Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

COVO LOCO im Überblick

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

..........

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von .......... » Mi 12. Aug 2009, 15:55

Nicole hat geschrieben:...Die einen finden es toll, die anderen doof, die einen schieben diese Caches auf die Ignore-Liste, die anderen füllen ihr Punktekonto. who cares?

Du anscheinend.

Werbung:
..........

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von .......... » Mi 12. Aug 2009, 16:05

Die Wildschweine hat geschrieben:Als Bewohner des "Steinkreuz vs. Keinkreuz"-Gebietes in der Nähe des ehemaligen "Feuerbekämpfer"-F*U*Z*Y-Landes bin ich sehr dafür, dass jede Cacheserie zum "Ausgleich" eine Gegencacheserie bekommt!

mein Vorschlag: "COMA COLA"

Eigentlichn gibt es schon so eine Serie, versteckt in etlichen Logs und Cachebeschreibungen. Leider generiert ein Trend zum Trash solche Serien.

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von greiol » Mi 12. Aug 2009, 16:13

moenk hat geschrieben:Zur Frage wozu die Diskussion: In Blog und Twitter war das die Tage ein Thema. Das ging so weit, dass einige sowas verbieten lassen wollten. Hier gabs aber keinen Fred dazu. Dann machen wir doch einfach mal einen auf ;-)
da hätte es auch bleiben können. vermutlich wurde dort auch schon alles gesagt, bloss noch nicht von jedem.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von moenk » Mi 12. Aug 2009, 16:15

Genau, das holen wir jetzt hier nach ;-)
Die Abfrage bei GC für alle COVO LOCO in Berlin hab ich nicht hinbekommen, noch einer eine Idee?
Also kein PQ sondern sowas mit Parametern was man sich dann bookmarken kann.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von DocW » Mi 12. Aug 2009, 16:23

Ich hatte übrigens das Vergnügen, einen in Südtirol anzusteuern, mehr so ausversehen, lag halt am Weg. Und ich fand das Cachelisting ganz witzig, hatte erst gedacht, dass das Satire ist.
Was ich dann fand (oder nicht fand, der entsprechende Cache war weg), war tatsächlich völlig überflüssig. Geilste Bergwelt drumherum, superblicke, kaum Caches im Umkreis und dann sowas in einem Strassenbegrenzungspfahl.
Und von dort hat man noch nichteinmal einen guten Blick auf die Landschaft gehabt.
Vielleicht doch Realsatire?
inactive account.

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von KoenigDickBauch » Mi 12. Aug 2009, 17:57

moenk hat geschrieben:Genau, das holen wir jetzt hier nach ;-)
Die Abfrage bei GC für alle COVO LOCO in Berlin hab ich nicht hinbekommen, noch einer eine Idee?
Also kein PQ sondern sowas mit Parametern was man sich dann bookmarken kann.
Versuch mal diesen Link
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von moenk » Mi 12. Aug 2009, 18:06

Sehr schick! Ich mal das draus gemacht: http://tinyurl.com/covolocob
Berlin liegt ja doch noch etwas weiter nördlich - wo hattest Du den Link her?
Zumindest seh ich da die vier die wir gestern gemacht haben, die weiteren seh ich dann ja.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von DunkleAura » Mi 12. Aug 2009, 19:14

DocW hat geschrieben:Geilste Bergwelt drumherum, superblicke, kaum Caches im Umkreis und dann sowas in einem Strassenbegrenzungspfahl.
Und von dort hat man noch nichteinmal einen guten Blick auf die Landschaft gehabt.
na, wie heisst es so schön, der weg ist das ziel. oder? :pirate_wink:
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23085
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von radioscout » Mi 12. Aug 2009, 19:14

Elchrich Elch hat geschrieben: Italienisch-Deutsch:
loco - an Ort und Stelle
Und covo wird von google u.A. mit earth und lair übersetzt.

Mir gefällt die neue Serie. Und das das Belegen der Location angeht: Jeder hatte neun Jahre Zeit, jede Location nach seinen Vorstellungen zu bedosen. Wenn die Location sehenswert ist hat sie jetzt einen Covo Loco Cache. Wenn sie nicht sehenswert ist, ist es ohnehin egal.
Und 161 m weiter ist wieder Platz für einen Cache.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

..........

Re: COVO LOCO im Überblick

Beitrag von .......... » Do 13. Aug 2009, 08:48

DocW hat geschrieben:Ich hatte übrigens das Vergnügen, einen in Südtirol anzusteuern, mehr so ausversehen, lag halt am Weg. Und ich fand das Cachelisting ganz witzig, hatte erst gedacht, dass das Satire ist.
Was ich dann fand (oder nicht fand, der entsprechende Cache war weg), war tatsächlich völlig überflüssig. Geilste Bergwelt drumherum, superblicke, kaum Caches im Umkreis und dann sowas in einem Strassenbegrenzungspfahl.
Und von dort hat man noch nichteinmal einen guten Blick auf die Landschaft gehabt.
Vielleicht doch Realsatire?
Vielleicht unabsichtlich, aber als Cacheidee muss ich mir mal den Gedanken an Realsatiere überlegen. ->Cajita loca ;)

Antworten