Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Benutzeravatar
krischan82
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: So 11. Mai 2008, 17:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von krischan82 »

Hab auch mal wieder einen Fall:

Möchte den Cacher HC1306 aber nicht gleich zu sehr als Dieb titulieren (auch wenn ich das zum Wachrütteln im Coin-Titel so getan hab). Er hat nachweislich am 6.7.2010 meine LOTC-Fire Coin: "Á ferð um Ísland" entnommen und nicht geloggt. Da er ein Newbie zu sein scheint, habe ich ihn nicht nur in zig Mails darum gebeten noch zu loggen, sondern auch jedes Mal ausführlichst erklärt wie das denn geht. Kennt zufälligerweise jemand diesen Cacher und könnte ihn mal freundlichst anstupsen? Das wäre super!!

Gruß
Krischan
Bild
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von jus2socks »

Da lege ich gleich mal einen nach. Unsere TB2WF18 ist seit dem 3.August im Besitz von wachholz. Ich weiß nicht, wie oft wir den Burschen angeschrieben haben, wir haben auch schon angeboten, das Porto für eine Rücksendung per Post zu erstatten. Keine Reaktion.

Falls jemand wachholz kennt, wäre es schön, wenn ihr ihm mal ins Gewissen reden könntet.
Gruß aus Essen
jochem
OnBike²
Geomaster
Beiträge: 344
Registriert: Di 24. Aug 2010, 10:33
Wohnort: SH

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von OnBike² »

jus2socks hat geschrieben:Da lege ich gleich mal einen nach. Unsere TB2WF18 ist seit dem 3.August im Besitz von wachholz. Ich weiß nicht, wie oft wir den Burschen angeschrieben haben, wir haben auch schon angeboten, das Porto für eine Rücksendung per Post zu erstatten. Keine Reaktion.

Falls jemand wachholz kennt, wäre es schön, wenn ihr ihm mal ins Gewissen reden könntet.
Also ich kenn den user nicht, und will ihn auch nicht in Schutz nehmen. Aber er schrieb im Log des TB dass er nach Montenegro kommt (und es "ein paar Tage" dauern könnte). Könnte es sein, dass er da für einige Monate verweilt, und grad nicht an seine mails kommt? Ich meine ok, er könnte ihn inzwischen auch mal abgelegt haben in der Zeit - aber nur mal angenommen er sitzt da, dat Ding is unten links neben Socken und Rasierschaum im Koffer und er hats zur Zeit total vergessen und sitzt da ohne email? Evtl. hat er ih sogar abgelegt und nur kein Internet und irgendwann kommt der nach-Log wo er liegt? Schreib den TB nicht ab, versuch weiterhin Kontakt über Leute die den user evtl. kennen mit ihm zu bekommen, aber vielleicht löst sich die Sache wegen ähnlicher Gründe wie von mir vorgeschlagen in 1-2 Monaten (hoffentlich) auf? ;)
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von jus2socks »

Moorhuhn & friends hat geschrieben: und sitzt da ohne email? Evtl. hat er ih sogar abgelegt und nur kein Internet und
Immerhin war er im Oktober noch eingeloggt, da hat er zumindest die ersten Nachfragen schon lesen können.
Gruß aus Essen
jochem
OnBike²
Geomaster
Beiträge: 344
Registriert: Di 24. Aug 2010, 10:33
Wohnort: SH

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von OnBike² »

jus2socks hat geschrieben:
Moorhuhn & friends hat geschrieben: und sitzt da ohne email? Evtl. hat er ih sogar abgelegt und nur kein Internet und
Immerhin war er im Oktober noch eingeloggt, da hat er zumindest die ersten Nachfragen schon lesen können.
Hm, ok - wobei manchmal hab ich das Gefühl - das die Leute das in ihrem Browser einfach als Startseite haben, sprich die Seite (inkl. login) öffnet sich beim Browserstart automatisch, ohne angeschaut worden zu sein... und mails landen gerne im spamordner... wie gesagt ich will niemanden in Schutz nehmen - natürlich kann es auch so sein dass er / sie einfach nicht reagieren will, nur kenne ich auch die Tücken der Technik und wie sie einen gerne in den Wahnsinn treiben...

Ich hoffe dein TB findet sich wieder an!

Mein night-TB hängt auch seit 14 Tagen bei einem Cacher mit 9 Funden, den ich erst anstubsen und erklären musste das er "rausnehmen" und nicht "entdeckt" loggen muss wenn er was rausnimmt... (sein Begleittext zum discovern war eindeutig = mitgenommen) und angeblich sollte es "in Kürze" weitergehen - seitdem war er nichtmehr auf gc. on... aber ich geb nach so kurzer Zeit die Hoffnung noch nicht auf ;)
Benutzeravatar
juba
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von juba »

Bei mir sind es keine TBs, sondern 2 Coins, die bei Cachern gammeln. Vielleicht kennt ja jemand die Personen?

1. Coin
Seit 5.9.10 in der Hand von thenebu. Leider scheint dieser Cacher nur wenige Male im Jahr auf Dosensuche zu gehen, weil er in 2 Jahren gerade mal 31 Caches gefunden hat. Zuletzt online war er im September und auf emails reagiert er nicht. Er war bisher auch nicht im Rudel cachen, jedenfalls nicht mit anderen Cachern (laut Logs).
Kennt jemand den Cacher und kann ihn daran erinnern, meine Coin endlich wieder auf Reise zu schicken? Ich habe die Coin sogar schon umbenannt, aber da er ja nicht online ist, kann er das auch nicht lesen...

2. Coin
Seit 13.9.10 in der Hand von La Fifi, einem Cacher aus England, der sogar gestern noch bei gc online war! Ich habe mehrere emails geschickt und in seinen Caches sogar Notes hinterlassen, aber er reagiert einfach nicht. Habe das dumpfe Gefühl, dass er die Coin vermutlich verloren hat und sich deswegen nicht meldet.
Wenn jemand den Cacher kennt... ich möchte einfach nur wissen, ob er die Coin noch hat, oder ob ich sie abschreiben muss.
Um die Coin wäre es nämlich besonders schade, weil es meine Weihnachts-Wichtelcoin vom letzten Jahr ist :cry:
Runterzieher

Mein Etsy Shop
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von Teddy-Teufel »

Ich habe hier eine Tussy, ja Tussy, weil ich wütend bin, die hat die Coin schon seit Oktober 2009. Auf Mails reagiert sie nicht und weil ich vor drei Monaten die Nase voll hatte, habe ich ihr angeboten, wenn sie die Coin schon nicht wieder hergeben will oder es nicht fertig bringt ihrem verwöhnten Sohn das Ding wieder weg zu nehmen, dann könne sie die Coin doch adoptieren. Ja entweder kann sie nicht lesen oder beherrscht ihre eigene Sprache nicht, es kam jedenfalls bis heute keine Reaktion. Das Umbenennen damals hat auch nichts gebracht. :kopfwand:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
juba
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von juba »

machs doch wie ich und hinterlasse eine note in allen ihren Caches.
da sie ja regelmäßig online ist, muss sie das dann ja irgendwann mitbekommen...
bei mir hat es (noch) nicht geholfen, aber schaden kann es ja nicht. wenn die cacherin die note löscht, dann zeigt das ja wenigstens, dass sie die note zur kenntnis genommen hat.

EDIT: Es hat funktioniert, notes in die Caches zu schreiben. La Fifi hat meine Coin heute endlich in einem Cache abgelegt.
Runterzieher

Mein Etsy Shop
Benutzeravatar
derabrocker
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 10:51
Wohnort: nördl. von Hamburg

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von derabrocker »

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Agos_Team gemacht?
Diese Hobbykollegen haben,so wie im Profil ersichtlich,den Sinn von
Coins und TBs nicht verstanden und mitlerweile zahlreiche Trackables
in Ihrem "Besitz"
Vielleicht ist hier ein Leidensgenosse,dessen Coin oder TB bei diesen
Cachern festhängt.
Leider haben diese Kollegen keinen eigenen Cache,so das die Möglichkeit
mit der Note nicht funktioniert.
Anschreiben von mir wurden bislang ignoriert.
Na ja,die Hoffnung stirbt zuletzt...
chillwill
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 21:46
Wohnort: Bamberg

Re: Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Beitrag von chillwill »

Kennt jemand die Wombat-Crew?
Mein TB liegt jetzt über ein Jahr in deren Händen. Leider war die Dose aus der sie den TB haben auch ihr letzter Found. Auf Mails habe ich keine Antwort bekommen.
Antworten