Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin forerunner 301

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Garmin forerunner 301

Beitrag von Schnüffelstück »

Bild

Is das FETT oder was?
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

das war doch nur die logische folge.
ein pulsmesser gehört einfach zum joggen dazu!
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Logisch ja, aber wenn GPS-Hersteller alles machen würden, was logisch ist, dann würden die Handgeräte und vor allem die Software GANZ anders aussehen.

Sehr positiv finde ich, dass es ein digital kodierter Pulsgurt ist. Auf der Donauradtour war es äußerst nervig, dass die drei analogen Pulsgurte sich ständig überlagert haben und wenn man mal nebeneinander gestanden ist hatte man plötzlich einen Ruhepuls von 200.

Warum gibt es eigentlich noch keine Bluetooth-Pulsgurte? Egal...
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Gerade eben bei Spiegel Online: Ein wunderschöner Artikel über "den Garmin", gemeint ist hier wohl der forerunner 201.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

Der Garmin ist oversized, großmäulig wie George W. Bush, amerikanisch eben.
Es gibt Verallgemeinerungen, da fragt man sich, wer solchen Schmierfinken ein Podium bietet. :evil:
Sonst aber nett geschrieben!
Schnüffelstück hat geschrieben:Gerade eben bei Spiegel Online: Ein wunderschöner Artikel über "den Garmin", gemeint ist hier wohl der forerunner 201.
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

BlueGerbil hat geschrieben:
Der Spiegel hat geschrieben:Der Garmin ist oversized, großmäulig wie George W. Bush, amerikanisch eben.
Das derzeit kleinste GPS als oversized zu bezeichnen, ist schon etwas gewagt, aber mei, was will man von der Zeitung erwarten.
Schnüffelstück

Bild
AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AJCrowley »

Also ganz ehrlich:

Für mich wäre das Dingens nix. Bin ganz glücklich mit meiner Polar S210. Die hat auch einen codierten Brustgurt und die Uhr kann ich ganz zivil auch im Büro tragen. Wenigstens die Uhr ist an mir sportlich :wink:
Mal im Ernst, tut sich das wirklich jemand an, mit dem Ding zu joggen?
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

AJCrowley hat geschrieben:Polar S210. Die hat auch einen codierten Brustgurt und die Uhr kann ich ganz zivil auch im Büro tragen. Wenigstens die Uhr ist an mir sportlich :wink:
Wenn Ihr da so leger seid, ist das natürlich fein für Dich. Für mich persönlich ist es egal, ob ich beim Sport eine Polar, eine Swatch oder einen forerunner am Handgelenk habe: Nach dem Sport kommt das Teil runter und spätestens im Büro würde ich keine davon tragen. Also: Es kommt ganz darauf an.
AJCrowley hat geschrieben:Mal im Ernst, tut sich das wirklich jemand an, mit dem Ding zu joggen?
Warum nicht? So grobschlächtig wie im Spiegel-Artikel ist das Teil garnicht.
Ab April wird das 301 schon wegen meiner guten Erfahrungen mit dem foretrex wohl meins sein. Weniger zum laufen, eher zum radeln. Zur reinen Trainingskontrolle würde ich es an den Oberarm machen, da wackelt es weniger rum. Und Du kannst den Ärmel drübertun, wenn es Dir peinlich ist. Als virtueller Trainer muss es natürlich ans Handgelenk, klar.

Wie schon beim foretrex: Das Gerät kann und wird nicht jedem gefallen! Es ist noch lange nicht so optimiert wie normale Pulsuhren, dementsprechend ist es größer als Pulsuhren und hat sicher so manche Kinderkrankheiten. Am Handgelenk stört jedes Gramm und jedes rumschlackernde Teil, das ist klar. Mir wäre das Sony P900 auch zu groß und zu unhandlich, aber wenn man die Funktionen braucht ist es ein geiles Teil.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Und wieder Neuigkeiten: Inzwischen gibt es das Teil auch schon in Deutschland - als US-Import. Witzig finde ich in der Beschreibung die Warnung vor "Grauimporten" - da frage ich mich, was denn so einen Grauimport bitte ausmacht und was bei ihm anders ist :-) egal, es gibt das Teil.

Angebot bei ebay
Schnüffelstück

Bild
Antworten