Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Minilampen

Moderator: elho

Benutzeravatar
mtblui
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von mtblui »

Gagravarr hat geschrieben:@mtblui,

ich bekomm diese Woche vom selben Lieferanten wie Deine Surfire einen Surfire 6P Nachbau mit dem gleichen Brenner (G&P G90), dann werde ich mal vergleichen...

Meine Walther hat bei mittleren bis großen Entfernungen keine Chance gegen die Strion.
ganz einfach am we mitbringen und dann werden wir mal testen
Ups ein neuer wann wo wie
Das vergessene Tal
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Bilbowolf hat geschrieben:
Hat jemand Erfahrungen mit diesem preiswerten Lämpchen:
luxeon-lamp-3w
Ja! Es gibt ein Testbericht hier irgendwo im Forum!
@bilbowolf: Danke! Hab's hier gefunden! Superausführlicher Test von KajakFun. War mir entgangen...
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

shia hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit diesem preiswerten Lämpchen:
luxeon-lamp-3w
ja, ich hab mir die mal bei ebay für 9,- gekauft.
im vergleich dazu hab ich ne mag 3D mit 3W luxeon LED. ich hatte doch tatsächlich die hoffnung die lichtstärke würde sich in irgend einer weise ähneln. ich dachte beide haben 3x 1,5V zellen und die gleiche LED, also muss doch vorne das gleiche rauskommen. aber das kannst du mal abhaken. dieses kleine spielzeug ist nicht mal annähernd so hell wie meine Ledlenser V2 (die hat nur ne 1,2W LED)
also als kleine handlampe zum suchen für den nahenbereich ist sie ok. und das preis/leistungs verhältniss ist auch ok. aber mit einer mag 3D kann man sie nicht vergleichen
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Interessant!
Und wie ist der Vergleich deiner 3W Luxeon-bestückten Mag 3D im Vergleich zur Ledlenser V2 mit nur 1,2 W?
Ich tiger nämlich mit 'ner 1W Mag 3D durch'n Wald, und das einzige, was mach dabei stört, ist, dass die Maggie halt keine TASCHENlampe ist (höchstens für Umhängetaschen, sicher aber nicht für Jackentaschen :wink: )
(Das Argument "Mit AAAs zieh ich gar nicht erst los!" lasse ich für mich nicht gelten, solange 3 AAA ungefähr soviel Platz und Gewicht wegnehmen, wie eine Mono-Zelle)
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

die mag 3D und die Ledlenser kann man nicht vergleichen. die mag ist sehr schön fokusierbar und leuchtet sehr weit. die ledlenser ist streut und leuchtet den nahbereich prima aus. ich hab immer beide dabei. wenn du eine kleine/handliche alternative zur mag suchst bist du bei der surefire richtig.
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Beitrag von Grampa65 »

shia hat geschrieben:das einzige, was mach dabei stört, ist, dass die Maggie halt keine TASCHENlampe ist (höchstens für Umhängetaschen, sicher aber nicht für Jackentaschen :wink: )

Schau Dir mal das an.
Bild
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Naja, die Halterung kenn ich schon.
Sicher auch prima, wenn man mit'm Hammer auf der Leiter steht...
Aber dadurch passt die Maggie auch nicht in die Hosentasche :wink:
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
Benutzeravatar
pen²
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 20:31
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von pen² »

Es gibt ja auch Alternativen zu den Surefires, z.b.
Wolf-Eyes:
http://www.ph-import.com/wolfeyes/6tx.php
(Nett: Die LEDs im Batteriefachdeckel...)

Pelican M6:
http://www.miracle-store.de/index.html? ... an_m_6.htm
(für Details aufs Bild klicken)

oder die M6 LED http://www.cop-gmbh.de/product_info.php ... 20M6%20LED
Immerhin 40 Lumen mit LED...

Hat jemand Erfahrungen?
BildBild
Benutzeravatar
pen²
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 20:31
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von pen² »

BildBild
Benutzeravatar
mombill
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Mi 20. Jul 2005, 11:48
Wohnort: Duisburg N 51° 29.450' E 006° 47.117'

Beitrag von mombill »

ich hab mir jetzt eine Fenix L1P v. 2.5 bei Litemania, Korea bestellt.
Infos gibt es u.a. hier:
http://candlepowerforums.com/vb/showthr ... ight=fenix
und hier:
http://www.litemania.com/front/php/prod ... ay_group=1
und hier:
http://www.fenixlight.com/
Wer kein Ziel hat,
kann auch keines erreichen.
Bild
Antworten