Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ätzende Muggels. Flotte Sprüche?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

schwalbe
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 26. Dez 2004, 08:52
Wohnort: Römerstein

Beitrag von schwalbe »

Wenn ich unterwgs zum Cache bin und Muggels kommen vorbei dann tu ich so als wär mein GPS ein Handy (hab Garmin Geko 201) Ist etwa so groß wie ein Handy und bisjetzt ist noch niemand was aufgefallen
Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz »

Ich messe nur 1,77 und bin ein bisschen zu weit von zwei Zentnern entfernt, um jemanden plattwalzen zu können. Daher gehe ich Muggels prinzipiell aus dem Weg. Und wenn trotzdem jemand dumme Fragen stellt, reagiere ich gerne leicht verwirrt... "Jaja, ich hab was verloren. So ein kleines Ding, wie heißt das noch... äh, äh, äh... Sie wollen sicher weiter. Schönen Tag noch!"

Einmal wurde ich von zwei Müttern mit Kindern gesehen, als ich aus einem Gebüsch kam, nachdem ich gerade einen Cache versteckt hatte. Ich habe erstmal sehr konzentriert auf mein GPS-Gerät geschaut, um eine Strategie zu basteln. :oops: Da sprach mich schon eine an: "Messen Sie Erdstrahlen?" Das hat mich so zum Lachen gebracht, dass ich die (halbe) Wahrheit erzählt habe. "Ich messe die Strecke für einen Geländelauf aus." Dazu habe ich noch ein bisschen erklärt, wie GPS funzt. Es soll ja keiner dumm sterben müssen. ;)
Bild
Benutzeravatar
LilaMaus
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Di 28. Dez 2004, 06:40
Wohnort: Reinheim VORM Odenwald

Beitrag von LilaMaus »

Wir haben mal Spaziergängern am Kühkopf, die uns verwundert anschauten, wie wir da im Schnee rum sind, erklärt, daß wir einen Schatz suchen, den da jemand für uns hinterlegt hat - die sind lachend und kopfschüttelnd weiter, haben es einfach nicht ernstgenommen! Wo es doch die Wahrheit war... :D Ich denke, unseren Muggeln kann man das auch so erklären, Hobby, GPS, blablubb, die wenigsten werden den Cache verschwinden lassen, eher auf der nächsten Familienfete was Verrücktes zu erzählen haben. Aber vielleicht bin ich da auch zu naiv. Prinzipiell sind Caches weit weg von Muggeln besser, allerdings hats immer das Problem der möglichen Erklärungsnot, wenn wir dann aus dem Gebüsch wieder in die Zivilisation einsteigen und direkt dem nächsten Jogger auf die Füße treten...
Liebe Grüße
Renate
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider »

Auf dem Glaskopf wurde ich beim Spazieren auf dem Forstweg und peilen der Richtung zum Final von einem Spaziergänger für einen Förster gehalten, der kranke Bäume zählt :lol: Der wollte mich dann gleich noch in ein Expertengespräch über Baumkrankheiten verwickeln, dass ich schnell abgewürgt habe bevor es für mich zu peinlich werden konnte :wink:

Mich in meiner Sommer-Cachingkluft für einen Förster zu halten ist ja schon irgendwie abwegig, aber der hat wohl auch in Willi einen Jagdhund gesehen :D
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Als meine Frau und ich kürzlich unseren Teletubbie-Cache ausgelegt haben hat uns offensichtlich auch ein Spaziergänger für jemanden "Wichtigen" gehalten.
Der hat uns gesehen wie wir da mit Topo-Karte, GPS und Taschenlampe am Diskutieren waren und hat sofort seinen Hund an die Leine genommen. Dann hat er uns erzählt dass er ab dieser Stelle immer seinen Hund an die Leine nimmt weil das hier ja so vorgeschrieben ist.
Wir haben uns königlich amüsiert.
Bild
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

komisch, habe ich noch nie erlebt. Entweder kann ich mich besonders unauffällig bewegen oder ich weiss nicht. Vielleicht eine handvoll mal habe ich an der Zielposition abgebrochen wg Muggels.
Wirklich das einzige mal dass ich mit Muggels beim Cachesuchen gesprochen habe, war in USA, beides mal mit Bogenschützen, wobei ich froh über die Gespräche war, ich hätte auch deren Abendessen sein können.
inactive account.
Benutzeravatar
Kleinalrik
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Mo 31. Jan 2005, 22:32
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Kleinalrik »

Hm, tolle Tipps bisher.
Ich kam mir gestern vor, wie ein Schwerenöter der was böses plant. Hab mich so richtig tolpatschig verdächtig angestellt.
Da kann ich mich jedenfalls - in gleicher Kleidung - nicht mehr blicken lassen.
Aber interessiert auf sein "Elektrodingsbums" starren und anderweitig gewichtig beschäftigt sein, das ist ja schon mal nicht schlecht.
Ich hab ja leider weder Hund noch Kinder und meine Freundin kommt bei diesem "spinnerten Krams" auch nicht mit. Also muß ich als Mittdreißiger der sich ohne erkennbaren Beweggrund in der Pampa aufhält möglichst harmlos aussehen.
Ich werd wohl um eine Kamera und einem oberwichtigem Klemmbrett nicht herumkommen.
Oder ich versuch´s mal mit einem Klapphocker und einem Zeichenblock, damit darf man sich überall hinsetzen und die Natur aus allen Blickwinkeln betrachten.
Dumm nur, wenn nach zwei Stunden immernoch kein Bleistiftstrich auf dem Blatt ist. :D
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Kleinalrik hat geschrieben:Oder ich versuch´s mal mit einem Klapphocker und einem Zeichenblock, damit darf man sich überall hinsetzen und die Natur aus allen Blickwinkeln betrachten.
Dumm nur, wenn nach zwei Stunden immernoch kein Bleistiftstrich auf dem Blatt ist. :D
Sowas gibts schon, letztens gesehen:
Bild
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
disi
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Fr 24. Sep 2004, 18:18

Beitrag von disi »

Ich frag mich nur, wer das trägt? :lol:
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Kleinalrik hat geschrieben:Dumm nur, wenn nach zwei Stunden immernoch kein Bleistiftstrich auf dem Blatt ist. :D
Dann schreist Du den Muggel an: "KÖNNEN SIE BITTE MAL ABHAUEN? SIE VERSAUEN HIER DAS GANZE BILD, ICH KANN SO NICHT ARBEITEN!"
Schnüffelstück

Bild
Antworten