Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Travelbug aus dem eigenen Cache holen?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Wann darf ein TB aus dem Cache geholt werden?

Immer, wenn man ihn der Mission näherbringt und nicht länger als nötig behält
26
90%
Nur, wenn es nicht der eigene Cache ist
1
3%
Nur, wenn man den Cache erstmals findet
2
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Travelbug aus dem eigenen Cache holen?

Beitrag von Schnüffelstück »

Im Cachelog des Englischer-Garten3 hat sich eine kleine Diskussion um den Umgang mit Travelbugs entsponnen, siehe auch http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 18dd533da7

Mal von den eigentlich geklärten Owner-Verhältnissen der Caches abgesehen, was haltet Ihr vom Procedere? Muss immer im Cachelog eine Notiz (Write a note) gemacht werden, wenn man einen TB rausnimmt oder absetzt?

Schnüffelstück
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Eine Cachenote würde ich auf alle Fälle machen.
Wie man mit einem TB umzugehen hat da gehen die Meinungen weit auseinander. Ich persönlich bin der Meinung alles was einen TB in seiner Aufgabe weiterbringt ist erlaubt. Also auch aus einem Cache entnehmen an dem man schon mal war. Auch aus einem eigenen Cache entnehmen oder in einen eigenen Cache legen.
Sonst hätte wahrscheinlich Bremen 1:0 gewonnen und nicht unentschieden gespielt wenn ich den TB nicht aus "Väterchen Timofeij" genommen hätte.
Hier gab es vor Kurzem übrigens die gleiche Diskussion: http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... opic=73190
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben:Eine Cachenote würde ich auf alle Fälle machen.
Wie man mit einem TB umzugehen hat da gehen die Meinungen weit auseinander. Ich persönlich bin der Meinung alles was einen TB in seiner Aufgabe weiterbringt ist erlaubt. Also auch aus einem Cache entnehmen an dem man schon mal war. Auch aus einem eigenen Cache entnehmen oder in einen eigenen Cache legen.
Sonst hätte wahrscheinlich Bremen 1:0 gewonnen und nicht unentschieden gespielt wenn ich den TB nicht aus "Väterchen Timofeij" genommen hätte.
Hier gab es vor Kurzem übrigens die gleiche Diskussion: http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... opic=73190
Hey moment mal, über die Sache mit dem Bremen-München-TB müssen wir uns nochmal unterhalten *grins*

Ansonsten bin ich ganz Deiner Meinung und danke für den Link!

Schnüffelstück
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Ich finde den Log von eal ziemlich sinnlos, ansonsten geb ich Windi Recht. Und wenn man sowieso schon mal da war umden Bug zu holen, kann man auch gleich eine Notiz hinterlassen und was über den Zustand des Caches sagen.
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Schnüffelstück hat geschrieben:Hey moment mal, über die Sache mit dem Bremen-München-TB müssen wir uns nochmal unterhalten *grins*
Natürlich war es auch Dein Verdienst, und der von Marc dass das Ausgleichstor gefallen ist. Aber stell Dir mal vor so ein Preiss hätte den TB aus dem Väterchen entnommen und wieder an die Mittellinie gelegt. Wer weiss, ob es dann mit dem Augleich geklappt hätte.
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben: Natürlich war es auch Dein Verdienst, und der von Marc dass das Ausgleichstor gefallen ist. Aber stell Dir mal vor so ein Preiss hätte den TB aus dem Väterchen entnommen und wieder an die Mittellinie gelegt. Wer weiss, ob es dann mit dem Augleich geklappt hätte.
Schlimme Vorstellung :-) momentan will das Fussballspiel ja nicht recht in Gang kommen, schade. Ich habe mir nämlich schon alle Autobahn-Caches zwischen München und Hannover rausgesucht :twisted:

Schnüffelstück
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Schnüffelstück hat geschrieben: Schlimme Vorstellung :-) momentan will das Fussballspiel ja nicht recht in Gang kommen, schade. Ich habe mir nämlich schon alle Autobahn-Caches zwischen München und Hannover rausgesucht :twisted:
Nachdem Du München ja leider verlässt stellt sich nur die Frage auf welcher Seite Du künftig spielst?
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Das mit dem Spiel kommt erst wieder in Gang, wenn die Bundesliga wieder anfängt :twisted: Bis dahin geduld, geduld....
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben: Nachdem Du München ja leider verlässt stellt sich nur die Frage auf welcher Seite Du künftig spielst?
Nix Frage, Münchner wird man durch Geburt und bleibt es, basta. Also stehe ich als Sturmspitze direkt im gegnerischen Strafraum und bin anspielbereit. Rate mal, auf welcher Seite der Autobahn ich die geplanten 100km-Micros auslegen wollte :-)

Schnüffelstück
Benutzeravatar
DigitalFuture
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: So 24. Aug 2003, 22:49
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Travelbug aus dem eigenen Cache holen?

Beitrag von DigitalFuture »

Sicher sollte man eine kleine Postnachricht hinterlassen, aber was noch viel wichtiger ist: Der TB muß dann auch aus-/eingebucht werden. Ich habe das schon selbst erfahren müssen, das ein angeblicher TB zwar angezeigt, aber nicht mehr im CAche liegt.
Antworten