Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Team Didi
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 22:25
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Didi »

radioscout hat geschrieben: Das sieht sehr danach aus, als wäre das ein Zufallsfinder oder wahrscheinlicher jemand, der einen Cacher am Cache beobachtet hat.
Einige Cacher machen es den Muggels leider sehr leicht:
Mancher Owner aber auch. Eine ungetarnte Metalkiste unter einer Brücke über eine Autobahn ist nicht gerade ein sicheres Versteck.


Dieter Dahmen
Bild Bild
cache-catcher
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Okt 2004, 22:50
Wohnort: 46509 Xanten
Kontaktdaten:

Beitrag von cache-catcher »

manchmal geht`s aber auch gut aus....
unser Tb war seit Monaten in Neuseeland unterwegs,bis ihn dann ein Cacher aus Dänemark mit " 2 found`s " dort entnommen hat ohne ihn dort auszuloggen.
danach war er über Monate verschollen,trotz zahlreicher Mails an den Cacher,welche wahrscheinlich alle in einem dänischen Spamordner verschwunden sind.
jetzt,vor 4 Tagen tauchte er plötzlich und völlig unerwartet doch wieder auf.

der "Kollege" aus Dänemark hatte ihn dann wohl doch in einen nahen Cache gelegt,und nicht in irgendeiner seiner Schubladen.
jetzt ist er auf dem Weg in die "Rocky-Mountains
also vielleicht nicht gleich "vermisst" melden,sonder doch einfach abwarten...
ändern kann man eh nichts
:wink:
Bild
Benutzeravatar
Travelling Jack
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 22:24

Kopfgeld für TB-Scarabaeus...

Beitrag von Travelling Jack »

... setze ich nicht aus, aber:

Liebe Cachergemeinde,

unser geliebter und erster TB "Scarabaeus" verschwand aus dem Cache "Die Grablege".
Weder das Anschreiben der Cachers, der den TB abgelegt hat noch derer, die den Cache danach aufgesucht haben (bis zur Meldung) brachte einen Erfolg.

Ob unmoralisch oder nicht: Ich setze einfach einen Logpunkt aus.

Wie der TB aussieht und alles weitere unter:

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=143068

Es grüßt
TJ.
Benutzeravatar
schnitzel_de
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 15:24

Re: Kopfgeld für TB-Scarabaeus...

Beitrag von schnitzel_de »

TravellingJack hat geschrieben:... setze ich nicht aus, aber:

Liebe Cachergemeinde,

unser geliebter und erster TB "Scarabaeus" verschwand aus dem Cache "Die Grablege".
Weder das Anschreiben der Cachers, der den TB abgelegt hat noch derer, die den Cache danach aufgesucht haben (bis zur Meldung) brachte einen Erfolg.

Ob unmoralisch oder nicht: Ich setze einfach einen Logpunkt aus.

Wie der TB aussieht und alles weitere unter:

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=143068

Es grüßt
TJ.
...der cache ist nicht weit von mir entfernt...ich werde da mal vorbeischauen und die logs durchlesen...gebe dir per pn bescheid...

gruß
schnitzel
Benutzeravatar
schnitzel_de
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 15:24

Re: Kopfgeld für TB-Scarabaeus...

Beitrag von schnitzel_de »

schnitzel_de hat geschrieben:
TravellingJack hat geschrieben:... setze ich nicht aus, aber:

Liebe Cachergemeinde,

unser geliebter und erster TB "Scarabaeus" verschwand aus dem Cache "Die Grablege".
Weder das Anschreiben der Cachers, der den TB abgelegt hat noch derer, die den Cache danach aufgesucht haben (bis zur Meldung) brachte einen Erfolg.

Ob unmoralisch oder nicht: Ich setze einfach einen Logpunkt aus.

Wie der TB aussieht und alles weitere unter:

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=143068

Es grüßt
TJ.
...der cache ist nicht weit von mir entfernt...ich werde da mal vorbeischauen und die logs durchlesen...gebe dir per pn bescheid...

gruß
schnitzel
sieht nicht gut aus...
http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... c2f11aaaf0
gruß
schnitzel
Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von fabibr »

Von uns wird leider auch einer vermisst, heißt: "Das letzte Loch". Dies ist ein schöner und nicht so oft erhältlicher Schlüsselanhänger eines Eightballs. Dieser wurde aus dem First Cache- (GCVQDE) entwendet, laut letztem Logeintrag jedenfalls.
zwergbaum
Geomaster
Beiträge: 350
Registriert: Sa 10. Jul 2004, 20:18
Wohnort: Jülich

Beitrag von zwergbaum »

Tja, dann darf ich mich auch mal in die Reihe stellen :shock:

Kennt jemand wolf678
dieser Cacher hat meine Coin Entdecke die Welt seit Oktober.......

Meine Coin Go caching ist wohl in diesem Cache in der Zeit vom 8. - 13. April 2007 unter die Räder gekommen. Schade.....

Grüße Zwergbaum
Sei nie zu ängstlich etwas Neues auszuprobieren. Denke daran: Ein Amateur baute die Arche. Profis bauten die Titanic.
Bild
Benutzeravatar
Trollmann
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 14:43
Wohnort: 89537 Giengen

TB verschwunden

Beitrag von Trollmann »

Tja, es ist ein TB verschwunden, an dem ich sehr hänge, es war nämlich mein erster.
Have a drink
Er wurde am 12.12.06 hier: Am Weg des Kriegers abgesetzt und ist jetzt verschwunden.

Hilft es die anzuschreiben, die in der Zwischenzeit den Cache geloggt haben oder ist das vergebliche Müh?

Viele Grüße
Trollmann
Auf Bäumen, unter Wurzeln und auch Hecken,
überall können Caches stecken.
Team Bavaria
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 09:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bavaria »

zwergbaum hat geschrieben:Tja, dann darf ich mich auch mal in die Reihe stellen :shock:

Kennt jemand wolf678
dieser Cacher hat meine Coin Entdecke die Welt seit Oktober.......
So einen hatte wir auch schon mal in Händen... der ist aber auch zu schön! :oops:
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Beitrag von Sir Hugo »

Nicht immer liegt ein Verschulden des vermeintlichen TB- oder Coin-Entnehmers vor, wenn der trackable weg ist: Unsere coin I will wieder hoam war 3 Monate lang verschollen, nach dem ihn ein Holländer aus dem Kruger Park in Südafrika mitgenommen hat.

Mails kamen als unzustellbar zurück, und weitere caches hat er auch nicht mehr gesucht. Letzte Woche ging er nach einem viertel Jahr endlich mal wieder online, und ich konnte ihm eine mail schicken, welche er auch beantwortete: Meine coin hat er noch :P Allerdings hat er ein paar Probleme, sie wieder auszusetzen.

1. Problem: Sie liegt zusammen mit seinem GPSr in seinem Cache-Mobil.
2. Problem: Das Cache-Mobil steht in einem großen Container.
3. Problem: Dieser Container steht noch auf dem Hafengelände.
4. Problem: Gemeint ist nicht ein holländischer Hafen, sondern der Überseehafen in Kapstadt, Südafrika.

Genau dort hat er sein Auto vor 3 Monaten zur Verschiffung vorbereitet, und seither wartet er darauf, den Container nebst seinem Cache-Mobil, seinem GPSr und unserer coin wieder zu sehen..... bisher hat sich dieser Container aber noch keinen Meter in Richtung Rotterdam bewegt... :cry: Der Hafenagent, welcher ihm damals sein Auto und eine Menge Geld für den Transport abgenommen hat, versichert ihm aber pausenlos, dass es "sehr bald" los geht.

Also warten alle Beteiligten weiter....
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104
Antworten