Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Jagdaktivität

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von wutzebear » Do 17. Nov 2005, 16:43

Starglider hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Vom Bahnübergang aus gesehen steht gut 100m hinter der Stelle, wo er Euch erwischt hat, ein Hochsitz.
Au weija, wenn ich im bei meinem aktuellen Projekt bei jedem Hochsitz von einem 100m Bedrohungsradius ausgehe wird der Wald verdammt eng... :(
Na ja, von den 100m waren 80 Lichtung, er konnte also genau auf die Stage gucken. Das ist zum Glück nicht immer und überall der Fall.
Starglider hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Danke, das wäre sonst der erste Event, den ich aus Angst um meine Gesundheit boykottieren müsste
Na, wer wird sich denn vor so einem harmlosen Tierchen fürchten. Ist doch längst tot :wink:
Tierchen? Wenn schon, dann hätte ich gerne ein Schnitzel aus einem bis dahin noch unangeschnittenen Jäger aus heimischen Wäldern! :twisted:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 17. Nov 2005, 16:45

safri hat geschrieben:
BlueGerbil hat geschrieben:Bild
Sollte das ein neuer Stammtisch sein? Könnte man dann ins Rhein-Main-Forum verschieben.
Ääh, sind wir da nicht schon? Ich würde den Thread dann eher aufteilen als verschieben. :wink:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 17. Nov 2005, 16:47

BlueGerbil hat geschrieben:Es wird aber definitiv nicht das Vorhandensein entsprechender Fahrzeugpapiere geprüft :wink:
Holger, vergiss es; für den Kreis ist Dein Auto viel zu leise! :lol:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
flitzine
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Di 12. Apr 2005, 09:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von flitzine » Do 17. Nov 2005, 19:50

achwoher, ein wenig an der Software herumgebastelt, dann bildet es sich vielleicht auch ein ein Jeep zu sein *g*
@wutzebear
ich kann alles was ich will, oder ich sterbe dabei...
der Rest wird kurzerhand gelernt :)



Was treibe ich, wenn ich mal weder arbeite noch cache? - http://www.xenocosmos.com

carhu
Geomaster
Beiträge: 381
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 16:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von carhu » Fr 18. Nov 2005, 12:30

wutzebear hat geschrieben:Tierchen? Wenn schon, dann hätte ich gerne ein Schnitzel aus einem bis dahin noch unangeschnittenen Jäger aus heimischen Wäldern! :twisted:
:twisted: Eigentlich mag ich ja lieber die hier, aber wenn es die "echten" Landjäger auch mit Curry-Geschmack gibt, können wir mal drüber reden :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von Starglider » Fr 18. Nov 2005, 15:38

carhu hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Tierchen? Wenn schon, dann hätte ich gerne ein Schnitzel aus einem bis dahin noch unangeschnittenen Jäger aus heimischen Wäldern! :twisted:
:twisted: Eigentlich mag ich ja lieber die hier, aber wenn es die "echten" Landjäger auch mit Curry-Geschmack gibt, können wir mal drüber reden :twisted:
Das Fleisch des betreffenden Exemplars dürfte alt, zäh und fett sein. Auch mit noch so viel Curry wird daraus keine kullinarische Offenbarung.
Außerdem dürfte sich dieses spezielle Exemplar über lange Zeit von Wild ernährt haben, so dass sich im Gewebe die üblichen Schadstoffe wie Schwermetalle etc. angesammelt haben. Am Ende leuchtet dieser "Landjäger" noch im dunkeln... :shock:

Aber die Frage ist eh theoretisch: Das Verhalten ließ auf einen akuten Fall von BSE schließen, und die dürfen ja gar nicht mehr geschlachtet werden. 8)
Zuletzt geändert von Starglider am Fr 18. Nov 2005, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
-+o Signaturen sind doof! o+-

carhu
Geomaster
Beiträge: 381
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 16:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von carhu » Fr 18. Nov 2005, 18:15

Starglider hat geschrieben:...Am Ende leuchtet dieser "Landjäger" noch im dunkeln... :shock:
Na dann lässt er sich doch prächtig in Nachtcaches verbauen :idea:
Und keine Angst wegen der Haltbarkeit (vgl. Kotlett an Fingers Auto).
Starglider hat geschrieben:Aber die Frage ist eh theoretisch: Das Verhalten ließ auf einen akuten Fall von BSE schließen, und die dürfen ja gar nicht mehr geschlachtet werden. 8)
Stimmt, das heißt ja dann gekeult und alles was übrig bleibt wird sofort verbrannt.

BTW: Was mache ich denn jetzt für einen Nachtcache, bei dem schönen Mond? :roll:
Bild

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von de_Bade » Fr 18. Nov 2005, 18:27

carhu hat geschrieben:BTW: Was mache ich denn jetzt für einen Nachtcache, bei dem schönen Mond? :roll:
ja über diese frage denke ich auch seit stunden nach
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Fr 18. Nov 2005, 18:49

Wird zwar noch etwas dauern, aber vorab schon mal ein kleiner Lichtblick für alle Nachtaktiven: ich werde morgen mit Peter die Location für unseren nächsten Cache auskundschaften. Ein Nachtcache garantiert ohne Jäger - lasst Euch überraschen!
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

carhu
Geomaster
Beiträge: 381
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 16:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von carhu » Fr 18. Nov 2005, 19:25

wutzebear hat geschrieben:...Ein Nachtcache garantiert ohne Jäger - lasst Euch überraschen!
Indoorcaching im ALF-Clubheim?

Ach ja, damit hab ich nix zu tun, ehrlich.
Bild

Gesperrt