Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der Fred zum Cache: Waterworld

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Also ich fand das Elrond´sche Boot gar nciht so übel. Sogar die Zugöse hat 5 km/h ausgehalten... :lol: Am Anfang hatte ich Bedenken, das wir nur noch mit dem Bug des Paddel-Jumpers an Stage 2 ankommen.
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Team Bruker hat geschrieben: Am Anfang hatte ich Bedenken, das wir nur noch mit dem Bug des Paddel-Jumpers an Stage 2 ankommen.
Ich hatte hinterher eher Bedenken, dass eure unangeleinten Cache-Trolle beim Anfahrtsruck über Bord gehen :roll: :roll: :roll:

Hey, das wäre es doch gewesen, wenn euch der Sprit ausgegangen wäre und Elrond EUCH in den Hafen hätte abschleppen müssen? :evil:

(Vor Jahren haben wir mal mit einem Käfer einen VW-Bus durch den Schwarzwald abgeschleppt - das gab auf der Gegenspur bei konfusen Gaffern beinahe Auffahrunfälle....)
Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond »

Team Bruker hat geschrieben:Also ich fand das Elrond´sche Boot gar nciht so übel. Sogar die Zugöse hat 5 km/h ausgehalten... :lol: Am Anfang hatte ich Bedenken, das wir nur noch mit dem Bug des Paddel-Jumpers an Stage 2 ankommen.
Tja, das ist halt noch Wertarbeit VEB - Ware...

Aber ich glaube Du hattest mehr Angst, das das Zugseil sich in Deine Schraube verwickelt und Du ans Ufer Rudern musst.. :wink:
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Ich hatte hinterher eher Bedenken, dass eure unangeleinten Cache-Trolle beim Anfahrtsruck über Bord gehen
Der Kleinste ruft schon immer "Papa, neller, neller" wenns los geht. Im Gegensatz zu Elronds Junior waren unsere Trolle aber vorschriftsmäßig in Feststoffwesten eingepackt. :wink: Silas ist auch letztes Jahr mal vor lauter Zappelei und Nicht-hören-können ins Hafenbecken geplumst. Dank Schwimmweste trieb er dann aber wie eine Boje durchs Hafenbecken, bis Papa ihn kurz darauf wieder rausfischen konnte. :P Seitdem hält er sich an die Anweisungen des Kapitäns - im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder....hat man ja gestern gesehen. Aber das Wasser hat ja schon 18°C :wink:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Elrond hat geschrieben:Aber ich glaube Du hattest mehr Angst, das das Zugseil sich in Deine Schraube verwickelt und Du ans Ufer Rudern musst.. :wink:
Ja, richtig. Hätte sich das Seil um die Schraube gewickelt, wäre das Flaggschiff der VEB Taucha nach 5m geschreddert worden. :shock:
Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond »

Team Bruker hat geschrieben: Ja, richtig. Hätte sich das Seil um die Schraube gewickelt, wäre das Flaggschiff der VEB Taucha nach 5m geschreddert worden. :shock:
Da muss ich Dich enttäuschen, das Seil hätte der Belastung standgehalten und Deinen Motorabgewürgt, es ist ein Spezialseil, das für ein Fahrgeschäft der Firma Heege entwickelt wurde..... Das gibt so schnell nicht nach......
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Team Bruker hat geschrieben:
Ich hatte hinterher eher Bedenken, dass eure unangeleinten Cache-Trolle beim Anfahrtsruck über Bord gehen
:wink: Silas ist auch letztes Jahr mal vor lauter Zappelei und Nicht-hören-können ins Hafenbecken geplumst. Dank Schwimmweste trieb er dann aber wie eine Boje durchs Hafenbecken, bis Papa ihn kurz darauf wieder rausfischen konnte. :P
Weia - das wird ja immer schlimmer :wink: :wink: .
Benutzt ihr eure beiden vielleicht auch noch als Schleppanker, wenn die Schraube asynchron dreht?
("Cathrin!! - Wir treiben ab! Backbord einen Troll abwerfen! " :twisted: :lol: :lol: )
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Benutzt ihr eure beiden vielleicht auch noch als Schleppanker, wenn die Schraube asynchron dreht?
Wie kann sie bitte asynchron drehen?
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Team Bruker hat geschrieben: Wie kann sie bitte asynchron drehen?
Eiern. :wink:
Oder nicht gerade im Wasser stehen.
Keine Ahnung. :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Eiern.
Oder nicht gerade im Wasser stehen.
Keine Ahnung.
:wink:
Gesperrt