Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Feind Nr.1: Zecken

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Beitrag von Ilsebilse »

Ich bin mir 100%ig sicher, dass sich die Biester auf meinem Kopf verstecken - wer mich kennt, weiß, dass da prima Deckung für Zecken ist....
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von Guido-30 »

Um mal die letzten Antworten zusammen zu fassen:
Ich meine schon das Haar auf dem Kopf. Den restlichen Körper suche ich nach dem Duschen schon recht gründlich ab, aber im Haar können sich bestimmt einige Viecher verstecken.
Trotzdem finde ich Tage nachdem ich in Wald- und Flur unterwegs war immer wieder einzelne Zecken. Und zwar oft nach dem Duschen. Deswegen kommt mir das vor, als wenn die vom Haarewaschen aufgeschreckt werden, wild umherlaufen und sich schnell irgendwelche Stellen suchen, wo sie sich eingraben können.
Aber deswegen den ganzen Sommer aufs cachen verzichten? Nee!
Benutzeravatar
Karsten
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Sa 4. Jun 2005, 23:25
Wohnort: bei Oslo

Beitrag von Karsten »

Ilsebilse hat geschrieben:Ich bin mir 100%ig sicher, dass sich die Biester auf meinem Kopf verstecken - wer mich kennt, weiß, dass da prima Deckung für Zecken ist....
Tja, da haben es Skins besser. Nur dass bei den meisten von denen ne Hirnhautentzuendung eh nicht viel anrichten kann.
Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Beitrag von Ilsebilse »

Karsten hat geschrieben: Tja, da haben es Skins besser. Nur dass bei den meisten von denen ne Hirnhautentzuendung eh nicht viel anrichten kann.
:lol:
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.
Benutzeravatar
DerDickeRadfahrer
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 19:52
Wohnort: Otternhagen

Beitrag von DerDickeRadfahrer »

Ilsebilse hat geschrieben:Ich bin mir 100%ig sicher, dass sich die Biester auf meinem Kopf verstecken - wer mich kennt, weiß, dass da prima Deckung für Zecken ist....
Soll ich heute abend den Rasierer mitbringen?
Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Beitrag von Ilsebilse »

DerDickeRadfahrer hat geschrieben: Soll ich heute abend den Rasierer mitbringen?
Wage es nicht, Dich damit meinem Haupthaar zu nähern!!! Dann bespritze ich Dich mit Zeckenlockstoff und Mückenpheromonen und Du kannst den ganzen Sommer über nicht Cachen gehen, jawoll! :twisted:
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ »

@Ilsebilse
Ich möchte mir nicht vorstellen, dich ohne deine Haarpracht zu sehen :wink: . Obwohl es Frauen gibt, die mit sehr kurzen Haaren auch gut aussehen.

So, zurück zu den kleinen Tieren:
War letztes Wochenende 2x im Wald, nur eine Zecke :) , ohne irgend ein Lockstoff o.ä.
Danach sowieso duschen o. baden, dann werden sie gleich abgespült.
Dafür bekommt meine Frau mehr ab :roll:

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild
Benutzeravatar
DerDickeRadfahrer
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 19:52
Wohnort: Otternhagen

Beitrag von DerDickeRadfahrer »

Oha - dann blieben ja nur noch Urban Caches für mich ..... na denn doch lieber nicht.

Ich hätte aber die dreistufige Wellnessbehandlung anzubieten:

Rosenschere, Langhaarschneider, Nassrasur
und selbstverständlich Aftershave, wenn gewünscht.
spooky
Geocacher
Beiträge: 266
Registriert: Fr 7. Okt 2005, 16:18
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von spooky »

Muahaha, das hatte jemand in Form von Schere, 12mm und dann 8mm angeboten und dann nach dem zweiten durchwaschen während 8mm den Aufsatz vergessen. :lol:
Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt.
BildBild
Benutzeravatar
DerDickeRadfahrer
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 19:52
Wohnort: Otternhagen

Beitrag von DerDickeRadfahrer »

spooky hat geschrieben:Muahaha, das hatte jemand in Form von Schere, 12mm und dann 8mm angeboten und dann nach dem zweiten durchwaschen während 8mm den Aufsatz vergessen. :lol:
Ah, dann bin ich ja nicht der Einzige mit solch schmutzigen Gedanken.

Aber lass mal, Lutz hat recht: Die Frisur muss Ilse behalten. Wenns jemandem steht, dann ihr.

Ich wollte schon immer Dreadlocks haben, aber mein Friseur kriegt das nicht hin ....
Antworten