Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Koordinaten umrechnen?

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

onkelchen
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Di 13. Apr 2004, 19:56
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Koordinaten umrechnen?

Beitrag von onkelchen » Fr 16. Apr 2004, 20:05

Hallo Leute

Ich bräuchte mal wieder eure hilfe. Vieleicht kann mir mal einer von den Herren Profis sagen wo und wie ich noch einfacher Koordinaten umrechnen kann. Gibt es im Netz irgendwelche Seiten dazu die einem das etwas plausiebler erklären ? Ich habe schon bei GC.de geschaut aber das ist mir noch ne NR zu hoch :oops:
Bei einer Seite habe ich Koordinaten entdeckt und wollte bei TOM TOM mal schauen wo der Startpunkt ist aber leider macht das Navi nicht ganz mit :-( ich meine das so : 000°00´00" O Längengrad und beim Breitengrad das selbe spiel.
Aber bei den gefundenden Koordinaten sieht das ganze so aus:
N 00°00.000 und da verlassen mich alle meine Grübellein :oops:
Ich hoffe es gibt ein kleines Proggi für faule rechener so wie mich :-)

Werbung:
lappie
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 22:39
Wohnort: Köln

Re: Koordinaten ?

Beitrag von lappie » Fr 16. Apr 2004, 23:13

Hallo Onkelchen

Bin zwar kein Profi aber im Prinzip hat du es schon richtig gemacht: 8)
N 00°00'00" entspricht N 00°00.000

Ok, Spaß beiseite

Wenn du z.B. die Koordinat N 50° 57' 59,46'' (sprich: 50 Grad 57 Minuten und 59,46 Sekunden) hast und willst diese Umrechnen, nimm die Sekunden und teile sie durch 60.

59,46 / 60 = 0,991

Dann hast du die Sekunden in Minuten umgerechnet. (1Min =^ 60Sek)

-> 57,991'

Und das war schon alles.

N 50° 57' 59,46'' -> N 50° 57,991'

Aber aufpassen das der gleiche Ellipsoid verwendet wird. WGS84 nur so auf die Schnelle.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Sa 17. Apr 2004, 00:42

Hallo Onkelchen,

probier doch mal folgenden Link aus: http://www.jeeep.com/details/coord/
Dort kannst Du alle möglichen Koordinaten umrechnen lassen.
Bild

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Sa 17. Apr 2004, 11:08

Ich finde dieses Programm für Umwandlungen recht gut:
Waypoint Workbench

onkelchen
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Di 13. Apr 2004, 19:56
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchen » Sa 17. Apr 2004, 19:24

Genau was ich gesucht habe danke Leute

Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de » Do 6. Mai 2004, 12:48

Sieht gut aus, die Workbench. Nur ausprobieren muß ich sie noch.

Danke für den Link

Peter

Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de » Fr 7. Mai 2004, 13:32

Die Workbench verhaut sich mit langen Wegpunkt-Namen und dem Datenexport zu MapSource. Auch sonst hakt's noch an manchen Ecken. Aber vielleicht wird's ja noch...
GPS-Babel find ich persönlich besser.

Peter

Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Offline Koordinaten-Umrechnung

Beitrag von Vater und Sohn » Do 17. Jun 2004, 11:26

@all

Ich habe mal 2 Excel-Dateien gestrickt.

:idea: Variante 1 für PC :arrow: Vorschau
:idea: Variante 2 für PDA/TomTom :arrow: Vorschau

Ich komme selber damit ganz gut klar und hoffe es hilft Euch weiter.

Gruß
Vater und Sohn
Zuletzt geändert von Vater und Sohn am Di 23. Nov 2004, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Holgy57
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 16:07
Wohnort: Niendorf Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Holgy57 » Mo 22. Nov 2004, 16:13

Hallo,

als Neuling gestattet mir auch bitte eine Verständnisfrage.

Ich habe auf der Seite von navicache.com folgendes Format gefunden:

N 53° 59.127' E 010° 52.705'

mein GPS (tomTom3) nimmt aber nur das Format:

000° 00' 00"

Vielleicht bin ich ein wenig dusselig - aber das mit dem Umrechen habe ich irgendwie nicht kapiert.

Danke für die Hilfe

Holger :oops:

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Mo 22. Nov 2004, 16:21

Um die Sekunden zu bekommen nimmst Du einfach die Stellen hinter dem Komma und multiplizierst diese mit 60. Das Ergebniss mußt Du dann auf- oder abrunden.

Also 0,127 * 60 = 7,62 --> aufrunden 8
0,705 * 60 = 42,3 --> abrunden 42

Dein Wert für TomTom: N 53° 59' 8'' E 010° 52' 42''

Antworten