Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Person als Cache?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

kapege.de hat geschrieben:Soll ich nu?
Wenn Du möchtest :D Weder der Cacher muss bei Dir klingeln noch bis Du dazu verpflichtet die Tür aufzumachen ...
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

kapege.de hat geschrieben:Soll ich nu?
Wenn es eine normale Dose mit normalem Logbuch ist, warum nicht? Wenn einfach nur drinsteht, dass man auf einen Kaffee vorbeikommen kann - aber nicht muss - ist es schließlich ein normaler Cache => kein Problem.

Falls es keine normal loggbare Dose ist, stehen die Chancen wohl schlecht: Der Personencache wurde inzwischen archiviert, man kann sich also nicht mehr auf diesen als Präzedenzfall berufen. Eher werden sich die Approver darauf berufen, dass sie ja auch den Braunschweiger Cache archiviert haben.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24528
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

kapege.de hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Sowas gibt es übrigens schon: ...
Na ja, alles gab es irgendwie schon mal. Soll ich nu?

Peter
Wenn es eine schöne Location ist und man ungestört suchen kann: na klar!
Aber eine Dose irgendwo in der Stadt, wo man erst 30 Minuten warten muß, bis mal 30 sek keiner kommt: na ja.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Antworten