 2008, 17:18

Audax hat geschrieben:
Isebar hat geschrieben:
Christian und die Wutze hat geschrieben:Direkt von Garmin: http://www8.garmin.com/software/MapSource_6137.exe
Bei allem Vertrauen in Christian und die Wutze - da wart ich mal die ersten Erfahrungsberichte ab... ;)
Na, dann schau mal in die Archive :D Das ist die Vorgängerversion, bei der die Welt noch in Ordnung war! :lachtot:

AUDAX
:ops: :ops: :ops: :ops: :ops: :ops: :ops: :ops: :ops: :ops: :ops:

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von imprinzip » Mo 22. Sep 2008, 17:29

Wenn schon mal ne Wirtschaftskrise in Ami-Land, dann aber richtig!!!
Das liegt wahrscheinlich darin, dass die da drüben nicht mehr wissen, wo ihnen der Kopf steht...Nord? Nord-Nord-Ost? Ost-West-Ost? Doppel-Süd? Kein Wunder, dass es Garmin erwischt hat!
:lachtot:
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

chriz
Geocacher
Beiträge: 289
Registriert: Di 14. Jun 2005, 23:48

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von chriz » So 30. Nov 2008, 20:22

Seit Kurzem bin ich stolzer Besitzer (und Eigentümer) eines neuen Rechners samt Monitor. Beim Einrichten des Systems "natürlich" erstmal die aktuelle MapSource 6.14.1 installiert. Lief soweit auch ganz gut (hier und da leicht träge beim Bildaufbau - und das bei einem QuadCore mit 4GB RAM usw! - aber noch akzeptabel) und bei der Optik dachte ich mir "he, da gewöhnste Dich schon dran. Die alte Darstellung ist ja auch nicht der Kracher". Nur als ich mir dann mal heute einen Annäherungskreis um einen Wegpunkt zeichnen ließ, traf mich fast der Schlag: Das war kein Kreis; das war eindeutig eine Ellipse! Mmmh, liegt's an der Auflösung des neuen Monitors (22'' Wide Screen mit 1680x1050)? Das "sollte" es wohl nicht sein; andere Programme kriegen damit auch einen richtigen Kreis hin... Nach ausgiebiger Sucherei im Naviboard auf andere Leidensgenossen getroffen und sofort wieder auf die alte Version 6.13.7 umgestiegen: Man fühlt sich heimisch, man fühlt sich mit der Darstellung etwas in alte Zeiten zurückversetzt, aber wenigstens ist dort ein Kreis ein Kreis (und damit stimmen natürlich auch die alle anderen Proportionen)!

Fazit: Über Geschwindigkeit und Darstellung kann man ja noch streiten, aber über falsche Darstellungen nicht mehr. Ergo völlig unbrauchbarer Müll!

Viele Grüße
chriz
Die Ignorelist ist unendlich

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von GeoFaex » Fr 5. Dez 2008, 08:05

Genial! :)

Hatte mir die 6.14.1 und die TopoV2 nacheinander installiert und dachte die neuerliche Trägheit läge daran das mein AthlonXP 3200 einfach zu schwach für die TopoV2 wäre. Eben ein downgrade auf 6.13.7 gemacht und schon läufts wieder flüssig. Vorher hat der Seitenaufbau beim zoomen oder verschieben der Karte nicht selten zwischen 5 und 10 sek gedauert, jetzt ist die Verzögerung fast nicht mehr vorhanden.

Wie kann man nur so nen Schrott wie die 6.14.1 auf den Markt schmeissen? :irre: Hatte ja schon viel Murks installiert, aber diese Version hat noch nichtmal den Titel "Betaversion" verdient.....!

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von huzzel » Fr 5. Dez 2008, 08:31

und in der Version 6.13.6 werden auch alle POIs richtig dargestellt.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6165
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Mapsource update auf 6.14.1

Beitrag von hcy » Mi 25. Feb 2009, 16:41

Oh oh, jetzt habe ich auch den Fehler gemacht auf die 6.15 abzudaten. Ich wollte wieder zurück zur 6.13.7, schön runtergeladen und installiert aber jetzt geht nichts mehr, nur noch die Fehlermeldung "Incorrect language dll file. Please reinstall MapSource" (was natürlich nichts nützt).
Ich würde MapSource auch evtl. ganz deinstallieren, aber sind dann auch meine Karten weg?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten