Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FAQ - US-Geräte, Basemap und Garantie - lohnt sich das?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

HolyMoly
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Sa 16. Dez 2006, 12:09
Wohnort: 89542 Herbrechtingen

Beitrag von HolyMoly »

Nuglaz hat geschrieben: Leute Leute, bitte seht das mal realistisch....
Was ist Realismus :wink:
HolyMoly hat geschrieben: Ich hab zwischenzeitlich einen Bekannten beim Zoll gefragt. Er meinte auch, dass die das am Flughafen schon auch mal kontrollieren, doch würde das selten vorkommen. Überwiegend würden die auf eher teure Artikel achten, die schon merklich über der 175 Euro Grenze liegen. So wie in diesem Bericht die wohl recht teure Uhr. Aaaaber ... dann spricht der Zöllner in ihm ... ausschließen könne man natürlich nichts
sollte heißen: Bild
Nothing is as frustrating as arguing with someone who knows what he's talking about
Bild
Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Beitrag von Nuglaz »

Genau.... :wink:

da sind wir Cacher doch die kleinsten Fische im Schmugglerdschungel :twisted: ...

Gruß Nuglaz
Bild
John Tahl
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Feb 2008, 23:46
Kontaktdaten:

Beitrag von John Tahl »

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=016

252 € Kaufpreis
35 € Versand
Nach 3 Tagen war die Lieferung bei mir, keine Zollgebühren.
HolyMoly
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Sa 16. Dez 2006, 12:09
Wohnort: 89542 Herbrechtingen

Beitrag von HolyMoly »

Nuglaz hat geschrieben:da sind wir Cacher doch die kleinsten Fische im Schmugglerdschungel :twisted: ...
Da hast Du wohl recht!

Ich fande es nur interessant, dass die auch 2 Jahre danach kommen können und den Zoll nachverlangen. Ich habe mir mal, schon ein paar Jahre her, aus Japan eine Kamera mitgebracht ... wenn ich daran denke, wie oft ich damit schon wieder eingereist bin? Und ich dachte, mit der ersten Einreise wäre dann alles überstanden :?

@John Tahl: Ich denke ein guter Preis! Viel Spaß damit :D
Nothing is as frustrating as arguing with someone who knows what he's talking about
Bild
Benutzeravatar
Vascodagama
Geocacher
Beiträge: 254
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 01:43
Wohnort: Herne

Beitrag von Vascodagama »

Vista HCX bei kandrsolutions bestellt: 266,40 Dollar incl. Versand. Donnerstag morgen bestellt, Montag morgen geliefert, alle Stationen sind bei FedEx sauber zu tracen gewesen. An der Haustür nochmal etwa 28 Euronen nachgezahlt. Insgesamt also etwa 206 Euro. Listenpreis bei Garmin: 399 Euro.

Nachdem ich mich über den "Kundenservice" bei Garmin Deutschland schon ein paar Mal schwarzgeärgert hatte, freut es mich natürlich doppelt, dass ich denen die Differenz nicht in den Hals stopfen musste. Eigentlich bin ich jemand, der für guten Service und Beratung gerne auch mal mehr Geld raustut, aber die habens echt verrissen. Zwischenzeitlich hatte ich sogar fast daran gedacht, mir ein - schauder, bibber - Muggelan zuzulegen, weil ich die Praktiken der Gräfelfinger echt leid war.

Zu DEM Preis kann ich mit Garmin wieder leben. Vielleicht kommen die ja irgendwann zur Besinnung, wenn sich immer mehr "anderswo" bedienen.

Vielen Dank daher an alle hier in diesem Thread - ohne Euch wäre ich vor der Bestellung in den Staaten zurückgeschreckt.

Tschö

Vascodagama
Benutzeravatar
DOSENTIGER
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 11:25
Wohnort: Gaggenau
Kontaktdaten:

Bin auch dabei

Beitrag von DOSENTIGER »

Habe jetzt auch zugeschlagen: GPSmap 60csx :D Hab ich mir zu Cache #40 gegönnt...

Danke für Eure Tipps hier !!! Kann mich nur anschließen...
Bild
Unterwegs mit dem Garmin 60CSX (vorher als X2904DE)
XC90 Team
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Mär 2008, 16:50

Manchmal lohnt es sich ...

Beitrag von XC90 Team »

... oder auch nicht, hier eine Information von FedEx:

---
Der deutsche Zoll hat unseren Antrag abgelehnt. Der Grund hierfür ist
" 1Packet öffnen lassen. 1 GPS Gerät ( Garmin eTrex Vista
HCx)festgestellt. Wert lt.Internet ab 250EUR. Zahlungsnachweis
erforderlich " ,d.h Sie müssen nachweisen können was Sie tatsächlich
für diese Ware bezahlt haben. Falls Sie Paypal oder Kreditkarten
Ausdruck haben bitte als Anhang schicken damit wir es als Nachweis
beim Zoll vorlegen können.
---

Absender war kandrsolutions.

Rechnet man nun mal für Gerät und Versand ca. 180 EUR, dazu 3,7 % Zoll + 19 % Einfuhr-Umsatzsteuer, dann kommt man nicht wesentlich unter den Preis von navifuture.

Viele Grüße
XC90 Team
Benutzeravatar
DOSENTIGER
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 11:25
Wohnort: Gaggenau
Kontaktdaten:

Beitrag von DOSENTIGER »

meins kam heute an. 30 EUR Zoll :D
Bild
Unterwegs mit dem Garmin 60CSX (vorher als X2904DE)
Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Beitrag von Nuglaz »

@XC90 Team

Naja, Stichproben wirds immer geben und hat es auch immer gegeben, wie in diesem elend langen Thread schon zu lesen war, aber wenn man bedenkt, bei wie vielen absolut NICHTS weiter passiert ist, ist es doch in jedem Falle das Risiko wert!
Es sei denn, man braucht eine Rechtfertigung für sich, daß man hier in Deutschland dasselbe Gerät zum (in meinem Falle) fast doppelten Preis gekauft hat. Wem es das wert ist, kein Thema!

Auch ich hätte bei einem Preisunterschied von 50 Euro auf jeden Falle HIER gekauft (am liebsten vor Ort), aber dieser Unterschied ist schon eine Frechheit.

Gruß Michael
Bild
XC90 Team
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Mär 2008, 16:50

Beitrag von XC90 Team »

Hallo,

richtig, wir selbst hatten schon Glück und auch Pech mit dem Zoll. Selbst mit Pech liegt man noch relativ günstig. Aber gigantische Einsparungen ggü. Navifuture sind dann ggf. nicht mehr vorhanden. Der USD Kurs ist derzeit (zunehmend) attraktiv für den Eigen-Import.

Die regulären Preise für "Garmin GmbH - Geräte" liegen ja noch wesentlich höher, insofern lohnt sich ein Importgerät auf jeden Fall. Ob man das nun selbst erledigt oder bei einem Importeur von US Geräten kauft, kann/muss jeder selbst entscheiden.

Gruß
XC90-Team
Antworten