Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FAQ - US-Geräte, Basemap und Garantie - lohnt sich das?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Team-Ludwigshafen hat geschrieben:
Team 'zZZz' hat geschrieben: Glücklich der, der einen Kollegen in den Staaten sitzen hat ... und der in knappen 19 Tagen über den Teich fliegt!!!!

:D :lol: :P
Findest Du ? Glücklich ist doch vielmehr der, dessen 60CSx bereits übermorgen sanft aus den Staaten einschwebt .... har har har.... :lol:
Oder der (bzw. die) deren 60CSX schon bereits letzen Sonntag eingeflogen wurde. :P
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Team 'zZZz' hat geschrieben:Glücklich der, der einen Kollegen in den Staaten sitzen hat ... und der in knappen 19 Tagen über den Teich fliegt!!!!
Aber rechtzeitig bestellen da die Dinger in Amiland auch bis zu 2 Wochen Lieferzeit haben.
Bild
Benutzeravatar
Team 'zZZz'
Geomaster
Beiträge: 704
Registriert: Mi 19. Apr 2006, 18:13
Wohnort: Landkreis Biberach

Beitrag von Team 'zZZz' »

Windi hat geschrieben:
Team 'zZZz' hat geschrieben:Glücklich der, der einen Kollegen in den Staaten sitzen hat ... und der in knappen 19 Tagen über den Teich fliegt!!!!
Aber rechtzeitig bestellen da die Dinger in Amiland auch bis zu 2 Wochen Lieferzeit haben.
Ja, guter Punkt ... aber mein CSX liegt ja schon seit ca. 5 Tagen bei "meinem GPS-Boten" ... :D ... ich konnte mir Mitte Januar nicht wirklich vorstellen, daß der Preis in meinem gewählten Zeitraum nochmals nach unten gehen sollte nachdem er gerade auf 359USD gefallen war ... manchmal freue ich mich ja auch über den netten Umrechnungskurs!
Matthes
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 19:16

Beitrag von Matthes »

Hallo,

da meine Eltern bald in die USA fliegen, möchte ich gerne wissen, in welchem Laden man das 60CSx am besten käuft(Florida). Gibt es dort irgendeine günstige Kette, ala Mediamarkt oderso?

In welcher Kombination(mit welcher Karte) sollte man das Gerät kaufen, damit es auch in Deutschland funktioniert?

Kenne mich nicht so aus, deswegen wäre es nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Bei Interesse können meine Eltern sich auch noch ein zweites Gerät mitbringen.
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Matthes hat geschrieben:In welcher Kombination(mit welcher Karte) sollte man das Gerät kaufen, damit es auch in Deutschland funktioniert?
Am besten ein "nacktes" ohne irgendwelche Karten. Speicherkarten gibt es hier in D auch günstig. Die Topo wird man drüben vermutlich gar nicht bekommen. Evtl. ist die City Navigator 9 Europa drüben noch billiger als hier. Zum Cachen ist die Topo aber besser.
Bild
Matthes
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 19:16

Beitrag von Matthes »

Gibt es ansonsten irgendwelche Unterschiede zwischen dem US und dem deutschen Gerät? Lässt sich die Sprache umstellen usw?
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Matthes hat geschrieben:Gibt es ansonsten irgendwelche Unterschiede zwischen dem US und dem deutschen Gerät? Lässt sich die Sprache umstellen usw?
Die Sprache lässt sich umstellen. Deutsch geht allerdings nur wenn man eine gepatchte Firmware aufspielt. Das ist aber total easy.
Und dann haben die US-Geräte eben keine europäische Basemap sondern eine amerikanische. Das müste irgendwo am Anfang dieses Freds stehen.
Wobei ich aber niemanden kenne der die Basemap benutzt. Aber das ist genau der Punkt vor dem die Leute "Angst" haben sich ein Importgerät zu besorgen. Die Basemap (egal ob US oder EU) ist fürn A....
Bild
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

Matthes hat geschrieben:Hallo,

da meine Eltern bald in die USA fliegen, möchte ich gerne wissen, in welchem Laden man das 60CSx am besten käuft(Florida). Gibt es dort irgendeine günstige Kette, ala Mediamarkt oderso?
Walmart, Circuit City, Radio Shack. Besser isses aber sich das Ding von einem der Versender schicken zu lassen (Amazon, GPScity, TigerGPS)
inactive account.
chipkrieger
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 21:36
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

Beitrag von chipkrieger »

Moin Moin,

da hier ja viele Interesse haben, werde ich mal einen kleinen Werdegang meiner US Bestellung niederschreiben.

13.02. - Verkäufer auf Ebay ausgemacht und mit Ihm abgeklärt, dass er die Rechnung auf 159 "frisiert". Auf die Frage nach den Versandkosten kommt: "The shipping cost to Germany is $24.75 via Priority mail and $39.75 via Express mail."

16.02. - Garmin GPSMap 60CSx bei Ebay gekauft für 358 $ entspricht ca. 272.97 Euro plus den o.g. Versandbetrag. (Ich entschied mich für Express Mail). Habe den Betrag per Paypal bezahlt.

18.02. - Habe mir heute die aktuelle Firmware gezogen und Sie auf deutsche Menüführung gepatched, war alles ganz easy.

21.02. - Paypal - Betrag wurde von meinem Girokonto abgebucht.

23.02. - Habe E-Mail bekommen, dass mein Garmin vershippt wurde mit USPostal Nummer zum Nachverfolgen.

...Fortsetzung folgt...
Bei unserem Hobby verwenden wir
milliardenteure Satellitentechnik. ..Und was macht Ihr so?
Bild
Matthes
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 19:16

Beitrag von Matthes »

DocW hat geschrieben: Walmart, Circuit City, Radio Shack. Besser isses aber sich das Ding von einem der Versender schicken zu lassen (Amazon, GPScity, TigerGPS)
Von den aufgelisteten ist Walmart der günstigste mit 357$. Vielen Dank! http://www.walmart.com/catalog/product. ... id=4564610
Antworten