Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schon wieder Diskussion über oc versus gc

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Sa 2. Sep 2006, 12:35

Elchrich Elch hat geschrieben:Da war ein :wink: dran!
Jetzt fangt bitte nicht mit dem Flamewar an! Wo sind die Blauhelme, wenn man sie braucht?
Sorry, wollte keine internationale Krise heraufbeschwören. Ich wollte mich nur freundlich erkundigen. Vielleicht wird auf Opencaching.de der Eindruck erweckt, dass wir uns über Gesetze hinwegsetzen wollen und alles was illegal und gefährlich ist toll finden. Und wenn Opencaching.de den Eindruck wirklich erweckt, muss ich da natürlich was ändern.

Werbung:
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Sa 2. Sep 2006, 12:46

Oliver hat geschrieben:Und wenn Opencaching.de den Eindruck wirklich erweckt, muss ich da natürlich was ändern.
Zumindest fielen schon öfters mal Worte wie "notfalls stelle ich den Cache bei Opencaching ein".

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Sa 2. Sep 2006, 12:58

wutzebear hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:Und wenn Opencaching.de den Eindruck wirklich erweckt, muss ich da natürlich was ändern.
Zumindest fielen schon öfters mal Worte wie "notfalls stelle ich den Cache bei Opencaching ein".
Es gibt wohl 2 Gründe wegen denen ein Geocache bei geocaching.com abgelehnt werden kann:

1. es sprechen Gesetze oder der gesunde Menschenverstand dagegen
2. es sprechen subjektive "Guidelines" dagegen

Ein Beispiel für 1. wäre ein Geocache in dem steht, dass man es mit gewissen Verboten nicht so ernst nehmen soll.

Ein Beispiel für 2. wäre ein Geocache, bei dem man seine Lösung per EMail an den Owner verifizieren muss. Oder ein Virutal an einer Stelle, wo auch ein Traditional gelegt werden könnte. Oder ein anderer Geocache/Stage der näher als 160 Meter liegt und trotzdem keine Verwechslungsgefahr besteht.


Geocaches die aus dem 1. Grund abgelehnt werden, sind auf Opencaching.de ebenfalls unerwünscht und werden bei Entdeckung archiviert oder ganz gelöscht.

Da Geocacher in der Regel vernünftige Leute sind, selbst denken können und zur Not auch Tipps oder Bitten von anderen Geocachern nachgehen, wenn sie auf ihre Fehler hingewiesen werden, sehe ich keinen Grund eine Geocache schon im Vorfeld wegen Grund 2. abzulehnen.


Schöne Grüße,
Oliver

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Sa 2. Sep 2006, 13:29

He, ich war nur der Überbringer der Botschaft, sie stammt ursprünglich nicht von mir. Bitte nicht gleich steinigen. :wink:

In Sachen illegale Caches dürfte meine Haltung bekannt sein und dass ich oc unterstelle, Illegales zu unterstützen, wirst Du auch nirgends finden können.

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Sa 2. Sep 2006, 13:39

wutzebear hat geschrieben:He, ich war nur der Überbringer der Botschaft, sie stammt ursprünglich nicht von mir. Bitte nicht gleich steinigen. :wink:
Ok, dann pack ich die Klinker wieder ein ...
... ich hab auch noch nicht geworfen ...
... nur die Zwille gespannt ;)

Ich wollte eigentlich nur sagen, dass Opencaching weder die Weltherrschaft an sich reissen möchte (das macht schon Pinki und Brain), noch dass Opencaching das Fangnetz für jedweden Unsinn ist.

Da ich Alzheimer hab, kann ich auch nicht nachtragend sein ;)

Havrix
Geomaster
Beiträge: 468
Registriert: Sa 3. Jul 2004, 08:17
Wohnort: Bochum / Germany / Planet Erde / Universum
Kontaktdaten:

Beitrag von Havrix » Sa 2. Sep 2006, 16:33

Mich würd mal interessieren, welchen Umstand diesen Eintrag zur Folge gehabt hat??

Sind die cacher "erwischt" worden?
Bild
Ihc KAn nshcneller tippne alsein KOilbri mti dne Fügeln shaclgenk ann!

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » Sa 2. Sep 2006, 18:10

Und vor allem: Wo gibts hier nen Cache im Bergwerk?
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Sa 2. Sep 2006, 23:01

London Rain hat geschrieben:Und vor allem: Wo gibts hier nen Cache im Bergwerk?
Mir sind keine Cache in modernen Bergwerken bekannt (was nichts heißen muss). Damit meine ich mit Maschinenkraft erschlossene Bergwerke.
Ich kenne aber schon einige an oder in mittelalterlichen Bergwerken.
Sogern sie in den Stollen liegen sind sie aber in Regionen plaziert, die von der örtlichen Jugend bereits umfassend "erschlossen" wurden.
Da geht es nur ein paar wenige Meter "in den Berg" hinein, und an diesen Plätzen können Geocacher leider nicht mehr viel mehr anrichten: Graffitis, Reste von Lagerfeuern, leere Chipstüten, zerbrochene Bierflaschen und gebrauchte Kondome stammen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht von Cachern.

Kann es sein dass sich hier jemand anhand der "Papierform" von einigen Höhlen- oder Bergwerkcaches viel schlimmeres vorstellt als vor Ort wirklich vorhanden ist?
Da liest jemand irgendwo etwas von "Bergwergcaches" und denkt dann gleich an Leuten mit Turnschuhen und Fackeln in einem kürzlich stillgelegten Steinkohlestollen?
-+o Signaturen sind doof! o+-

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Beitrag von Mogel » Di 5. Sep 2006, 21:18

Vielleicht wird auf Opencaching.de der Eindruck erweckt, dass wir uns über Gesetze hinwegsetzen wollen und alles was illegal und gefährlich ist toll finden
Diesen Eindruck und dieses Image vermittelt OC in der Tat gegenüber solchen Leuten wie mir, die OC nur oberflächlich kennen.

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » Di 5. Sep 2006, 21:55

vielleicht sollte OC dann seinen Claim in " das hoch-offene, nicht illegale Spaßportal für Frieden, Liebe und Glückseeligkeit beim Cachen" ändern...

(wer Ironie findet darf sie behalten) ;-)

lion

Antworten