Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Delusion of Darkness

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24529
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Schnüffelstück hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:
TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Wir wollen ja auch ein wenig Musik - oder bringt Ihr alle Eure Gitarren und Blockflöten mit :P
Ich war zwar erst bei 2 Events, aber bei beiden gab es Livemusik. Daraus schließe ich, dass das durchaus üblich ist.
Bündisches Liedgut ist vorhanden :D
Und genau das gab es bei den beiden Events.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
JeeperMTJ
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 07:31
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeperMTJ »

Zai-Ba hat geschrieben:Nen Zelt um über den Tag zu kommen hab ich, fehlt nur noch nen fahrbarer Untersatz. JeeperMTJ hat sich leider noch nicht gemeldet :( ich hoffe, dass es nicht daran scheitert, aber Philipp kommt ja auch aus meiner Ecke.

Zai-Ba
doch hat er :P Leider aber nur einen zweisitzer :cry: Und wenn ich die Chefin zu Hause lasse, gibt es mecker
Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von Zai-Ba »

=> Muss laufen... [scherz] kann man das Event zwei Wochen nach hinten verlegen, dann sind Semesterferien und ich kann's wirklich zu Fuß schaffen ;) :P [/scherz]

Das mit der Bahn ist natürlich ne Alternative, aber ich habe keine allzu große Lust mit dem ganzen Gepäck (Schlafzeug, Kletterzeug, Cachingrucksack, Verpflegung dürften insgesamt vier mittlere bis größere Teile ergeben!) drei oder viermal umsteigen zu müssen!

Kommt sonst noch jemand aus dem Rhein-Main-Gebiet, oder fährt dadurch? Über die Spritkosten werden wir uns schon einig!


keep caching, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Zai-Ba hat geschrieben:Das mit der Bahn ist natürlich ne Alternative, aber ich habe keine allzu große Lust mit dem ganzen Gepäck (Schlafzeug, Kletterzeug, Cachingrucksack, Verpflegung dürften insgesamt vier mittlere bis größere Teile ergeben!) drei oder viermal umsteigen zu müssen!
Von FFM nach Ulm muss man Null mal umsteigen. Von Ulm aus findet sich dann sicher eine Mitfahrgelegenheit. Ich musste auch mal mit dem ganzen BW-Geraffel von Augsburg nach Guzbach fahren >> geht schon.
Bild
Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von Zai-Ba »

Natürlich werde ich mich nicht dadurch abhalten lassen, dass ich keine fahrgelegenheit bekomme, aber in meinem Alter wird man langsam etwas gemütlicher und lernt ein wenig Komfort zu schätzen.

keep caching, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

Hallo Hallo,

wer will hier die Verpflegung selber mitbringen und nicht unsere regionalen Bäcker, Metzger unterstützen????
Keine Macht Den Zahlen
Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von Zai-Ba »

Ich esse halt nur koscher geschlachtete Sojawürstchen von unserem Metzger!
Ich finde sowas sollte Kommentarlos akzeptiert werden :evil:

keep caching, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

kommentarlos akzeptiert :)

In kürze kommt ein Flyer zum Donload - wo mehrere Details aufgeführt werden. Dieser darf dann auch in Caches verteilt werden!

Der Flyer erscheint, sobald wir alles fix gemacht haben!
Keine Macht Den Zahlen
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:wer will hier die Verpflegung selber mitbringen und nicht unsere regionalen Bäcker, Metzger unterstützen????
Mitbringen fällt aus, deshalb habe ich ja nach lokalen Metzgern oder einem guten Jagdgrund gefragt. Bei gebratenem Reh kann man einfach besser über dessen Nachnamen diskutieren.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Vorhanden wären dann...

a) Viel Freie Zeltfläche
b) 1-2-3 Grillstellen
c) Sanitäre Anlagen
d) ne Wirtschaft (inkl. Essen)
e) Fussballplatz, Crossgolfplatz
f) und jede Menge Spitzencaches in den unteren und ganz oberen Schwierigkeitsgraden.
Wie wäre es mit einem Großzelt (Jurte o.ä.) als Versammlungsort? Ihr wisst schon, für Besprechungen der VVJ oder so... Man könnte es ja ganz boshaft "Café Lotte" nennen :D
Schnüffelstück

Bild
Antworten