Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Logbuch + Foto aus Cache geklaut - hoffentlich ein Einzelfal

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Antworten
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Logbuch + Foto aus Cache geklaut - hoffentlich ein Einzelfal

Beitrag von Schnüffelstück »

So mancher hat es wohl schon gelesen, aus den Würmtal1
( http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 0679a7a679 )
hat jemand den Foto und das Logbuch geklaut. Ich habe den Cache erstmal mitgenommen und werde mir überlegen, ob ich ihn wieder aufstelle. Das soll jetzt nicht rüberkommen als reines "Eingeschnappt-Sein" sondern hat mit meinem bevorstehenden Umzug zu tun: Ich habe schlicht keine Lust, ständig von Hannover nach München zu fliegen, weil irgendein Trottel sich einen Foto und ein Notizbuch klauen muss.

Schnüffelstück
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

schieb's nicht gleich auf Suny ... es kann ja auch ein Muggle gewesen sein ...
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Beim Foto sehe ich es ein, obwohl man schon selten doof sein muss, sich einen offensichtlich nicht wirklich wertvollen Foto zu klauen.
Aber welcher Muggle sucht sich extra das Logbuch raus und lässt die ganze Tauschware drin?

Wie schon geschrieben: Es kann durchaus Zufall sein, dass die Zeit so exakt passt.

Schnüffelstück
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Ist auf alle Fälle verwunderlich dass auch das Logbuch weg ist. Ein "normaler" Dieb hätte wahrscheinlich den ganzen Cache oder nur den Fotoapparat mitgenommen, aber beides zusammen ..... ist schon sehr seltsam.
Zuletzt geändert von Windi am Fr 23. Apr 2004, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Transdat
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 19. Feb 2004, 14:11

Beitrag von Transdat »

trotzdem halte ich die von Euch angestellten Vermutungen mit Verlaub für etwas voreilig... Ich hatte in meinem Log bereits darauf hingewiesen, dass ein Trampelpfad sichtbar ist (damals noch im Schnee); auch ein Zufallsfund wäre denkbar...
viele Grüße

Jürgen

***** it's lonely in the saddle since the horse died *****
Benutzeravatar
rso4x4
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 16:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rso4x4 »

mit verlaub, ich halte öffentliche und namentliche blosstellungen, die nicht bewiesen sind (ja selbst wenns so wäre) für nicht legitim und auch nicht für einen guten stil!
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Ganz davon angesehen war besagter schon längst wieder in Norddeutschland unterwegs. Ich schliese mich rs04x4 an! Keine Anschuldigungen ohne Beweis. Das hat dieser "Sport" nicht verdient. Es ist und bleibt ein Spiel uns so sollten wir das immer betrachten.

Dennoch, schade um die Sachen, die Verschwunden sind. Bin gespannt, wo die Bilder auftauchen :P
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Auf alle Fälle ist der Film aus dem Fotocache im Südpark schon bei der Entwicklung, hoffentlich sind die Fotos was geworden. Und als Ersatz für den Würmtal1 gibt es die nächsten Tage den Urban Micro "Preis der Leere"

Schnüffelstück
Antworten