Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lebensmittel im Cache

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

radioscout hat geschrieben:Aus Rücksicht auf Kinder (alleine cachend oder mit den Eltern, aber oft zuerst am Cache eintreffend) würde ich auf Alkohol im Cache verzichten.
Wenn mal Kinder vor den Eltern den Schatz von Mission Echo öffnen, dann könnte das durchaus passieren. Das erachte ich aber eher als unwahrscheinlich. Mir wurde der MGL Multi (den wohl nie ein Kind suchen wird) wegen einem kleinen Flachmann mit Wodka für den Erstfinder nicht zugelassen. Lustigerweise war der gleiche Inhalt (und die gleiche Formulierung in der Beschreibung) im MGL Traditional auch drin, aber da hat es Erik wohl nicht gestört.
Schnüffelstück

Bild
tandt

Beitrag von tandt »

Meine pauschale Meinung dazu: Lebensmittel jeglicher Art, ob aromadicht und steril verpackt oder nicht, gehören in KEINEN Cache.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

als ich noch in singen gewohnt hab, hab ich manchmal eine suppe in den cache gelegt. das ist schon länger her...
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24530
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Kam die Suppe denn wenigstens auch aus Singen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Philipp, pl24.de
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 19:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp, pl24.de »

Sir Cachelot hat geschrieben:als ich noch in singen gewohnt hab, hab ich manchmal eine suppe in den cache gelegt. das ist schon länger her...
Aber noch in Pulverform, oder?
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team »

Viel ätzender als Lebendsmittel und Schnapsflaschen im Cache finde ich Duftöl und duftende ? Seifen. :cry: Und ein FTF-Sekt ist schon nett...
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Black-Jack-Team hat geschrieben:Viel ätzender als Lebendsmittel und Schnapsflaschen im Cache finde ich Duftöl und duftende ? Seifen. :cry: Und ein FTF-Sekt ist schon nett...
Duftöl erinnert mich an den Allacher Forst und FTF-Sekt an einen leicht verspätet aufgestellten Cache. Aber das ist auch schon lange her.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Kam die Suppe denn wenigstens auch aus Singen?
Aber noch in Pulverform, oder?

beides mal eindeutig ja.
ganz frisch aus der produktion sozusagen. :wink:
SNOP
Geocacher
Beiträge: 77
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 12:49

Beitrag von SNOP »

Sorry,
aber jedem Kind bringt man bei, niemals irgendwelche gefundenen Lebensmittel zu sich zu nehmen. Die Erwachsenen machen es jetzt vor?

Ich finde es absolut nicht ok.

Gruß
SNOP
Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

eigentlich ist so eine disk. unnötig.
jeder kann das für sich selbst entscheiden.
aber wo ist das problem eine dose zu traden oder ähnliches.
wozu gibt es originalitätssicherungen usw.
ausserdem wird oft für den ersten was zum trinken reingepackt.
Antworten