Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TBs auf Rundreise mitnehmen?

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben:Ich hab Mr. Valve ebenfalls auf meiner Watchlist und musste mich heute auch sehr über die vielen Logeinträge von Schnüffelstück wundern.
Wenn ich der Owner wäre würde ich diese löschen.
Lese ich richtig? Also wenn die Logs stören, kannst Du sie gerne löschen, zu meinem größten Vergnügen! Ich habe nix davon, ich wollte schlicht den TB etwas in der Gegend rumfahren und kam noch nicht dazu, ein paar schöne Fotos in der Werkstatt zu machen. Also lösch herzlich gerne alle meine Logs an diesem TB ab der Aufnahme, mir isses so wurscht wie ein Pfund Aufschnitt.

Ich hätte den TB gerne im beschissensten Cache Deutschlands lassen können, da hätte er noch eine schöne Duftnote bekommen.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Nicht ärgern Stefan. War ja sicher gut gemeint von Dir.
Ausserdem ist es ja nicht mein TB. Ich fand es nur etwas seltsam.
Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Windi hat geschrieben:Ich hab Mr. Valve ebenfalls auf meiner Watchlist und musste mich heute auch sehr über die vielen Logeinträge von Schnüffelstück wundern.
Hat einer von Euch eine richtig volle Watchlist? So mit 150 Logs pro Wochenende im Winter und 300-500 im Sommer? Nein? Da fallen ein par Logs von TB-Rundreisen nicht weiter auf.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

radioscout hat geschrieben:Hat einer von Euch eine richtig volle Watchlist?
Nicht nur eine. Momentan habe ich zwei Listen für München und eine für Hannover. Alle drei sind schon recht gut gefüllt, bald werden es also wohl fünf Listen sein.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Wie kann ich mehrere Listen anlegen? Das wäre eine eine echte Hilfe bei der ständig steigenden Datenflut.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

radioscout hat geschrieben:Wie kann ich mehrere Listen anlegen? Das wäre eine eine echte Hilfe bei der ständig steigenden Datenflut.
Pro User gibt es eine Watchlist. Alles andere musst Du Dir selbst ausdenken.
Schnüffelstück

Bild
Geo Chief
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 20:48
Wohnort: 35423 Lich

Beitrag von Geo Chief »

Schnüffelstück, mir persönlich ist die Statistik von anderen sowas von egal und ich werde auch keine Logs löschen zumal ich das nicht geschrieben habe. Ich wollte mit meinem Posting nur bewirken, daß der TB mal wieder in einem richtigen Cache liegt. Es ist zwar schön wen man ein Foto macht, dies muß aber nicht sein. Danke, daß du den TB nicht im beschissensten Cache Deutschlands gelassen hast wobei mich der auch interessieren würde :wink:

Jetzt berühigen sich alle wieder und wenn ich wieder mal in München bin und den Preis der Leere noch mal versuche, trinken wir ein Bier und gut ist :)
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Geo Chief hat geschrieben:Danke, daß du den TB nicht im beschissensten Cache Deutschlands gelassen hast wobei mich der auch interessieren würde :wink:
Kein Problem: Der beschissenste Cache Deutschlands ist eine Filmdose, die zwischen wenigen Hundehäufen und vielen menschlichen Kothäufen liegt. Wahrscheinlich war das benutzte Klopapier die Cache-Tarnung, ich weiß es nicht. Kombiniert mit dem Dröhnen der Autobahn und einer falschen Beschreibung ist es ein Cache, den sogar Kaschmahaan schafft.
Geo Chief hat geschrieben:Jetzt berühigen sich alle wieder und wenn ich wieder mal in München bin und den Preis der Leere noch mal versuche, trinken wir ein Bier und gut ist :)
Guter Vorschlag, aber der Biergarten ist momentan nicht offen und unten isses doch sehr rustikal. Alternativ auch gerne ein Herry oder Lindener in Hannover.
Schnüffelstück

Bild
Geo Chief
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 20:48
Wohnort: 35423 Lich

Beitrag von Geo Chief »

Wie schauts denn aus Stefan? Das Ventil würde gerne weitereisen oder muß ich ein neues losschicken? :wink:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Geo Chief hat geschrieben:Wie schauts denn aus Stefan? Das Ventil würde gerne weitereisen oder muß ich ein neues losschicken? :wink:
Ich war seitdem nur auf Events und da durfte er leiderleider nicht mitkommen. Ich habs mir so nicht ausgedacht. Wenn ich die Grippe auskuriert habe, kann ich auch wieder cachen gehen.
Schnüffelstück

Bild
Antworten