Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tauchercache ?

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Hier kommen schon die Koordinaten:

Bei N47 43.258 E9 00.137 wartet eine nette Erfrischung auf euch! Der Schatz liegt ziehmlich genau in 3m Tiefe (laut Echolot) und besitzt einen Schwimmer, 1m unter der Wasseroberfläche. Dummerweise ist der Schwimmer.....aber das werdet ihr schon merken. :D

Viel Spass! :twisted:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

...um 20:00 Uhr war der Cache noch vor Ort. Wie wir beobachten konnten, ist er doch ganz schön Muggel-gefährdet. Wie auch immer, noch ist er in seinem nassen Versteck.
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

War kurz vor 17 Uhr mal vor Ort hatte aber nur 10 Min. Zeit zum suchen und habe während dieser Zeit nichts gefunden :cry:. Rotes Gummiboot gesichtet war aber nicht von Team Bruker. Hatte meinen alten Rennkajak dabei um mal zu sehen ob der Teamchef auch für dieses Gefährt das Schifferpatent besitzt :twisted:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

War kurz vor 17 Uhr mal vor Ort hatte aber nur 10 Min. Zeit zum suchen und habe während dieser Zeit nichts gefunden .
Hoppla! Haltet nach einem roten Schwimmer Ausschau, 1m unter der Oberfläche. Die Koordinaten haben wir heute Abend nochmal überprüft - sie sind wirklich sehr genau.

@KajakFun: Ist dein GPS wieder einsatzfähig?
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Team Bruker hat geschrieben:Hoppla! Haltet nach einem roten Schwimmer Ausschau, 1m unter der Oberfläche. Die Koordinaten haben wir heute Abend nochmal überprüft - sie sind wirklich sehr genau.

@KajakFun: Ist dein GPS wieder einsatzfähig?
Nein, hab' das GPS Gerät immer noch nicht :evil:.
Nachdem sich im Forum bis fast 14 Uhr nichts getan hat bin ich bei dem schönen Wetter losgezogen und habe den Zwingenberschatz gehoben :P. Gegen 16 Uhr bin ich zurückgekommen, im Internet die Koords gesehen, kurz überlegt wo das wohl sein könnte, bin dann gleich mit dem Renner rübergepaddelt, 16:30-16:40 ca das Gebiet abgesucht bin dann wieder über den See nach Iznang gefahren :cry: , Boote aufgeladen und Abflug nach Singen. Habe in ca. 25 Meter Abstand (Richtung Reichenau) von dem besagten Pfosten bei dem dicken A-Rohr gesucht und nichts gesehen. Roter Hecht war auch keiner da :roll: ....aber wie gesagt ich hatte sehr sehr wenig Zeit :cry:
Bin heute abend nochmal rüber, habe aber mangels geeignetem Unterwasserscheinwerfer dann die Suche abgebrochen weil nur Plankton zu sehen war und habe einfach eine schöne Nachtfahrt auf dem See genossen :D
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Bin heute abend nochmal rüber, habe aber mangels geeignetem Unterwasserscheinwerfer dann die Suche abgebrochen weil nur Plankton zu sehen war und habe einfach eine schöne Nachtfahrt auf dem See genossen
Sehr löblich!

Wo bleiben die anderen Jäger?
- goodbadugly: weiss man nie so genau...
- JOPP-MINIs: erholen sich noch von der letzten Party
- Elrond: gesunken oder abgestürzt
- Goddchen: ?kein Boot?

Wir sind etwa um 8:30 nochmal auf dem See und schauen nach dem rechten.
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Team Bruker hat geschrieben:
Bin heute abend nochmal rüber, habe aber mangels geeignetem Unterwasserscheinwerfer dann die Suche abgebrochen weil nur Plankton zu sehen war und habe einfach eine schöne Nachtfahrt auf dem See genossen
Sehr löblich!
Wir sind etwa um 8:30 nochmal auf dem See und schauen nach dem rechten.
Sehr löblich :lol:
Mal zur allgemeinen Belustigung ein paar Bilder.
Mein Unterwasseraufklärer mit LED Unterwassersuchscheinwerfer 8)
Bild
Knapp daneben ist auch vorbei :cry:
Bild
Hätte das Team Bruker nicht einen Unterwassernachtcache machen und ein paar Pulsare danebensetzen können? :wink:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Guten Morgen,

um 11:00 Uhr war der Cache immer noch an Ort und Stelle. Der FTF geht an einen Fisch, er/sie hat den Cache aber freundlicherweise nicht entfernt.

@KajakFun: Huch, jetzt habe ich das mit dem Unterwasser-Nachtcache doch glatt wörtlich als Aufforderung verstanden einen neuen Nachtcache zu legen. :D
Am Untiefen-Seezeichen warst du auch schon gar nicht verkehrt, vorausgesetzt es war das richtige der beiden Seezeichen.

Wie tief könnt ihr denn alle ohne Hilfsmittel (abgesehen von Gewichten zum schnelleren Absaufen...äähh Abtauchen) tauchen? 5m, wäre das ok?

So long,
Armin
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrr in 5 m Tiefe ist das Wasser aber noch kalt :twisted:
Ich war natürlich an dem Pfahl der am nächsten bei der Liebesinsel steht.
Ok ich mache mich jetzt nochmal auf die Suche. Bin gegen 13:45-14:00 an der Liebesinsel.
Gruß KajakFun
Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond »

Team Bruker hat geschrieben: Sehr löblich!

- Elrond: gesunken oder abgestürzt
Ähm, ich habe noch ein Leben neben dem Cachen, muss leider arbeiten.........
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!
Gesperrt