Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die kleinen Boshaftigkeiten

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Teufel auch :shock:
Muss GBU zuvor noch die Wasserprobe bestehen :?:
Ich glaube er bleibt doch lieber beim Messwein :lol:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

WARNUNG:

An alle mutigen Geocacher, die so wie GBU voller Entdeckergeist aber völlig ohne Kondition bei Pegel 4 m zu ABYSS runtertauchen wollen - LASST ES SEIN, sonst endet ihr noch so wie GBU. Ein Glück, dass er noch lebt!

...ob wir jemals erfahren was dort unten auf ihn im dunklen, trüben Wasser gelauert hat???
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

So, es wird langsam mal Zeit, dass das Board "Die Kleinen Boshaftigkeiten" wieder zu neuem Glanz erstrahlt!

Immerhin war es lange Zeit der meistgelesenste Thread im Bodenseeforum, wobei auch viele Cacher ausserhalb der Region sich am liebevoll-boshaften Hickhack erfreuten.

Also: nachdem die JOPP-Minis wohl wieder eine neue Runde eröffnen wollen (siehe unten), können wir gerne erneut durchstarten.....

8) 8) 8) :evil: :evil: :evil: 8) 8) 8)
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Das schrieben die JOPP-Minis im Logeintrag (als zerknirschter zweiter Sieger) zum neuen Tanzdohle-Cache "TOTENTANZ":

October 7 by JOPP-Minis (239 found)

Na, da sind wir dem Tod ja noch mal von der Schippe gesprungen. Ein wunderschöner Herbstsonntag wie geschaffen für einen Cache ...
(...)
So machten wir uns zur Kaffezeit auf den Weg - wohlwissend, dass der FTF wohl schon längst weg ist; vor Ort stand dann auch GBUs Cacherwagen, womit die Ahnung zur Gewissheit wurde.
So konnten wir wenigstens in aller Ruhe die schöne Landschaft sowie die Orte der Einkehr besuchen.
Von hohem Posten aus sahen wir dann GBU vorbeiziehen, der auffällig unauffällig uns weismachen wollte immer noch auf der Suche zu sein.

Wir liessen ihn von dann ziehen und machten uns auf zum Final, den wir dann nach unnötigem 5 Sterne Terrain entdeckten. (....)

Jopp-Minis 3/5



Ein echter JOPP-Minis-Eintrag: (fast) nix stimmt. :) :) :)

Dass das - zuvor scheinheilig von GBU ausgeliehene - GPS-Gerät als wichtigstes Element des Founds unerwählt bleibt (ebenso wie ein Hilferuf per Handy), ist ja fast nur Nebensache.

Da das GBU-Team die JOPP-Minis unterwegs überhaupt nicht gesehen hatte (sie hatten sich verschämt hinter Felsen versteckt), handelte es sich beim Rückweg vom FTF auch nicht um irgendein Ablenkungsmanöver, sondern nur noch einmal ein Fotografieren der zuvor absolvierten Stage.

Als wir dann (längst zu Hause angekommen) versuchten, den JOPP-Minis zu helfen, konstruierten sie einen Irrweg, den sie gegangen waren und baten scheinheilig um Hilfe.... aber so geht es dem Bösen, der immer auch böse Absichten beim Anderen vermutet ....

Aber nichtsdestotrotz ein Glückwunsch an die JOPPs zum zweiten Platz beim FTF-Hunting 8) 8) 8) - irgendwann wird das schon noch mal was mit einem Sieg im direkten Vergleich :) :) :) .
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Die Minis haben keine Zeit fürs Forum...ich glaube Sonsi rätselt immer noch wieso sie bei B-26 so krumme Zahlen herausbekommen hat. :lol:
Normale biologische Messtoleranzen=3 Zehnerpotenzen :twisted:
Wie sieht es übrigens mit den GBUschen Messtoleranzen und verpassten FTFs vor der Haustüre aus?

Ich könnte ja speziell für GBU als FTF Jäger mal nen neuen Singener City-Cache herausgeben. Den kann er dann im Sitzen loggen.

"Auf welchem... Bild... wurde die Feste Hohentwiel kampflos an die Franzosen übergeben und wieso wurde ausgerechnet dieses Haus ausgesucht"
...es muss wohl am grossen Weinkeller gelegen haben. :twisted:
Zuletzt geändert von KajakFun am Mo 8. Okt 2007, 15:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

He Bodenseeler, macht mal wieder den Hohenkrähen in die Reihe.
Mein Cache langweilt sich.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Wir können hier momentan nichts Boshaftes beisteuern. Wir müssen noch ein wenig Agression ansparen damit wir genug drive für den nächsten Anlauf beim Prüfungsflug und den anschliessenden Besuch bei GBU haben.

Weiterhin....

1. Haben wir gerade einen Kindergeburtstag überlebt (Survival Training für den Cache Prüfungsfluch - oder besser Fluchprüfung!)

2. Sind wir just dabei unsere verstaubte Hardcorecaching-Ausrüstung aufzumunitionieren und durchzuladen.:shock:

3. GBU, freust du dich schon auf unseren Besuch? :twisted:

4. Hey JOPP-Minis, wir könnten uns doch mal verbünden und gegen GBU intrigieren damit er nicht wieder solch unverschämte Caches vom Stapel lässt :P :arrow: Paramilitärische Ausbildung vorhanden!

:wink: :wink: :wink:
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

KajakFun hat geschrieben:Wie sieht es übrigens mit den GBUschen Messtoleranzen und verpassten FTFs vor der Haustüre aus?
....AUA, nachdem KajakFun mit seinem neuen B-26 - Cache exakt gewartet hat, bis GBU zu einer mehrtägigen Auswärtsreise aufgebrochen war, konnte leider nicht mehr aktiv eingegriffen werden.....
KajakFun hat geschrieben: "Auf welchem... Bild... wurde die Feste Hohentwiel kampflos an die Franzosen übergeben und wieso wurde ausgerechnet dieses Haus ausgesucht"
...es muss wohl am grossen Weinkeller gelegen haben. :twisted:
Irrtum. War eben neutraler Boden. Die Franzosen haben sowieso ihren eigenen Cognac dabeigehabt und geschluckt. Verhandelt wurde übrigens auf Holzstühlen, nicht auf einem Sofa. Der Kachelofen von damals ist noch original vorhanden! Und das entsprechende Zimmer heisst "Franzosenzimmer".
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Sir Cachelot hat geschrieben:He Bodenseeler, macht mal wieder den Hohenkrähen in die Reihe.
Mein Cache langweilt sich.
Hallo, SIR,
ist keine Boshaftigkeit: Das Gelände der Cache-Location hat immer noch 6 - Sterne-Difficulty. So schnell wird sich wohl leider nix ändern.

Angebot für die Zwischenzeit: Die Bonus-Info für den Hegau-Multi-Cache könnte problemlos im FIVE ELEMENTS 1 AIR gelagert werden. Gib einfach Bescheid.
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Team Bruker hat geschrieben:Wir können hier momentan nichts Boshaftes beisteuern. Wir müssen noch ein wenig Agression ansparen damit wir genug drive für den nächsten Anlauf beim Prüfungsflug und den anschliessenden Besuch bei GBU haben.
Heissa, das klingt ja verlockend! Bei solchen Drohungen werden wir mal die Angaben für die Ref-Punkte 01 und 02 von "Prüfungsflug" etwas spezifizieren.....
Team Bruker hat geschrieben:
3. GBU, freust du dich schon auf unseren Besuch? :twisted:
Aber gewiß doch! Aber erst, wenn ihr euer Flugprüfungszeugnis habt :twisted: :twisted: :twisted: .
Team Bruker hat geschrieben: 4. Hey JOPP-Minis, wir könnten uns doch mal verbünden und gegen GBU intrigieren damit er nicht wieder solch unverschämte Caches vom Stapel lässt :P :arrow: Paramilitärische Ausbildung vorhanden!
8) 8) 8) :twisted: :twisted: :twisted: 8) 8) 8)
Bei einer solchen Klage aus dem Mund des legendären ~SATAN~ kommen uns doch spontan die Tränen :D :D :D

Einer Allianz von Team Bruker + JOPP-Minis sehen wir doch mal ganz locker und gelassen entgegen. Was nutzt die beste Ausbildung und vor allem Ausrüstung, wenn die JOPPs sie irgendwohin tragen (Orientierungsprobleme), nur nicht an den Zielort? 8) 8) 8)

Hoffentlich findet Team Bruker noch die Klingel an GBUs Home, ist nämlich schwerer als die lächerlich einfachen Reflektoren beim "PRÜFUNGSFLUG" zu finden... :D :D :D
Antworten