Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FAQ - US-Geräte, Basemap und Garantie - lohnt sich das?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
balu
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 13:48

Beitrag von balu »

Ich habe mich heute bei meinem Legend schon ein bischen ueber eine fehlende europaeische Basemap geaergert. Die ganze Strecke die ich am WE gefahren bin liess sich nicht mit Kartenkacheln eindecken und wenigstens die grossen Strassen haette ich schon gerne gesehen.

Balu
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

balu hat geschrieben:Ich habe mich heute bei meinem Legend schon ein bischen ueber eine fehlende europaeische Basemap geaergert. Die ganze Strecke die ich am WE gefahren bin liess sich nicht mit Kartenkacheln eindecken und wenigstens die grossen Strassen haette ich schon gerne gesehen.
- entsprechenden Bereich der Worldmap für die großen Straßen
- Haupteinsatzgebiet mit R+R und/oder Topo
Schnüffelstück

Bild
Eliveras
Geocacher
Beiträge: 269
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 09:17

Beitrag von Eliveras »

balu hat geschrieben:Ich habe mich heute bei meinem Legend schon ein bischen ueber eine fehlende europaeische Basemap geaergert. Die ganze Strecke die ich am WE gefahren bin liess sich nicht mit Kartenkacheln eindecken und wenigstens die grossen Strassen haette ich schon gerne gesehen.
Als Besitzer der City Select nimm' doch die eingebaute routingfähige europäische Basemap.

Mußt Du zwar mit mapsend übertragen - eine elegantere Möglichkeit habe ich noch nicht gefunden - geht aber.

Das wird Dir nachhaltig zeigen, wie Scheiße Routing mit einer Basemap ist. Die Datei heißt CSEURO7.img.
Zuletzt geändert von Eliveras am Fr 10. Jun 2005, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
DrFaNaTiC
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 23:45

Beitrag von DrFaNaTiC »

Hallöchen,

was ist denn mit dieser downlodbaren Basemap? Die nimmt man um z.B. die originale Basemap wieder herzustellen wen man vorher eine Topo Karte oder so drauf hatte. Ich hab das auch schon 2x gemacht. Kann man die nicht auch auf ein US-Gerät bügeln und das ding hat die EU-Map?
Hier der link zum Download
Auf der rechten Seite "Download Preloaded Marine POI Database for eTrex Legend" das ist z.B. für den Legend.

MfG DrFaNATiC
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

DrFaNaTiC hat geschrieben:Hier der link zum Download
Wo liest Du auf dieser Seite das Wort "Basemap"?
Schnüffelstück

Bild
DrFaNaTiC
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 23:45

Beitrag von DrFaNaTiC »

@Schnüffelstück
Na isses das nicht? Ich hab da noch nicht so den Durchblick...
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Basemap = Basiskarte = fest eingespeicherte Karte, nicht vom Kunden zu ändern

POI = Points of Interest = Wegpunkte, die von Garmin für wichtig gehalten werden, kann der Endkunde flashen, wenn Garmin das update bereitstellt
Schnüffelstück

Bild
DrFaNaTiC
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 23:45

Beitrag von DrFaNaTiC »

Ach... so ist das :idea:
Es löscht alle karten und stellt quasi den Anfangszustand wieder her. Aslo hat das nix mit der Basemap zu tun, schade eigentlich!
Benutzeravatar
nebelung
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:02
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Beitrag von nebelung »

So, ist ja ein interessanter Thread!

Da ich ein wenig mit dem Zoll zu tun, rein arbeitstechnisch, kann ich auch was sinnvolles beisteuern, hoffentlich war das nicht schon und ich habs dann überlesen:

Der Einfuhrzoll wird vom Zollwert ermittelt. Der Zollwert ist der Preis fürs Gerät plus die Transportkosten bis zur EU-Grenze.
Zolltarifnummer ist 8526919010, obwohl mir da die Beschreibung nicht so ganz passt aber was besseres hab ich nicht gefunden:
Funkmessgeräte (Radargeräte), Funknavigationsgeräte und Funkfernsteuergeräte
- Baugruppe zur GPS-Positionsbestimmung
Der Einfuhrzoll für GPS Baugruppen beträgt momentan 3,7%
Auf die Summe von Zollwert plus Einfuhrzoll kommt dann die Märchensteuer.

So, bei Fragen einfach ne PM! Ich kann Euch dann auch noch erklären wie die Zollanmeldung geht wenn Ihr se selber machen müsst.
Bild
Fidel68
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Jun 2005, 23:49

Beitrag von Fidel68 »

Schnüffelstück hat geschrieben:Basemap = Basiskarte = fest eingespeicherte Karte, nicht vom Kunden zu ändern
Stimmt für fast alle Geräte.. außer den iQue, da hat man die Wahl zwischen 7 verschiedenen Basemaps (jeweils America, Atlantic, Pacific in Standard und Lite sowie Worldwide). Mit der World-Basemap (32MB groß) ist es z.B. auch möglich, eine Route von Stuttgart über Moskau nach Omsk berechnen zu lassen. Sind übrigens dann ca. 5200km bei einer Fahrtdauer von 54 Stunden :-)
Antworten