Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Minilampen

Moderator: elho

Benutzeravatar
mtblui
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von mtblui »

bumpkin hat geschrieben:Ja aber der Preis!
aber es lohnt sich muß ich sagen ohne groß basteln eine helle leuchtkraft von 50 stunden und relativ klein
Ups ein neuer wann wo wie
Das vergessene Tal
AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AJCrowley »

bumpkin hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Wie lange leuchtet die damit?
Keine Ahnung habe ich ja erst seit heute. Aber wenn ich 3 x 800 mA reinstopfe sollte es auch für eine längere Cachtour reichen. Zum Laufen habe ich ja noch eine Stirnlampe. Und Wechselakkus habe ich immer dabei.
Und Deine Sure-Fire? Hast Du die bei ebay für das LED-Monster in Zahkung gegeben? :-O
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

bumpkin hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Wie lange leuchtet die damit?
Keine Ahnung habe ich ja erst seit heute. Aber wenn ich 3 x 800 mA reinstopfe sollte es auch für eine längere Cachtour reichen. Zum Laufen habe ich ja noch eine Stirnlampe. Und Wechselakkus habe ich immer dabei.

Gruß Thomas
Ich nehme an dass 3 AAA Akkus für die LED Betriebsspannung notwendig sind und dass bei AAA Akkus die 800mAh/(26*20) nur eine Leuchtdauer von ca. 2 Stunden (bei voller Power) ergeben und keine 50 Stunden.
Einfach mal ausprobieren wie lange die Lampe vernünftig funzt :wink:
bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin »

AJCrowley hat geschrieben:Und Deine Sure-Fire? Hast Du die bei ebay für das LED-Monster in Zahkung gegeben? :-O
Natürlich nicht, aber bei der Laufzeit der SF bleibt sie problematischen Situationen vorbehalten. Die "Neue" soll nur die Lücke zwischen Stirnlampe und SF schließen.
Bei einer Gesamtlänge von 139 mm würde ich auch nicht von "Monster" sprechen. :wink:
KajakFun hat geschrieben:Einfach mal ausprobieren wie lange die Lampe vernünftig funzt :wink:
Ich lass mich einfach mal überaschen.

Gruß Thomas
---
Benutzeravatar
mtblui
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von mtblui »

hir mein ein link zur maglite auf 5 watt Pimp my maglite
Ups ein neuer wann wo wie
Das vergessene Tal
Spacemarine
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: So 13. Feb 2005, 15:33

Beitrag von Spacemarine »

Dieses Teil ist ja heftig teuer. Für 74.95 EUR bekommt man ja schon jede Menge andere komplette Lampen mit 5W LED, warscheinlich noch deutlich günstiger wenn man in den USA bestellt.

Das Teil braucht schließlich 3 CR123a Lithium Batterien, also 9V und kann damit nicht mit normalen Akkus benutzt werden. Und wenn das Teil was taugt, ist es reguliert und hat dann mit 3 CR123a Batterien eine maximale Laufzeit von 2-3 Stunden bevors dunkler wird.

Ich würds mir auf keinen Fall kaufen.
Spacemarine
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: So 13. Feb 2005, 15:33

Beitrag von Spacemarine »

mtblui hat geschrieben:nenn mal welche die eine 5 watt led haben :!:
Hier z.B. direkt zu kaufen:

http://www.miracle-store.de/index.html? ... nlampe.htm

Ein Review der Lampe gibts hier:
http://www.flashlightreviews.com/review ... lx-032.htm

Die Lampe hat 3 Helligkeitsstufen und scheint von der Qualität wirklich gut zu sein. Mann kann sie auch mit LiIon Akkus betrieben, was auf Dauer die Betriebskosten senkt.


bei Ebay gibts auch immer mal wieder Lampen und gehen auch günstig weg, hier z.B:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 7151387824
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 7150994350

Von diesen Lampen weiß ich leider nichts, habe Sie nur in einer schnellen Suche gefunden, möglicherweise taugen die was oder auch nicht.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Spacemarine hat geschrieben:
mtblui hat geschrieben:nenn mal welche die eine 5 watt led haben :!:
Hier z.B. direkt zu kaufen:

http://www.miracle-store.de/index.html? ... nlampe.htm

Ein Review der Lampe gibts hier:
http://www.flashlightreviews.com/review ... lx-032.htm

Die Lampe hat 3 Helligkeitsstufen und scheint von der Qualität wirklich gut zu sein. Mann kann sie auch mit LiIon Akkus betrieben, was auf Dauer die Betriebskosten senkt.


bei Ebay gibts auch immer mal wieder Lampen und gehen auch günstig weg, hier z.B:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 7151387824
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 7150994350

Von diesen Lampen weiß ich leider nichts, habe Sie nur in einer schnellen Suche gefunden, möglicherweise taugen die was oder auch nicht.

die energieversorgung ist ja bescheuert.
cr123 batts, wer soll das bezahlen?
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr »

BTT:

Ich habe gestern meine Mag Lite 4D ersetzt - durch eine Streamlight Strion. Das Ding hat ungefähr die Größe und Gewicht (13,5cm/136g) einer Surefire 6P, allerdings ohne das "taktische" Design, sie sieht aus wie eine zu heiß gewaschene Mag Lite. Hier ein Bild im Vergleich zu Mini Mag Lite:

Bild

Vo der Helligkeit und Reichweite entspricht sie nach meinen ersten Tests ziemlich genau der 4D, das Licht ist aber deutlich weißer und es gibt keine störenden Ringe im Lichtkegel wie bei der Mag Lite. Der Clou ist aber, dass im Gegensatz zu den ganzen Surefires und Wolf Eyes Xenon-Lampen wie die Mag Lite fokussierbar ist, das macht sie sehr geeignet für die Suche nach Reflektoren.

Bild

Mit 139 Euro nicht ganz billig, aber noch günstiger wie eine Surefire, wenn man bedenkt, dass sie komplett mit Li-Ion Akku und Ladegerät sowie einem Ersatzbrenner im Deckel geliefert wird. Der Akku hält ca. 70 Minuten, ein Ersatzbrenner kostet nur 10,- Euro (bei Surefire ca. das dreifache).

Resultat: Sehr empfehlenswert, wenn man keine Lust hat, ständig mit einem Monster wie der Mag Lite rumzulaufen...

P.S.: Die Bilder sind von Flashlight Reviews, hier deren Test.
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

und bei ebay gibts das ding für $75,- ist ca. 61 EUR das hält sich ja noch in grenzen
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
Antworten