Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FAQ - Die richtige PC-Software für Geocaching

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Benutzeravatar
Saxmann
Geocacher
Beiträge: 286
Registriert: So 27. Mär 2005, 08:12
Wohnort: 64646 heppenheim

Beitrag von Saxmann »

Ich verwende auch und sehr intensiv Gatrip. Das ist billig ( bzw. evtl umsonst) und- glaube ich -recht leistungsfähig. Fugawi kann aber mehr Kalibriepunkte bei Karten einlesen. Aber die Genauigkeit meiner zahlreichen- auch geologischen- kalibrierten Karten reicht aus.
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Bild
Benutzeravatar
mortes porta vitae
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Di 19. Apr 2005, 20:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von mortes porta vitae »

Gerade entdeckt.

Picopolo

Das Programm ist eine Mischung aus Fotobearbeitung und Landkarte.
Damit kann man seine Cache Tour Fotos auf einer Landkarte Koordinatengetreu einbinden und sie auch entlang einer Route anzeigen lassen.

Es ist kostenlos, bietet eine eigene Karte zum einbinden und hat noch eine Menge mehr Features.

Gruß

Oliver
Bild Bild
Benutzeravatar
Saxmann
Geocacher
Beiträge: 286
Registriert: So 27. Mär 2005, 08:12
Wohnort: 64646 heppenheim

Beitrag von Saxmann »

Damit kann man seine Cache Tour Fotos auf einer Landkarte Koordinatengetreu einbinden und sie auch entlang einer Route anzeigen lassen.


Kann die neue Versin von Gartrip auch ( solange die Exif-Dateien noch intakt sind).
Gruß Saxmann
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Bild
Herr_Bert
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 10:18

Beitrag von Herr_Bert »

GPSdrive
Unter Linux ein super Programm. Opensource also kostenlos und auch noch kostenloses Kartenmatrial verfügbar von der ganzen Welt. Alles kostenlos. Bin zwar erst Anfänger in Sachen geocaching, habe bisher aber alle Caches mit Hilfe dieses Programms gehoben.
nfrisch
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Jun 2007, 20:44

Re: FAQ - Die richtige PC-Software für Geocaching

Beitrag von nfrisch »

Schnüffelstück hat geschrieben: MapSource von Garmin
Es ist die einzige Möglichkeit, die Garmin-Karten (Roads and Recreation, Topo, etc.) inein kartenfähiges GPS zu laden.
IMG2GPS kann dies auch.
guidoa
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Mo 27. Nov 2006, 09:19
Kontaktdaten:

Beitrag von guidoa »

Ich möchte hier die Gelegenheit ergreifen, um auf ein kleines, von mir erstelltes Tool aufmerksam zu machen:

GPXTrans ist ein einfach zu bedienendes Tool für Geocacher zur Konvertierung von GEO-Dateien (GPX, LOC, KML) in andere Datenformate (siehe unten). Im Gegensatz zu einigen anderen Programmen wird als Wegpunktbezeichnung nicht die 6-Stellige Waypoint-ID, sondern der Name des Caches zur Anzeige im Navisystem übernommen. Das erleichtert dem Benutzer des Navigationssystems letztendlich die Wiedererkennung, da man sich die Waypoint-ID nicht so gut merken kann, wie den Namen. Über eine Importliste (ASCII-Datei; *.gpl) können mehrere GEO-Dateien eingelesen und zusammengeführt werden.

Unterstützt werden zur Zeit folgende Zielformate:

* POI-Warner
* Vito Navigator (ASCII)
* MN|5 - Favoritenliste (Navigon)
* odGPS
* MagicMaps 2.0 (.ikt)
* Top50 (.ovl)
* OziExplorer (.wpt)

Das Programm ist hier erhältlich:
http://www.guido-altmann.de/gpxtrans

Viele Grüße
Guido
Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von jhohn »

guidoa hat geschrieben:Ich möchte hier die Gelegenheit ergreifen, um auf ein kleines, von mir erstelltes Tool aufmerksam zu machen:
...
Das Programm ist hier erhältlich:
http://www.guido-altmann.de/gpxtrans
Das war wohl nix:
http://www.guido-altmann.de/ hat geschrieben:Die Weiterentwicklung und der Vertrieb für das Programm GPXTrans wurde eingestellt.
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Re: FAQ - Die richtige PC-Software für Geocaching

Beitrag von Vater und Sohn »

Hallo zusammen!
Das GCMT (GeoCachingMultiTool) gibt es jetzt auch in einer Online-Variante.
Mehr dazu unter http://www.hentsch.de/gc/gcmt.php
Tintenkiller0815
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 11:15

Re: FAQ - Die richtige PC-Software für Geocaching

Beitrag von Tintenkiller0815 »

hi an alle.. Würde das auch mal gerne ausprobierne mit dem geocaching. hab einen mda vario IV. da ist google maps und navi4all drauf.. was brauche ich für software das ich auch einen "schatz" suchen kann..
hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..
lg
Hollywood55
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 12:57

Re: FAQ - Die richtige PC-Software für Geocaching

Beitrag von Hollywood55 »

Hallo zusammen,
gerade habe ich mir den etrex H zugelegt. Welche Software würdet ihr mir als Anfänger empfehlen? Ich habe ein MacBook von Apple.

Danke
Antworten