Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der offizielle TB-Pranger für TB-Diebe

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

grisu1702

Beitrag von grisu1702 »

findnix hat geschrieben:Nee, quer anal einführen
Ja, da sind wieder die Probleme der eTrex-User und der, die ein 60CS mit Antenne nutzen :P :P :P

*kopfeinziehenundweg*
grisu1702

Beitrag von grisu1702 »

Dementsprechen habe ich einen Kommentar in die Cachebeschreibung geschrieben.

Säuerliche Grüsse an diesen Honk

Andreas
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de »

Cool bleiben, Leute, gaaanz cool!
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
grisu1702

Beitrag von grisu1702 »

kapege.de hat geschrieben:Cool bleiben, Leute, gaaanz cool!
Hallo Peter,

nö, da bleib ich nicht cool.....weil ich es sch...(piep) finde, wenn es einige Leute nicht verstehen, worum es geht.

Man investiert doch schon den einen oder anderen Teuro in das Hobby, sprich TB oder Coin und so ein Honk macht sich aus Lust und Laune einen Spaß draus dieses Teil verschwinden zulassen.

An Zufallsfunde glaube ich nicht so ganz.

Gruß nach München

Andreas
Benutzeravatar
Gecko-1
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 »

Auch als Newbie sollte man schon wissen, was ein Item mit Plakette ist...ein wenig Grundwissen sollte bitte vorhanden sein.
Ja, hast ja recht. Hab halt über geocaching in einer Zeitung was gelesen gehabt, GPS war vorhanden und cache vor der Haustür. Da bin ich dann natürlich gleich losgestiefelt und hab gesucht.
Benutzeravatar
Frolic-man
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 3. Okt 2004, 15:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Frolic-man »

Hallo @ all,

mein Travelbug " Nemo" ist auf seiner Reise durch Südamerika verschwunden.
Die letzten Finder "DreadPirateSeth" sind nicht zu erreichen
und haben das geocachen wohl aufgegeben.

:( The Travel bug is missing! :(

"DreadPirateSeth"

retrieved it from "Manuel Antonio National Park Geocache"

August 30, 2004 by DreadPirateSeth (13 found)
This was Team Revelry's 2nd Costa Rica attempt, and first success.
The park was a bit of a disappointment after all the hype
(I liked Monteverde much better),
and we only saw sloths and iguanas of note, no monkeys,
but it was still a gorgeous day and a good cache.
The ravel bug is now in transit with me, and I will log it once I deposit it.
Trying to decide whether to take it to USA
or Peru or somewhere else in Costa Rica. We'll see!


Man könnte doch wenigstens einen TB wieder auf die Reise schicken,
wenn man sonst schon keine Lust mehr zum cachen hat.
Leider ist "DreadPirateSeth" per Email über geocache.com nicht zu erreichen.

Grüße Frolic-man
mapwitch
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Di 11. Okt 2005, 08:29
Wohnort: Hürth

Wer sind "Stefan, Alex, Nana und Tobi"

Beitrag von mapwitch »

Ich habe die besondere Schwierigkeit, Offline-Cacher ausfindig machen zu wollen. Sie haben im Logbuch vor Ort einen Eintrag hinterlassen und meinen TB mitgenommen, aber auf geocaching.com weder den Cache noch den TB geloggt.

Der Owner vom Cache "Donnervögel" (Nähe Flughafen Köln/Bonn) stellt fest:
"Leider ist der TB "Ranger's Delight" nicht mehr im Cache. Im Logbuch ist ein Eintrag vom 9.6.2005 von Stefan, Alex, Nana und Tobi. Diese Cacher haben einen "Bären" mitgenommen (siehe Foto). Leider hier nicht geloggt."

Außer diesem Indiz gibt es keine Spur, keine Nicknamen, keine E-Mail. Kennt jemand zufällig Personen mit diesen Namen?

Monika
Benutzeravatar
alpen_wasser
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: So 19. Dez 2004, 15:58
Wohnort: 97320 Großlangheim
Kontaktdaten:

Re: mwst + kentaro an den Pranger!

Beitrag von alpen_wasser »

alpen_wasser hat geschrieben:
alpen_wasser hat geschrieben:Und siehe da, auch TB "Alpen_Wassers_Father" ist wieder aufgetaucht - in Japan. Klasse!
Da habe ich mich doch zu früh gefreut. Der TB ist nur von einer "Pappnase" zur anderen gewandert. Wahrscheinlich gehören die beiden Geocacher-Namen soger ein und derselben Person.
Am 12.7.04 hatte ihn "mwst" aus "Winnie the Pooh" geholt.
Am 25.5.05 gab "mwst" den TB dann angeblich an "kentaro" weiter. Man sehe sich die beiden accounts an und stelle schnell fest, daß es sich wohl um fakes handeln muß. Jedenfalls ist der TB seit dem 12.7.04 verschollen.
Betrachtet man diesen Fall und sucht nach Lösungen, kommt man schnell zu dem Schluß, daß es schon sinnvoll wäre, für die Nutzung von http://www.geocaching.com einen jährlichen Mitgliedsbeitrag einzufordern, damit derartige "Teilnehmer" draußen bleiben.
Offener Brief an mwst@aon.at


Betrifft Travelbug Alpen_Wassers_Father

Es ist offensichtlich, daß der Account "kentaro" ein fiktiver Account ist.
Nun wird es wirklich Zeit, daß Du mein Eigentum, den Spielregeln von http://www.geocaching.com entsprechend, wieder in einen Geocache plazierst, damit er für andere Spieler verfügbar wird.
Es ist mir vollkommen unverständlich, daß Du den TB zurückhältst. Warum hast Du den TB nicht im Cache belassen, wenn Du Geocaching nur mal ausprobieren wolltest?

Bitte lege meinen TB jetzt endlich wieder in einen Cache und buche ihn wieder ins Spiel! Danke!

Grüße

Stephan aka alpen_wasser
26.11.05
Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, das Geocachen aufzugeben. Bei meiner Ärztin ist das allerdings sinnlos. Sie cacht selbst...
Benutzeravatar
alpen_wasser
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: So 19. Dez 2004, 15:58
Wohnort: 97320 Großlangheim
Kontaktdaten:

Beitrag von alpen_wasser »

Havrix hat geschrieben:Guck Euch DIESEN PENNER mal an!!!

Ich WETTE, dßa ist ein aktiver Cache mit zweitem Account!!! Eine Art Cacher-Janus!!

Hoffentlich kommen Eure TB's nie in die Gegend von diesem A****gesicht!
remorser, den Namen muß man sich merken. Ich bin der Meinung, daß geocaching.com hier alle vefügbaren Daten herausgeben sollte, damit derartige Mitspieler ermittelt und strafrechtlich verfolgt werden können. Immerhin behalten sie Eigentum der Travelbug-Owner ein, die die TBs ja in Verkehr bringen, damit andere Spieler sie finden, für kurze Zeit besitzen, um sie dann wieder, den Spielregeln entsprechend, in Umlauf zu bringen.
Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, das Geocachen aufzugeben. Bei meiner Ärztin ist das allerdings sinnlos. Sie cacht selbst...
Benutzeravatar
Gecko-1
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 »

@alpen_wasser
alpen_wasser hat geschrieben:
Ich bin der Meinung, daß geocaching.com hier alle vefügbaren Daten herausgeben sollte, damit derartige Mitspieler ermittelt und strafrechtlich verfolgt werden können. Immerhin behalten sie Eigentum der Travelbug-Owner ein, die die TBs ja in Verkehr bringen, damit andere Spieler sie finden, für kurze Zeit besitzen, um sie dann wieder, den Spielregeln entsprechend, in Umlauf zu bringen.
Einerseits geb ich dir recht. Natürlich ärgert es einen, wenn solche "Mitspieler" den TB verschwinden lassen. Anscheinend auch noch mutwillig. Dennoch wird meiner Meinung nach hier mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Irgendwie geht der Spaß am Caching verloren wenn man es mit den Regeln übertreibt und gar strafrechtlich was machen will. Geocaching ist meiner Meinung nach immer noch ein Spiel und schönes Hobby. So sollte es auch bleiben. Auch das mit dem Pflichtmitglied finde ich nicht gut und die Herausgabe von Daten darf es so einfach auch nicht geben, die könnten missbraucht werden.

Nur noch Pflichten, Bestimmungen etc. - können Deutsche nicht mal einfach so klar kommen und mit gesunden Menschenverstand handeln? - Dies ist jetzt einfach allgemein gemeint und ist nicht an dich (alpen_wasser) gerichtet.

OffTopic: Ich wollte zwar auch Prem werden, bin aber an der Kreditkarte gescheitert und alles andere ist mir zu umständlich. Wegen GC.com ne Kreditkarte holen finde ich unnötig, anderweitig habe ich sie noch nie benötigt.

Das richtig Blöde ist aber, dass ich auch keine super Lösung für das Problem anbieten kann. In einem anderen Beitrag bin ich ja auch auf der suche nach einem TB (bin aber nicht der Owner).
Antworten