Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue Geocaches im Raum München

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Ich kenne die Stelle - hat er nicht bedacht. Ausserdem steht direkt daneben das Parkhaus der Flughafenmitarbeiter aus dem immer wieder und ziemlich plötzlich Leute raus kommen ...
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

teamguzbach.org hat geschrieben:Ich kenne die Stelle - hat er nicht bedacht. Ausserdem steht direkt daneben das Parkhaus der Flughafenmitarbeiter aus dem immer wieder und ziemlich plötzlich Leute raus kommen ...
Dann muss erihn wahrscheinlich gleich wieder einstampfen bzw. verlegen. Ist nicht so einfach am Flughafen was sicheres zu finden.
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben:@Schnüffelstück:

Das ist eine gute Idee mit der TB-Lounge am Flughafen.
Hast Du bei dem Versteck auch bedacht, dass dort mehrmals im Jahr ein Rasenmäh-Kommando vorbeikommt?
Das habe ich durchaus bedacht, die Funktion von Rasenmähern auch ausserhalb von Friseurläden ist mir bekannt. Ich weiss recht gut, was ich bedenke. Das Parkhaus ist da, aber der Eingang ist auf der anderen Seite.
Den Busch/Strauch/wie-auch-immer-sowas-heisst, unter bzw. hinter dem der Cache ist, werden sie hoffentlich stehen lassen. Der sieht so aus, als wäre er schon einige Rasenmäh-Aktionen verschont worden. Philipp schaut sich das heute mal an und je nach seinem Feedback werde ich nochmal rausfahren oder erstmal abwarten. Wenn ich rausfahre, möchte ich die maximal 10% Chance nutzen und versuchen, den Sicherheitsdienst von der Sache zu überzeugen. Ja, die Chancen stehen verdammt schlecht dafür, ich weiss. Aber wenn sie "Njet" sagen, ist die Sache wenigstens klar und ich suche einen anderen Platz. Schließlich will ich weder den Cache an sich, noch die TBs darin riskieren.

In diesem Sinne,

Schnüffelstück
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben: Dann muss erihn wahrscheinlich gleich wieder einstampfen bzw. verlegen. Ist nicht so einfach am Flughafen was sicheres zu finden.
Mein Plan B für den Cache war die Umgebung einer der nächsten beiden S-Bahn Stationen. Wenn man mal vom 20 Minuten-Takt absieht, ist man schneller mit der S-Bahn bis zum Besucherpark o.ä. gefahren, als man über verschlungene Pfade rausläuft. Das wäre dann auch mein erster Neu-Versteck-Versuch im Falle einer Verlegung.

Schnüffelstück
ingo_3

Beitrag von ingo_3 »

also wenn ich mir T2 vorstelle und dann die entfernung zur autobahnausfahrt halbergmoos, dürfte das kaum in 5 min und schon garnicht zu fuß machbar sein :?:

ingo_3
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

ingo_3 hat geschrieben:also wenn ich mir T2 vorstelle und dann die entfernung zur autobahnausfahrt halbergmoos, dürfte das kaum in 5 min und schon garnicht zu fuß machbar sein :?:
ingo_3
Warum Autobahnausfahrt Hallbergmoos? Autofahrten wollte ich unbedingt verhindern, damit man auf dem Weg zum Flieger oder bei einem Zwischenstopp noch schnell einen oder mehrere TBs abholen kann. Zu Fuß kommt man nur schlecht raus, also dachte ich an die S-Bahn.

Schnüffelstück
ingo_3

Beitrag von ingo_3 »

also wenn ich aus der cacheseite in den mapquest wechsle komm ich an der bab ausfahrt raus.

ingo_3
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

ingo_3 hat geschrieben:also wenn ich aus der cacheseite in den mapquest wechsle komm ich an der bab ausfahrt raus.
Da hat Ingo recht. Irgendwie scheinen die Koordinaten falsch zu sein.
Bild
ingo_3

Beitrag von ingo_3 »

Danke Windi

ingo_3
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben:
ingo_3 hat geschrieben:also wenn ich aus der cacheseite in den mapquest wechsle komm ich an der bab ausfahrt raus.
Da hat Ingo recht. Irgendwie scheinen die Koordinaten falsch zu sein.
Da habt Ihr beide recht, vielen Dank für den Hinweis, war ein Zahlendreher drinne. Hat mich schon gewundert, was das mit der Ausfahrt auf sich hat :-) Richtig muss es heissen N48 20.974 E11 47.423 wird sofort berichtigt!

Bild

Update: Konnte es leider nicht selbst berichtigen. Grund:
"Your coordinates have moved too far. In order to change your coordinates further you will need to contact the web site" und genau das habe ich gerade gemacht. Änderung also bei Gelegenheit.

Schnüffelstück
Antworten