Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hier werden Claims abgesteckt!

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Hier werden Claims abgesteckt!

Beitrag von TKKR » Mi 2. Nov 2005, 11:57

Um Kollisionen beim legen von Cacheserien zu vermeiden besteht hier nun die Möglichkeit seine 'Gebietsansprüche' offenzulegen. Da nicht jeder Cacher im Forum liest und/oder schreibt sollten hier auch (ernstgemeinte) Gerüchte verbreitet werden, sobald sie einem zu Ohren kommen.

Hier werden keine Caches oder Serien besprochen oder kommentiert. Alle OT-Postings fliegen in den Müll

Bitte gebt möglichst genau die Lage und den Umfang der Cacheserie an. Ein ungefährer Termin wäre auch äußerst nützlich. Genauso dürfen/sollen natürlich Einzelcaches gemeldet werden, wenn sie eine längere Vorbereitungszeit haben, damit die Stelle möglichst 'jungfräulich' bleibt. Unsinnig wird angesehen einen Cache, der sowieso schon morgen online geht hier einzustellen.

Ein Rechtsanspruch auf die Location hat natürlich niemand!

Es kann hier aber auch um Mithelfer /-arbeiter geworben werden. Antworten hierzu dann bitte per PN

Werbung:
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 2. Nov 2005, 13:25

1. Reservierung - Lauingen (3x Multi)
2. Reservierung - Giengen und Teilorte, Hermaringen, Burgberg, Hohenmemmingen, Hürben, Viehhof (Mega-Multi)
3. Reservierung - Brenz (Tradi)

Realisierung bis Ende 2005
Keine Macht Den Zahlen

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Do 3. Nov 2005, 17:19

Mir spukt schon lange der HW1 und der HW2-Multi im Kopf rum. HW ist die Kurzbezeichnung für Wanderwege des Schwäbischen Albvereins. Und der HW1 ist der Hauptwanderweg 1 (Schwäbische Alb Nordrandweg), der übrigens in Amerika jährlich zu den 10 bedeutendsten Trecking-Wegen der Welt gezählt wird - und bei uns kennt ihn keiner :cry: .
In 18 Etappen (je so zwischen 20 und 30km) führt der HW1 am Nordrand der Alb von Donauwörth bis nach Tuttlingen (z.B. über Aalen, Göppingen, Urach usw.),.
Der Südrandweg führt von Tuttlingen zurück nach Donauwörth im Prinzip immer links der Donau, aber nicht im Tal sondern oben (lediglich im Nebeltal in Ulm und um Ulm herum ist er direkt an der Donau).
Nun meine ich, dass sich viele Cacher zusammenschliessen könnten, um hier die HW-Serie zu kreieren, lauter Einzelcaches an dieser Strecke, vielleicht mit einem bemerkenswerten Final für jeden HW (es gibt insgesamt 10). Wenn jemand Lust an einer Beteiligung hätte, einfach eine PN an mich, ich werde koordinieren und dann informieren.
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Sa 5. Nov 2005, 09:25

Am HW6 (Limeswanderweg) und HW8 (Frankenweg) hab ich schon je 6-8 Caches liegen. Am 6er liegen auch noch viele andere Limescaches. Falls das ne Serie wird bin ich dabei....wie wär's mit HWx - Cachename? :)

Und um beim Thema zu bleiben, reservier ich mir schonmal HW 6+8 im Hohenlohekreis, südlich vom Kocher 8)

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Blautalsümpfe!

Beitrag von TKKR » Mo 7. Nov 2005, 08:39

Von mir dann auch eine Einzel-Wanderungs-Multicache-Reservierung bis Anfang 2006.

Alles zwischen 48°25,270 009°49,630 und 48°24,250 009°52,600

TB-Cito
Geomaster
Beiträge: 968
Registriert: Sa 20. Aug 2005, 22:56
Wohnort: RT

Beitrag von TB-Cito » Mi 9. Nov 2005, 21:42

1. Reservierung rund um Beuren..Nachtcache..

davon gibbbet ja ehr zu wenige bei uns..beneide die Ulmer darum ;-)
Nur wer vom Weg abkommt lernt die Welt kennen!
Rucksäcke sind ja auch immer schwerer zu ertragen!

Benutzeravatar
coomba
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 01:20
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitrag von coomba » Do 10. Nov 2005, 17:55

Mache mir gerade Gedanken über einen Dunkelcache in Sindelfingen (Stadtgebiet). Leider hab ich grad wenig Zeit und daher kann es noch 1-2 Monate dauern. Also bis Anfang 2006. Wer Lust hat, bei einem anspruchsvollen Cache zu helfen, darf sich gerne bei mir melden.
Wer anfängt zu finden kann aufhören zu suchen.
Bild

Benutzeravatar
hekop
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 10:50
Kontaktdaten:

Drackensteiner Hang

Beitrag von hekop » Mo 14. Nov 2005, 14:51

Gebiet BAB A8 zw. dem Albaufstieg und dem Albabstieg im Bereich
des Drackensteiner Hangs !!
Werde demnächst mal auf Erkundungstour gehen
und schauen was sich da machen lässt !!
... und das mir da ja keiner dazwischenfunkt ! :wink: :wink:
Bild

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Re: Drackensteiner Hang

Beitrag von Team-Crossgolf » Mo 14. Nov 2005, 15:23

hekop hat geschrieben:Gebiet BAB A8 zw. dem Albaufstieg und dem Albabstieg im Bereich
des Drackensteiner Hangs !!
Werde demnächst mal auf Erkundungstour gehen
und schauen was sich da machen lässt !!
... und das mir da ja keiner dazwischenfunkt ! :wink: :wink:
OK, dann lass ich mein PMR zuhause und nimm es nie wieder mit wenn keiner funken darf :(

Undich petze es den LKW-Fahrern auf der A8 - so, jetzt schau wie Du da wieder rauskommst :P
Keine Macht Den Zahlen

Shipdog
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Mi 8. Dez 2004, 09:11

BAB Ausfahrt Ulm-Ost

Beitrag von Shipdog » Mo 14. Nov 2005, 21:33

Waldgebiet westlich vom Wanderparkplatz/ Rastplatz. Realisierung bis spätestens Anfang 2006. Multi soll´s werden.

Antworten