Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Minilampen

Moderator: elho

bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin »

TandT hat geschrieben:Was'n das für 'ne Waffe auf dem Bild? Wird die standardmäßig als Zubehör geliefert? :shock:
1. ist eine Heckler&Koch USP
2. wohl kaum!

Habe mir vorige Woche eine Surefire 8NX gekauft, sehr schön.
Die schließt genau die Lücke zwischen meiner Stirnlampe und der "Super Search Eye".
Ist aber wohl ein anderer Fred.

Gruß Thomas
---
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

Ah, doch eine 8NX. Fasan war sich da heute nicht ganz sicher, als wir darüber sprachen :D Wo hast Du sie denn bestellt? Darf man nach dem Kurs fragen?
bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin »

Nix bestellt, habe sie bei "Enforcer" in Ubstadt-Weiher gekauft.
Hat mich schlappe 184,44 € gekostet.
Ist definitiv nicht billig aber ich denke, daß es für sehr lange Zeit die letzte Lampe ist die ich mir zugelegt habe.

Gruß Thomas
---
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Kannst du uns bitte mal was über die Reichweite erzählen, z.B. bei "normalen" Reflektoren (ca 1 x 2 cm?) und bei "Sir Cachelot-Gedächtnisreflektoren"?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin »

Habe ich getestet, auf freiem Feld in Ortsnähe d.h. relativ viel Restlicht. Im Wald ist es deutlich dunkler.
Akku in der Lampe schon ca 25 Min gelaufen (Halbzeit).
Reflex-Klebefolie 2 x 2 cm - erkennbar bis ca. 170 m
Plastikreflektor 6 cm Durchmesser - erkennbar bis ca. 320 m

Gruß Thomas
---
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

Der Preis ist OK!
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

bumpkin hat geschrieben:Habe ich getestet, auf freiem Feld in Ortsnähe d.h. relativ viel Restlicht. Im Wald ist es deutlich dunkler.
Akku in der Lampe schon ca 25 Min gelaufen (Halbzeit).
Reflex-Klebefolie 2 x 2 cm - erkennbar bis ca. 170 m
Plastikreflektor 6 cm Durchmesser - erkennbar bis ca. 320 m

Gruß Thomas
Das ist doch ein Wort! Zum Vergleich:
Bei wenig Restlicht (für die, die dabei waren: auf dem Gelände des Müncher NC-Stammtischs im Kreuzhof an der B13):
Auf den dort verbauten SC-Gedächtnis-Reflektor:
- Stirnlampe Black Diamond Moonlight Pro (heißt die so? 4 LED, 3 AAA):
ca. 140 m
- Maglite 3D mit dem bekannten 1W Luxeon-LED-Umbausatz:
ca. 340 m
Auf die kleineren habe ich bisher noch keine Messungen ducrhgeführt.
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin »

Der Reichweitevorteil größerer Mags ergiebt sich daraus, daß sich ihr Lichtstrahl bedeutend enger fokussieren läßt.
Bei der SF ist dieser doch etwas breiter, was aber zur Reflektorensuche oder zur Geländeausleuchtung eher vorteilhaft ist. So leuchten die Reflektoren bereits auf, wenn das Zentrum des Lichtstrahls noch einige Grad entfernt ist.

Gruß Thomas
---
tandt

Beitrag von tandt »

Ok, ist vielleicht gerade ein wenig OT, aber ich habe eben im TV einen Werbespot zu einer Taschenlampe (zwei rote LED) gesehen, die man sich in die Nase stecken muß, um keinen Schnupfen und/oder Allergien zu bekommen... :shock:

Frage: Wann habt ihr euch zuletzt zwei rote LED in die Nasenlöcher gesteckt und unter Strom gesetzt?
Und vor allem: Wann hattet ihr danach eure letzte Erkältung? :lol: :lol: :lol:

So sieht das Ganze übrigens in der Anwendung aus:
Bild
Ist doch Ideal für Erkältungsgebeutelte Nachtcacher, oder nicht?
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

Sollte ich mir jemals in meinem Leben irgendwas Leuchtendes in irgendwelche Körperöffnungen gesteckt haben, müßte ich so betrunken gewesen sein, das ich mich daran nicht mehr erinnern kann (und wollen würde/täte).
Zuletzt geändert von BlueGerbil am Fr 18. Feb 2005, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten